[A] ROLA Jumpmaster Flash - 1993

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    Classic Trekking-MTB: ROLA Jumpmaster Flash 1993

    Die Geschichte beginnt im Dez 2016... ich schaue wie immer beim Gehen nicht auf den Gehweg, sondern an den Rand zu den ganzen angeketteten Rädern. Hin und wieder ist mal ein echter Hingucker dabei - ein stolzer Strahler von damals, der schon bessere Zeiten gesehen hat. Und plötzlich ist da wieder mal so ein Rad... ich kucke nur kurz, gehe weiter... bleibe stehen und gehe nochmal zurück. Erste Gedanke: geile Lackierung, dazu bunte aufgeklebte Schriftzüge in Farben, die überhaupt nicht zur Lackierung passen. Auf dem Oberrohr steht schwer lesbar "Flash" oder so ähnlich, auf dem Unterrohr steht bunt "Jumpmaster". Hmm, ist mir noch nie begegnet. Ich gehe schließlich weiter. Auf dem Rückweg gehe ich extra nochmal einen kleinen Umweg, um nochmal an dem Rad, das da hoffentlich noch steht, vorbeizukommen. Es war mir die letzten zwei Stunden nicht aus dem Kopf gegangen. Und gottseidank da stand es noch, diesmal schnell ein Foto gemacht:

    [​IMG]
    Hachja.. :love:
    Kommt auf dem Bild nicht so ganz raus, aber diese schwarz-dunkeltürkisgrün-gesprenkelte Lackierung mit den bunten Decals hat mich echt angemacht. :oops: :ka:

    Binnen der kommenden 2 Monate war mir das Bike noch 3mal an der Stelle begegnet. Es wird auf jeden Fall bewegt, schön. Habe dann Mitte Februar nen Zettel rangehängt mit Kaufangebot und Handynummer, hat sich aber nie jemand gemeldet. Zeitgleich hab ich bei eBay und eBay Kleinanzeigen einen automatischen Suchauftrag gestartet. Am Montag 13.03. schlug die Suche zum Alarm - jemand hatte bei eBay KA genau das Bike in genau der Lackierung und dann auch noch in der für mich passenden Rahmengröße inseriert: Hier die Bilder des Verkäufers:

    [​IMG] [​IMG]

    "fahrrad jumpmaster in gute zustand." Aha, ok. 40 EUR, Selbstabholung... in DUISBURG :wut:

    Schlaflose Nacht zum Dienstag. Scheisse, ich muss das Bike haben! o_O
    Zugverbindungen Berlin - Duisburg und zurück gecheckt. Verkäufer angeschrieben. Termin für Freitag ausgemacht. Donnerstag Abend noch den Rucksack mit den wichtigsten Utensilien für den kleinen Abstecher in den Ruhrpott gepackt:
    [​IMG] Da der Sattel auf den Bildern schon so komisch aussah, hab ich noch einen zum Sofortersatz eingepackt. Freitag 17.03. gegen 4:30 Abfahrt mit dem Zug nach Duisburg. Rückticket hatte ich auch schon gebucht, inklusive Fahrradkarte. :spinner:

    Gegen 9:30 im Randbezirk von Duisburg angekommen, wortkarge Übergabe des Rades, ja danke, bitte, tschüß, Tür zu. Vorne Platten. Erstmal nen nettes Plätzchen vor einem Supermarkt mit Sitzmöglichkeit aufgesucht und den Zustand gecheckt... auf den ersten Blick ganz nett, auf den zweiten Blick: ÜBEL. Es kommt der Zweifel auf, ob das Rad mich Schwergewicht die 15km bis zum Hauptbahnhof Duisburg trägt - der Rahmen wird es schaffen, aber die Laufräder...:(

