[A] Nukeproof Scout 290 - Eigenaufbau / Komponenten-Beratung

Dabei seit
19. Januar 2020
Punkte Reaktionen
123
Die Rhythm-Modelle sind grundsätzlich nicht so schlecht. Besitze selber die 36er-Rhythm und empfand den Fit Grip-Dämpfer immer als recht angenehm zu fahren und unkompliziert einzustellen. Die Druckstufe hat halt keine Klicks, sondern wird stufenlos verstellt - hat mich nicht gestört.
Persönlich empfinde ich den Rhythm vom Dämpfer her als weniger anstrengend zu fahren, als die RS Revalation oder Yari.

Allerdings: die 34er Modelle von Fox sind nicht die steifsten Gabeln. Die Rhythm-Modelle haben allerdings ein etwas entfeinertes Casting inklusive der Verwendung einer 6000er-Al-Legierung (statt der 7000er), sprich sind dadurch etwas schwerer. Inwiefern sich das gegenüber der 34er Performance, Elite, etc. auf die Steifigkeit auswirkt, kann ich aber leider nicht beurteilen.

Je nach dem wie schwer du bist, wäre es vielleicht sinnvoller nach einer 36er-Rhythm zu schauen.
Alternativ zur gebrauchten 34er-Rhythm wäre vielleicht auch die Bomber Z2 interessant. Entspricht meines Wissens der gewünschten 34er Gabel (bitte um Korrektur, falls das nicht korrekt sein sollte).

Gruß
 

dasK

Saftbefehl!
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
4.489
Alternativ zur gebrauchten 34er-Rhythm wäre vielleicht auch die Bomber Z2 interessant. Entspricht meines Wissens der gewünschten 34er Gabel (bitte um Korrektur, falls das nicht korrekt sein sollte).
Ich meine auch, dass die 34er R und die Z2 technisch baugleich oder zumindest sehr ähnlich sind.
Die Fox ist meist günstiger zu bekommen als OEM Modell.
 

mot79

Brotzeit Touren Biker
Dabei seit
20. April 2013
Punkte Reaktionen
13
Hi
Wer weiß wo ich ein Ersatzschaltauge zum Scout 290 2021 bestellen kann?
Auf der Nukeproof HP finde ich leider nichts.:confused:
 

mot79

Brotzeit Touren Biker
Dabei seit
20. April 2013
Punkte Reaktionen
13
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1.241
Ort
Regensburg
So, meines war jetzt auch das erste mal mit mir unterwegs. Schon geil was damit alles geht. Vor allem auf flowigen trails geht das Teil wie Sau.
Pedale muss ich noch tauschen, der Grip taugt mir nicht. Lagen noch im Keller.
EFAC8B68-07FB-4860-90B7-0AC8CF934A1D.jpeg
280F6560-2A57-4B1F-8CC4-F92772DD4D0B.jpeg
E4AF291F-A170-481A-B91D-966D99F9A713.jpeg
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1.241
Ort
Regensburg
Hab die Pike Select für 300€ bekommen, daher passte das. Funktioniert überraschend gut. Nur bei der Kompressionsverstellung merkt man nicht den allzu großen unterschied, keine Ahnung ob da was nicht funktioniert.
 
Oben Unten