[A] TTcustoms - XC Leichtbau FULL.Y. - Carbonda FM936

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Hab grad an einem Ersatz Saint Hebel mal geschaut. Da brauch ich einen 2mm Innensechskant also leider ein ganzes Stück größer als bei dir.
Hmmm eigenartig. Ist das wirklich ein Mini- Inbus?
Wo kann ich dazu Infos finden. Anscheinend will Shimano nicht, dass man weiß wie man das Membran ausbaut. Keine Ahnung wieso, weil es scheint das Teil nicht einzeln zu geben.
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
8.681
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Hmmm eigenartig. Ist das wirklich ein Mini- Inbus?
Wo kann ich dazu Infos finden. Anscheinend will Shimano nicht, dass man weiß wie man das Membran ausbaut. Keine Ahnung wieso, weil es scheint das Teil nicht einzeln zu geben.

Joa normale Madenschraube mit nem 2mm Innensechskannt. Müsste M3 oder M4 sein. Bin erst morgen wieder in der Garageund könnte es nochmal nachmessen.

Denke da man das nicht als Ersatzteil bekommt gibt es da keine Infos drüber. Bin da normal drüber gestolpert weil es da nen bissle geleckt hat bei einem Hebel und ich mir das anschauen wollte. Irgendwo hier im Forum gibt es nen Thread zum Membran Ausbau.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Joa normale Madenschraube mit nem 2mm Innensechskannt. Müsste M3 oder M4 sein. Bin erst morgen wieder in der Garageund könnte es nochmal nachmessen.

Denke da man das nicht als Ersatzteil bekommt gibt es da keine Infos drüber. Bin da normal drüber gestolpert weil es da nen bissle geleckt hat bei einem Hebel und ich mir das anschauen wollte. Irgendwo hier im Forum gibt es nen Thread zum Membran Ausbau.
Ja, in den habe ich schon gepostet. Da steht auch dass es eine Madenschraube ist, die scheint aber so dermaßen klein zu sein. Siehe Foto. Leider gibt's dazu keine Bilder oder Zeichnungen.
Bin mir aktuell nicht mal sicher, ob ich da wirklich einen Sechskant in der Tiefe des kleinen Loches sehe...
 

µ_d

Irgendwas mit Offshore
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
7.524
Ort
Hamburg/Kiel
Bike der Woche
Bike der Woche
Also bei der 8000er XT ist es auch ein 2mm Innensechskant.
IMG_20201005_200411823.jpg
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Hier mit 2mm Inbus.
Das Loch scheint mir nicht mal einen Innensechskant zu haben. Fast so wie ein Loch beim Handy, wo man den Pin rein steckt um das SIM tray rauszukriegen. 0,7mm und 0,9mm Inbus kommt Mittwoch an, dann weiß ich mehr, aber viel Hoffnung habe ich nicht.
 

Anhänge

  • IMG20201005211922.jpg
    IMG20201005211922.jpg
    271,2 KB · Aufrufe: 87
  • IMG20201005211936.jpg
    IMG20201005211936.jpg
    245,2 KB · Aufrufe: 100
  • IMG20201005211953.jpg
    IMG20201005211953.jpg
    207 KB · Aufrufe: 107
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
8.681
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Eben, da bin ich echt unsicher, wie ich überhaupt das Membran ausbauen kann. Gibt im Netz echt nichts darüber

Auf den letzten Bildern erkennt man es um einiges besser. Aber wie @ONE78 schon schrieb, das sieht irgendwie nach nem Stift aus. Kann mir aber irgendwie auch nicht so richtig erklären warum die XTR da mehr Wegwerfteil sein soll wie was niederwertiges. Gut die Teile bekommt man ja eh nicht einzeln.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Auf den letzten Bildern erkennt man es um einiges besser. Aber wie @ONE78 schon schrieb, das sieht irgendwie nach nem Stift aus. Kann mir aber irgendwie auch nicht so richtig erklären warum die XTR da mehr Wegwerfteil sein soll wie was niederwertiges. Gut die Teile bekommt man ja eh nicht einzeln.
Jupp, wenn was mit dem Membran ist, muss man ja jeden Shimano Hebel einschicken. Und bei XTR scheint er dann entweder in die Tonne zu wandern, oder sie bohren den Stift aus. Dann kann ich nur die Daumen drücken, dass mein Membran noch intakt ist. Da es ein eBay Kleinanzeigen Teil ist, muss ich da sowieso Daumen drücken
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
8.681
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Jupp, wenn was mit dem Membran ist, muss man ja jeden Shimano Hebel einschicken. Und bei XTR scheint er dann entweder in die Tonne zu wandern, oder sie bohren den Stift aus. Dann kann ich nur die Daumen drücken, dass mein Membran noch intakt ist. Da es ein eBay Kleinanzeigen Teil ist, muss ich da sowieso Daumen drücken
Dann drück ich die Daumen mal mit!
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
8.407
Komisch, dass sie bei der XTR was anders gemacht haben.
Kann mir aber irgendwie auch nicht so richtig erklären warum die XTR da mehr Wegwerfteil sein soll wie was niederwertiges.
Das hat sicher etwas damit zu tun, dass das Pumpengehäuse der XTR aus Magnesium ist.
Eine Stahlmadenschraube kommt da nicht so gut.