    Billig anmutende Kenda Skinwall-Reifen sehen aus wie neu, sind aber komplett porös. Felgen und Speichen vollständig korrodiert und stumpf, null Speichenspannung. Das kann lustig werden. Wurde es auch. Ok, erstmal versucht vorn wieder Luft in den Reifen zu kriegen. Fast 40min mit der Lezyne Minipumpe geschuftet, bereits 3x komplett durchgeschwitzt, naja leicht besser, aber der Schlauch will die Luft nicht halten. Scheiß drauf, ich fahre jetzt einfach los - muss sowieso nen komplett neuer LRS her. Also losgegurkt Richtung Duisburg Hauptbahnhof. Schaltung wie Butter, gar nicht zu glauben, aber mal was positives. Bremswirkung.. nunjaaa, lieber langsam fahren und noch die Schuhsohlen zum Bremsen dazunehmen. Nach 3km der erste Zwischenstop um mal die Beine auf einer Parkbank auszustrecken.. der Sattel ist natürlich viel zu tief für meine langen Beinchen eingestellt und auch noch arg nach hinten gekippt festgerammelt. Es braucht einen 13er Schlüssel, um das zu ändern. Den habe ich natürlich nicht bei.
    [​IMG]
    Also mit dem Smartphone einen Radladen in der Nähe gesucht. Ein Zwischenstopp beim Radladen lässt sich nicht vermeiden, da ich mit der Sattelposition keine 15km durchhalte, zumal die Knie mir beim Pedalieren teils an die Brust schlugen. Fahrt durch eine belebte Einkaufsstraße mit Fußgängerzone. Hier irgendwo muss doch der Radladen sein. Die Leute kucken doof. Was denn?? Noch nie son geiles Fahrrad gesehen, oder was?? Liegts an Duisburg oder liegts an mir? Beim Vorbeifahren einen Blick in ein spiegelndes Schaufenster geworfen, bestätigt sich mein Verdacht: Ich sehe mit meinem Kampfgewicht von 145kg, den langen Beinen, dem zu tief sitzenden Sattel und dem vollgepackten Rucksack auf dem Rücken total bescheuert aus. Egal, ist ja nur Duisburg. Die sehen mich hier eh nicht wieder. Ah, endlich.. der Radladen. Freundlicherweise wurde mir sofort der Sattel höher und gerade gestellt. Ich schätze man hatte Mitleid mit mir.
    Und weiter geht die Fahrt. Schon viel besser. So langsam macht das Rad echt Bock. Der betonierte Weg führt mich entlang diverser Fabrikruinen - Relikte aus einer Zeit der mächtigen Kohleindustrie des Ruhrpotts, schließlich über die Weser und irgendwann waren ich und das Bike nach 15,8km unfallfrei am Hauptbahn Duisburg angekommen. Der Sattel löste sich zwischendurch leider wieder und kippelte ständig beim Fahren.
    [​IMG]

    Noch 3 geschlagene Stunden Zeit bis der Zug zurück nach Hause fährt. Meine Güte, ich bin wohl zu schnell gefahren. :cool: Imbiss geplündert und noch Zeit für eine Fortsetzung der Bestandsaufnahme:
    Schutzbleche schief und verbeult, mit Rost besetzt, Gepäckträger zeigt jede Menge Rost unter der schwarzen Lackierung, Rücklicht funktioniert nicht - Kabel durchtrennt und irgendwo unter dem Tretlager festgeknotet - naja, muss eh alles weg. Schalthebel rechts ramponiert - muss neu.
    [​IMG] [​IMG]
    An dieser Stelle wird :anbet: Herr @wosch@wosch aktiviert und belagert: "du kannste mal, kuck mal hier, haste noch sowas in deiner Grabbelkiste, und sieh dir mal das an, und das hier geht gar nicht, will ich alles neu haben, das da kann so nicht bleiben, naja eigentlich alles Schrott außer der Rahmen, blabla.." :blah: Geduldig liefert Herr @wosch@wosch die Antworten, die mich glücklich machen: "ja sowas liegt hier noch irgendwo rum, kann ich auftreiben, das hol ich nachher mal aus der Recycling Börse, schick ich dir per Post, ja ich baue dir einen neuen LRS,.." Wunderbar. :cool:

    Rückfahrt ganz einsam im Fahrradabteil des Intercity nach Berlin. Wenigstens war die Tür zum Lokführer offen - bissel Flirten muss sein. :D
    [​IMG] Gegen 22:15 heil zu Hause mit Bike angekommen.

    Am folgenden Tag ist etwas Zeit für Putzarbeiten. Hier ein paar schöne Bilder, die die geile Lackierung und die bunten Decals zeigen: :love:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] :i2:

    Die vergammelten Teile des Jumpmaster:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Zum Sonntag war das Wohnzimmer mal wieder in eine Fahrradwerkstatt mutiert.
    [​IMG]
    Nun wurde erstmal alles entfernt, was verrottet war: Gepäckträger, Schutzbleche, Rücklicht, Kurbeln + Pedalen, Sattel + Sattelstütze, Bautenzüge + Hüllen, Laufräder, Lenker, Schaftvorbau, rechter Schalthebel, Tretlager.

    [​IMG]

    Übrig bleiben die Gummigriffe, Bremsen und Bremshebel, Schaltung, der linke Schalthebel, Steuersatz, Umwerfer, Kettenspanner und die Gabel.

