|A| Specialized Enduro Pro 2018 als Mullet-Aufbau

Dabei seit
1. April 2011
Punkte Reaktionen
1.439
Moin!
Ich mag mal wieder einen Aufbaufaden machen.
Diesmal wird es ein Specialized Enduro Pro aus dem Modelljahr 2018 im (wie ich finde) wunderschönen cali-fade Lack.
Wie immer wird möglichst viel gebraucht gekauft, Rahmen mit Öhlins-STX-Dämpfer hab ich schon im Zulauf.
Außerdem bin ich in Sachen Gabel schon fündig geworden und hole die am Wochenende ein paar Orte weiter direkt ab. Auch hier Öhlins, eine RXF 36 EVO mit 160 mm Federweg und dem guten TTX Dämpfer.
Uuuund der Laufradsatz ist auch schon bestellt... ein neuer original Roval Traverse Mullet aus dem aktuellen Stumpjumper Evo LTD.

Bezüglich der weiteren Teile hab ich noch einiges im Keller... we will see :cool:
In diesem Sinne - stay tuned if you wanna rock and roll :D

P.S.: Hier als Vorgeschmack mal ein Foto des Serien-Bikes aus dem Jahr 2018...
Getestet hier bei mtb-news: https://www.mtb-news.de/news/specialized-enduro-pro-29-test/

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOC8wNS9zcGVjaWFsaXplZC1lbm...jpg
 
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
43
Ort
Essen
Den guten alten letzten X-Wing Rahmen! Habe ich auch noch und fahre ich auch immer noch gern.

Aber den Dämpfer habe ich gegen einen 2021er X2 getauscht. Der TTX hat mir zu viel Luft verloren und die Inspektionspreise waren zur Performance nicht passend.

Was man wirklich sagen muss, der Hinterbau des neuen Enduros ist zum alten eine Offenbarung. ;-)

Viel Spaß beim Aufbau!

Gruß, Jörg.
 
Oben