(A) Schönheits OP´s, Verjüngungskuren, Diäten - Stevens 7.1.2 Neuaufbau

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Bisher war ich ja eher bei den Klassikern unterwegs, doch diesen Aufbau kann ich dort beim besten Willen nicht präsentieren. Das hier zu "verändernde" Fahrrad wird sicher nicht timecorrect im Sinne des Classic Bereiches. Selbst für hiesige Verhältnisse dürfte das ein oder andere Anbauteil viel zu neu werden. Dennoch hoffe ich, bei den Youngtimern die nötige Toleranz für ein solches Projekt am Rande des allgemeinen Geschmackes zu erfahren. Wenngleich ich glaube, dass das Ganze doch recht interessant werden könnte.

    Basis wird ein vor längerer Zeit entlackter/ mit Leinöl versiegelter Stevens 7.1.2 Rahmen.

    In verschiedenen Ausbaustufen hat er mir über Jahre gute Dienste geleistet - die Geo passt einfach wie die Faust aufs Auge.

    So sah das Ding am Anfang aus:

    [​IMG]


    Etwas später dann so:

    [​IMG]

    Und nun soll alles ganz anders werden. Ich möchte mal ausloten, was so alles machbar ist. Bzw. wie sich meine Experimentierfreudigkeit mit meinen handwerklichen Fähigkeiten deckt.

    Daher kam mir die Idee, das Teil mit einer Scheibenbremse, verzögerungstechnisch in die Gegenwart zu holen. Ich möchte also an den Rahmen eine entsprechende Aufnahme anbringen.

    Da das Endergebnis dann auch ästhetisch aussehen sollte, nahm ich mir heute zuerst vor, die nicht mehr benötigten Cantisockel zu entfernen.

    Da diese geschweißt sind, kam eine thermische Entfernung, wie bei gelöteten Anbauteilen, nicht in Frage - aber eine mechanische!

    Ausgangslage:

    [​IMG]


    Werkzeug:

    [​IMG]


    Zwischenstand:

    [​IMG]


    Werkzeugwechsel:

    [​IMG]

    [​IMG]


    erneuter Werkzeugwechsel:

    [​IMG]


    vorläufiges Ergebnis:

    [​IMG]


    Die OP hat besser funktioniert, als ich es erwartet habe. Mit dem Dremel kann man wirklich sehr präzise arbeiten.

    Als nächstes gilt es, eine Kombination aus Disc - Nabe, Scheibe und Bremse auszusuchen und das alles dann vorläufig zu montieren, um einen Adapter für die Bremsaufnahme konstruieren zu können. Ach ja...die Qual der Wahl.

    Übrigens für den Rest des Aufbaus habe ich noch keine Ideen und bin noch total ergebnisoffen. Aber erstmal die Sache mit der Bremse erledigen, dann kommt sicher noch neue Inspiration.

    Demnächst mehr...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 19
    • Gewinner Gewinner x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    :daumen: Schönes Projekt und hoffentlich inspirierend. Vor allem bin ich auf deine Lösung für die Scheibenbremse gespannt ...
     
  4. Docsniper

    Docsniper

    Dabei seit
    04/2016
    Finde ich sehr spannend - ich mag solche Projekte! Bin gespannt auf das Ergebnis.
     
  5. Brainman

    Brainman Born and raised in Wedding

    Dabei seit
    10/2008
    Bremse kannst du auch eine Hope C2 nehmen. Bei der brauchst du nicht mal am Rahmen rumbruzeln.
     
  6. daflosti01

    daflosti01

    Dabei seit
    04/2015
    Cool - bin dabei :)
     
  7. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Es gibt ja so die eine oder andere (schlechte) Adapterlösung, die man irgendwie mit in die Hinterachsklemmung haut...die meisten fallen aber bei den Ritchey
    3 d Ausfallenden aus.

    [​IMG]

    Macht aber nichts, mir ging es ehrlich gesagt ohnehin um die Herausforderung, an dem Rahmen herum zu brutzeln :cool:.
     
  8. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Klingt sehr interessant :)
     
  9. coast13

    coast13

    Dabei seit
    10/2009
    Spannend! Wo gebastelt wird bin ich dabei :daumen:
     
  10. Brainman

    Brainman Born and raised in Wedding

    Dabei seit
    10/2008
    Würde wohl auch bei deinem Rahmen passen, aber jedem das seine.

    Moho links 2 crop.
     
  11. Linipupini

    Linipupini

    Dabei seit
    04/2016
  12. t.schneider

    t.schneider

    Dabei seit
    01/2011
    Cool! Ohne auch nur einen Funken Ahnung von dem Handwerk zu haben würde mich interessieren, ob ein Blech/Rohr zwischen Ketten- und Sitzstrebe notwendig ist, um die Belastung durch die Scheibenbremse für die Sitzstrebe besser zu verteilen?
    Gruß
     
  13. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Ich weiß noch nicht ganz genau, wie ich es angehe. Erstmal warte ich auf die Nabe, den Rotor, die Bremse. Dann mach ich mir mal Gedanken und passe alles an. Einen Moment wird das noch dauern.
     