    So ganz nackig zeigte sich schließlich ein klassischer Mtb-Stahlrahmen mit einigen für Trekkingräder typischen Extras: eine Pletscherplatte, eine Vorrichtung zur Anbringung eines Seitenläufer-Dynamo an der rechten Sitzstrebe, einen Mount zur Befestigung eines Mittelbau-Seitenständers und zwei Metalle zur Einklemmung einer Rahmenluftpumpe.
    Gewinde zur Montage eines Flaschenhalters fehlen leider.

    Baujahr 1993??
    Da bin ich mir nicht so sicher. Auf der Pletscherplatte ist die Rahmennummer eingestanzt - diese beginnt mit "P9330.....". Falls also jemand genaueres sagen kann, freue ich mich. Ich denke die Art der Lackierung und die kitschig bunten Decals passen in den Zeitraum Anfang 90er. :rolleyes: Es ist zu diesem Rad leider sonst nichts Verwertbares im www zu finden. Aber wird wohl eher nen Billig-Rad gewesen sein. Hab ich schon erwähnt, dass die Lackierung voll geil ist?? :love:


    Fortsetzung folgt... (LRS-Bau, neue Teile)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 11
    • Gewinner Gewinner x 2
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Konfektions Rahmen,kompatibl für 100 Fantasie Bäpper,also Bauma Rad
    Nach all den Bildern,wusste der VK warum er den Deal schnell abwickeln wollte
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2017
  4. ascii

    ascii

    Dabei seit
    06/2002
    Coole Aktion !
    Das Baujahr sollte sich an den Shimano-Bauteilen ablesen lassen:
    https://wikipedalia.com/index.php/Shimano_Datumscodierung

    Das Rad wird neu irgendwas zwischen 300 und 500 DM gekostet haben.
    Die "Hammerschlag"-Lackierung und die Graffiti-Aufkleber machen dafür aber echt was her.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  5. wosch

    wosch Getriebebiketreter

    Dabei seit
    10/2006
    Tolle Geschichte. Viel Glück beim Neu/Aufbau.
     
  6. Brainman

    Brainman Born and raised in Wedding

    Dabei seit
    10/2008
    Wen juckt`s
    Wenn sie Spaß daran hat und das Teil gefällt Ihr ist doch alles Bestens.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. SJS_666

    SJS_666

    Dabei seit
    04/2014
    Coole Story...
    Wenn Du das nächste Mal was in Duisburg entdeckst, sag einfach vorher Bescheid...
    Den "Stress" hättest Du wesentlich angenehmer haben können...
    ;)

    Aber erinnert mich irgendwie an letztes Jahr April, da habe ich die Reise genau anders herum gemacht, also von Duisburg nach Berlin und wieder zurück. Gott sei Dank war das Rad in nem wesentlich besserem Zustand und die Fahrt einmal quer durch Berlin war doch wesentlich angenehmer...
    :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    Also ne Möhre, die keiner will und keiner sucht - Perfekt! Genau sowas passt zu mir. :rolleyes: :i2:
    Nee, der dem Nahen Osten entstammende Hausherr war eher total erschrocken, dass da plötzliche ne stämmige blonde Frau mit ziemlich viel Sabber in den Wundwinkeln vor ihm stand. :D Der sprach auch wirklich ganz schlecht deutsch - war schon den Textnachrichten über eBay KA zu entnehmen.
    Kein Problem, das ist hier ein Forum und jeder darf seine Meinung sagen, sogar die Schwaben. :bier:

    Oh toll! Ich hab an den Shimano SIS Daumenschalthebeln ein "RD" gefunden - würde also zu meiner Vermutung passen.
    Hammerschlag-Lackierung heisst das - wie schön. Wieder was dazugelernt. :daumen:
     
  9. AxelF1977

    AxelF1977 Zwischen Schräg und Bekloppt

    Dabei seit
    04/2013
    Geile Story, wir Berliner ticken halt anders als andere :bier: Und wen juckt´s was das Rad mal gekostet hat. Wenn Du es geil findest, dann war es die richtige Entscheidung. Den Lack find ich persönlich jetzt nicht so geil, dafür die Decals um so mehr, herrlich neunziger :daumen: Halt uns auf dem Laufenden, könnte noch lustig werden :D
     
  10. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    Läuft...

    Weiter geht es nun mit dem Neuaufbau.. schließlich soll aus der häßlichen Baumarktschleuder ein schöner blingbling Disco-Schwan werden. :cool:

    :anbet: Herr @wosch@wosch war sehr engagiert und hat einige gut erhaltene Gebrauchtteile ergattern können:
    [​IMG][​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Shimano Deore LX Kurbelgarnitur, Bautenzugführung, Shimano SIS Daumenschalter und zwei Naben für den neuen LRS.