Shimano verwendet für die Magnesiumprodukte nur speziell beschichtete Stahlschrauben oder Aluschrauben.
https://si.shimano.com/api/publish/storage/pdf/en/dm/BR0005/DM-BR0005-16-ENG.pdf
(Seite 33)

Hier dann wohl einen Stift der speziell beschichtet ist oder sogar aus einem anderen Material.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Das hat sicher etwas damit zu tun, dass das Pumpengehäuse der XTR aus Magnesium ist.
Eine Stahlmadenschraube kommt da nicht so gut.

Shimano verwendet für die Magnesiumprodukte nur speziell beschichtete Stahlschrauben oder Aluschrauben.
https://si.shimano.com/api/publish/storage/pdf/en/dm/BR0005/DM-BR0005-16-ENG.pdf
(Seite 33)

Hier dann wohl einen Stift der speziell beschichtet ist oder sogar aus einem anderen Material.
Das wird's sein. Deshalb findet man wohl auch Nichts über den Ausbau im Netz.
Eine gute Sache hat die Geschichte. Ich kann einfach weitermachen und die Hebel fertig machen. Wenn's sie defekt sein sollten, kommen sie in die Vitrine
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
So Leute, jetzt geht's ans Bestellen der letzten Teile. Speichen und Nippel. Speichen werden CX-Ray und Nippel Sapim Polyax.
Carbon LRS würde ich immer mit Messing Nippeln aufbauen, wegen der Elektrochemische Korrosion zwischen Alu und Carbon, wo der Alunippel in einem Elektrolyt "geopfert" wird. Nun meint aber felixthewolf, dass seit dem sie Sapim Polyax Alu schwarz verbauen damit keine Probleme entstehen. Das ist sehr erfreulich. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Die 40g Mehrgewicht im Satz bringen mich über 1400g, was recht ärgerlich wäre. Aber im Endeffekt auch zu verschmerzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
423
Ort
Stuttgart
Felix ist doch eigentlich eine verlässliche Quelle, oder?

Meine Carbon LRS (einstellige Zahl, genaue Höhe verdränge ich...) hab ich alle mit Sapim Polyax schwarz aufgebaut und hatte noch nie Probleme. Allerdings benutze ich die Räder auch nicht beim Wintertraining auf der Straße...

Und die Korrosion findet ja auch nur statt, wenn an der Kontaktfläche Nippel/Felge blankes Alu mit CFK in Kontakt kommt. Wenn man unbeschädigte Nippel verbaut, dürfte das ziemlich unwahrscheinlich sein.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Felix ist doch eigentlich eine verlässliche Quelle, oder?

Meine Carbon LRS (einstellige Zahl, genaue Höhe verdränge ich...) hab ich alle mit Sapim Polyax schwarz aufgebaut und hatte noch nie Probleme. Allerdings benutze ich die Räder auch nicht beim Wintertraining auf der Straße...

Und die Korrosion findet ja auch nur statt, wenn an der Kontaktfläche Nippel/Felge blankes Alu mit CFK in Kontakt kommt. Wenn man unbeschädigte Nippel verbaut, dürfte das ziemlich unwahrscheinlich sein.
Jupp! Felix ist ne sichere Bank!
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Die Lackierarbeiten am Rahmen sind abgeschlossen. Der Rest wie Logos werden durch Decals entstehen.

Auf jeden Fall harmonieren die drei Farben super zusammen. Die sandfarbenen Bereiche sind schön dezent und die Linien gefallen mir sehr gut. Wird mit den Skinwall Reifen richtig gut aussehen. Das erinnert mich daran die Speichen zu bestellen. Werden wohl doch dieses Mal Alunippel 🙈

IMG20201003145019.jpg
IMG20201003145047.jpg
IMG20201003145056.jpg
IMG20201003145103.jpg
IMG20201003145114.jpg
IMG20201003145125.jpg
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
8.407
Schaut gut aus!

Woher kommen die feinen Linien um die Kante?

Farbkombi ist garnicht meins und die Zunge auf der Sattelstütze hätte ich mir auch gespart aber den zu lackierenden Bereich am Rahmen hast Du super ausgewählt! Besonders auch am Hinterbau hätte ich nicht gedacht, dass es so gut passt. Die Änderung der Linienführung am Steuerrohr finde ich auch garnicht mehr schlimm.

Bin gespannt wie das Komplettbike wirkt...
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.133
Ort
Rostock
Sehr gute Arbeit!

Ich bin gespannt wie die orangenen Highlights schlussendlich wirken.

Aktuell erscheint mir die Sattelklemme noch etwas wie ein Fremdkörper... :ka:
Jupp stimmt, aber das beste kommt noch! Kann schon sagen dass es mega aussieht.
IMG20200929193757.jpg


Schaut gut aus!

Woher kommen die feinen Linien um die Kante?

Farbkombi ist garnicht meins und die Zunge auf der Sattelstütze hätte ich mir auch gespart aber den zu lackierenden Bereich am Rahmen hast Du super ausgewählt! Besonders auch am Hinterbau hätte ich nicht gedacht, dass es so gut passt. Die Änderung der Linienführung am Steuerrohr finde ich auch garnicht mehr schlimm.

Bin gespannt wie das Komplettbike wirkt...
Die feinen Linien entlang der eigentlichen Linie ist die Klarlack Kante, müsste ja das Beige komplett versiegeln. Sehr wiederstandsfähig. Kriegt man nicht mit dem Fingernagel weggekratzt. Und schleifen kann ich da nicht, sonst schleife ich den Klarlack des schwarz auch an. Vielleicht müsste man jetzt nochmal entlang der Kante auf beiden Seiten abzukleben und dann nochmal überschleifen. Bin für einfachere Vorschläge offen
IMG20201003145144.jpg
 
Oben Unten