  14. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    So heute mal die neue Nabe inkl. Rotor in den Rahmen geklemmt. Warum die nun weiß geworden ist, klärt sich im Laufe der Zeit. Das Farbkonzept für den Aufbau steht so halbwegs fest, wird vorerst aber noch nicht verraten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die 180 mm Scheibe passt gerade so. An der Sitzstrebe ist genug Platz. Der Zwischenraum Kettenstrebe - Rotor ist etwas knapp, mit 2 mm aber noch ausreichend. Da ich vorne eine cleane Optik ohne Bremse plane, sind die 180 mm aber auch notwendig.

    Die Novatec Nabe ist preis-/ leistungsmäßig wirklich in Ordnung. 268 g/ knapp 80€, 4-fach industriegelagert.

    Die Bremse ist eine Formula RX geworden. Ich finde, dass der Hebel sehr dezent aussieht, ohne klobigen Ausgleichsbehälter.

    [​IMG]


    Jetzt ist nur die Frage, an welche Position der Bremssattel rückt. Entweder mit IS 2000 Adapter auf die Sitzstrebe:

    [​IMG]


    oder zwischen Ketten- und Sitzstrebe. Hier geht es aber ziemlich eng zu. Man müsste jeweils eine Art Postmount Aufnahme mit Innengewinde anbraten:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  15. Spezi66

    Spezi66

    Dabei seit
    04/2012
    finde ich zumindest optisch generell viel aufgeräumter
     
  16. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Volle Zustimmung @Spezi66@Spezi66 .

    @Glimmerman@Glimmerman : Vielleicht könntest du die PM Aufnahme teilweise sogar an ein Verstärkungsrohr an dieser Stelle anbringen (was sicherlich an und für sich schon Sinnvoll vor allem bei ner 180er Scheibe)...
    Warum willst du vorn nichts haben - außer der Optik wegen macht das doch nicht wirklich Sinn?
     
  17. coast13

    coast13

    Dabei seit
    10/2009
    Da stimme auch ich voll zu !
     
  18. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Na ich muss mal genauer messen, testen ob das dort passt. Schöner sieht es in jedem Fall aus. Da habt ihr recht.

    ...und aus Gewichtsgründen. Es wird vorn eine Rennradnabe (78 g) verbaut. Was im Gegensatz zu einer Disc Nabe inkl. Rotor, Bremsanlage natürlich etliche Gramm einspart.

    Es kommt ja noch verrückter - der LRS wird 27,5 Zoll!!! :spinner:
    Der Antrieb 1 x 10. :D

    Ich gelobe aber trotzdem, obwohl es jetzt noch nicht den Anschein macht, am Ende ein stimmiges Bike zu präsentieren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  19. Joobxx

    Joobxx Der Weg ist das Ziel!

    Dabei seit
    10/2014
    Einspruch: Ich finde das über der Sitzstrebe deutlich besser aussieht (auch wenn nicht so schön aufgeräumt).
    (ist schon toll so ein Forum, man kann überall seinen Senf dazugeben):i2::daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  20. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Noch schöner ist es das man es keinem recht machen kann
    Noch besser ist es wie @Glimmerman@Glimmerman an die Sache herangeht alle Achtung
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  21. Joobxx

    Joobxx Der Weg ist das Ziel!

    Dabei seit
    10/2014
    Ja, da hast du recht, ich wollte ja auch nur meinen Senf dazugeben. Es soll ja spannend bleiben. Weiter so allesamt....:bier:
     
  22. der_raubfisch

    der_raubfisch

    Dabei seit
    05/2006
    Ich beobachte das Thema auch und freue mich über jeden Fortschritt, den du uns hier vorstellst! Die Ritchey 3D-Ausfallenden sind ein Traum, normalerweise müsste ich mir so einen Rahmen auch nochmal zulegen...

    Mein Favorit ist

    Beim Stöbern habe ich beim user @Burba@Burba folgendes gefunden, evtl. kannst du es anwenden?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße
    Christoph
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  23. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Falls noch mehr Inspiration benötigt wird :D

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  24. Glimmerman

    Glimmerman

    Dabei seit
    01/2008
    Danke...ich hoffe dieses Wochenende Fortschritte zu machen.
     
  25. Hammer-Ali

    Hammer-Ali Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..

    Dabei seit
    11/2016
    Krass korrekt cooles Projekt.
    Schnalle nur nicht warum Du vorne keine Scheibenbremse haben willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  26. dre101

    dre101

    Dabei seit
    03/2014
    ganz toll... einziger zweck der snakestays ist bremssteifigkeit bei v-brakes... sitz- und kettenstreben halten die belastung durch disc-brakes im leben nicht aus... mutwillige zerstörung von eigentlich ganz hübschem material...