    Die Naben hat Herr @wosch@wosch noch brav gereinigt und poliert. :love:
    [​IMG]
    Nachdem die neuen Hohlkammerfelgen und Speichen geliefert wurden, blieb noch eine Frage offen: "willste bunte Nippel?" Na klar! "grüne?" Na Logo! "Oder pink?" Ja, her damit! Beide! :D Nun konnte der Bau des LRS beginnen. :rolleyes:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    Laufräder fertig. Nun mussten noch einige neue Teile geliefert werden: Panaracer Reifen, BPD-17 Pedalen, Sattelstütze, Sattel, Schaftvorbau, Lenker (grün), Kassette, Kette, Bautenzüge und glitzerpinke Schalt- und Bremszughüllen... :wink:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] :i2: 8-)
    In dem kleinen Kiezradladen um die Ecke habe ich noch nen Flaschenhalter und Schnellspanner in pink für nen Zehner geschossen. :daumen:
    Da es keine Gewinde für die Flaschenhaltermontage am Rahmen gibt, hab ich noch solche Clips dazugekauft. Die sind voll doof, aber nach meinen bisherigen Recherchen die einzige nahezu unauffällige Lösung im Gegensatz zu den ganzen klobigen Adaptern, die man so kaufen kann.
    [​IMG] [​IMG]

    Noch wurden nicht alle Teile geliefert. Die Sattelstütze aus Frankreich und die Bautenzüge fehlen noch. Die erste Sattelstütze mit Durchmesser 25.6mm ging nicht rein, obwohl das das gleiche Maß war wie die originale Sattelstütze (beides mit Meßschieber gemessen). Wir haben das Sitzrohr innen noch leicht glatt gefräst, aber funktionierte trotzdem nicht. Aus Frankreich kommt nun noch eine mit 25.4mm - hoffentlich passt die. Wenn dann alles da ist, trägt das Jumpmaster Flash folgenden Steckbrief:

    Hersteller: ROLA Fahrzeuge Oberhausen
    Marke/Modell: Jumpmaster Flash

    Rahmen: crome-moly, RH 46cm
    Gabel: ROLA
    Schaftvorbau: Humpert, Gabelschaftklemmung 1 Zoll, Länge 18cm, Vorbaulänge 80mm, 25.4mm Lenkerklemmung, silber (neu)
    Lenker: NC-17 Starbar FR, 59cm breit, grün, Aluminium (neu)
    Griffe: Standard Gummigriffe schwarz
    Bremsen: Vanguard VG-662P
    Bremshebel: Vanguard 392-P
    Schalthebel: Daumenschalter Shimano SIS
    Schaltung: Shimano SIS SL-20
    Kasette: Shimano HG41, 7-fach (neu)
    Kette: Shimano HG40 (neu)
    Umwerfer: Shimano FD-TY25
    Tretlager: Shimano BB-UN55, 107mm (neu)
    Kurbel: Shimano Deore LX (FC-M563) (gebraucht getauscht)
    Pedale: BBB ClassicRide BPD-17, 9/16, alu, silber/schwarz, mit Reflektoren (neu)
    Sattelstütze: Newton, alu, silber, 25.4mm (neu)
    Sattel: Charge Bucket, dunkelpink (neu)
    Felgen/Speichen/Nippel: Ryde X-Star 19mm/Nirosta-Speichen/Sapim Polyax 16x2mm pink/grün eloxiert (neu)
    Reifen: Panaracer Dart/Smoke 26 x 2.1 (neu)

    Extras:
    Saccon Brems- und Schaltzughüllen in Pink-Laser (neu)
    neue Bautenzüge für Bremsen und Schaltung
    C&D Flaschenhalter pink, Elite VIP Clips - Befestigungsschellen für Flaschenhalter
    3x Schnellspanner, pink eloxiert
    Olona Mittelbau-Seitenständer (sorry, aber der musste einfach wieder ran)

    Bilder von der geilen Schleuder folgen noch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  11. Raze

    Raze Chacun à son goût

    Dabei seit
    02/2005
    Guten Morgen,

    geile Geschichte, ich bin gespannt auf den fertigen Aufbau.

    Wenn Du das Rad fahren möchtest, würde ich 2 Flaschenhalterösen einziehen (lassen). Die Wasserrohre halten das ewig.

    Viel Spaß
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. caquephogl

    caquephogl unterwegs auf caquehobl

    Dabei seit
    06/2012
    Ich habe nicht alles gelesen, aber wenn Du schon so viel Arbeit reinsteckst, solltest Du Dir noch deutlich schönere DX oder Deore Daumenhebel besorgen und die Kurbel aufarbeiten/polieren oder eine bessere Kurbel besorgen. DX Teile sind praktisch genau so gut wie XT aber billig zu haben ...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. Wie geplant weitermachen! ... dann passt das ganze perfekt zusammen.
    Wenn die Gruppe "zu hochwertig"ist kommen die ersten nachfragen zum Rahmen..etc..
    Es gibt aus der Zeit einige gruppenlose Bauteile die recht tauglich waren,
    Z.B. Schalthebel, da würde ich aus rein ergonomischen Gründen diese hier wählen..
    [​IMG]

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...buttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

    Schaltwerk sowas hier:
    [​IMG]

    Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Wahnsinn - das tut sogar mir weh - Panaracer Smoke/ Dart an nem Baumarkt Rad.

    Egal - schön, wenn dir das Spaß macht. Super anschaulich erzählt die Story :daumen:.
     
  15. SYN-CROSSIS

    SYN-CROSSIS ist biken...

    Dabei seit
    03/2006
    Coole Story :daumen: Aber wenn du das Bike wirklich regelmäßig artgerecht bewegen willst wirst du früher oder später aufrüsten ;)
     
  16. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    Hmm, hab hier noch so nen lustigen gelben Sattel in der Restekiste gefunden. Überlege ob ich den lieber anstelle des pinken montiere...

    [​IMG]




    [​IMG]
     
  17. mubi

    mubi müde

    Dabei seit
    08/2007
    quatsch, der ist doch voll hässlich - ich nem den für's restebike :D
     
  18. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    Bewegen ja, artgerecht jein. Ich will die alten Räder nicht zu sehr mit meinem Gewicht quälen, wird wohl beim kurzen Cruisen durch die Stadt bleiben.

    ----------------------------------------------------

    Anbei mal Bilder zum aktuellen Stand. Kann es kaum abwarten *sabber* :rolleyes: :D
    Die neue Sattelstütze und die neuen Bautenzüge fehlen noch, der Rest ist schon fertig montiert. Und die Kurbelgarnitur hab ich natürlich auch brav poliert. ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    :i2:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  19. Fischland

    Fischland Puppen weinen nicht.

    Dabei seit
    03/2015
    ..der Lenker passt null, is aber auch egal.
     
  20. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    ..der ist individuell, aber egal.
     
  21. fatbikepeg

    fatbikepeg Wildschweinschreck

    Dabei seit
    11/2015
    In der Zwischenzeit kam endlich die 25.4mm Sattelstütze aus Frankreich:
    [​IMG][​IMG]
    die passt gottseidank.

    Dann wurden jetzt noch die restlichen neuen Bautenzüge und -hüllen montiert, die neue Plastikbautenzugführung unter dem Tretlager befestigt, neue Bremsschuhe angebracht und die Felgenflanken angeschliffen sowie ein schwarzer Kettenstrebenschutz von NC-17 angebracht. Fertig. :i2:

    Das Bike fährt und schaltet sich wie Butter, muss noch eingebremst werden, relativ aufrechte, bequeme Sitzposition. Bin es heute zum ersten Mal nach Neuaufbau gefahren. :love: (auch generell zum ersten Mal nach meinem Unfall gefahren - weniger Schmerzen als beim Laufen - was bin ich froh :daumen: :D)

    Hier einige Bilder des abschließenden Fotoshootings:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Falls jemand nen anderen Vorschlag bzgl. der Reifen hat, her damit. Muss gestehen, habe zwischenzeitlich mit den pinken Geax Tattoo geliebäugelt, aber ich machs nicht, versprochen! ;)

    Jetzt brauche ich nur noch so ne chromige alte Luftpumpe für Presta-Ventil, die ich am Unterrohr einklemmen kann. Da ist 38,5cm zwischen den Rahmenhaken Platz.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  22. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Ich finds echt lässig - haste schön hinbekommen - so bunt und trotzdem im Ganzen stimmig :daumen:.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  23. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Davon braucht das Forum mehr. Eine tolle Beschaffungsgeschichte und ein Aufbau frei nach Schnauze.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. msony

    msony

    Dabei seit
    07/2005
    also ich brauch da nicht mehr von,sorry.
    ehr weniger!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 2
  25. asco1

    asco1

    Dabei seit
    08/2003
    Jawoll! Wie @Glimmerman@Glimmerman schon erwähnte: coole Nummer! Einfach mal aus 'nem Haufen Schrott ein schickes Bike gebastelt. Erlaubt ist, was gefällt - so muss das sein! Viel Spass damit!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Hast recht,ist ja kein kona nach dem 26zigsten Neuaufbau;)