[A] Typisches 2021 Gravel Allroad Showbike & ein ALAN Crosser

Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
KEINE News, zumindest großartige hier zu verzeichnen, darum ein Update beim Antrieb: nun doch die Achse von Shimano Standard auf XDR gewechselt, immer wieder schon überlegt, das zu machen, eher aber irgendwann (Warenkorb rein, wieder raus, wieder rein, wieder raus), nun wars soweit.

Ein Rätsel der Lockring / Einstell Schelle: die vorhandene passt nicht, bzw. steht auf der Seite raus und schließt nicht bündig ab – bei der Achse selbst kein Lockring dabei, Mail an den Händerl vorbereitet, dass das ärgerlich ist, aber dann: oha! Ich habe eine Gen 1 Nabe (pre 6910 Seriennummer), aber mit einem Gen 2 Lockring (Naben hab ich gebraucht gekauft)! Der Lockring selbst kostet knapp wohlfeile € 40; aber klar, Chris King. Super ist aber, wie einfach das ganze zerlegbar ist, und wie ich sehe fast alle Einzelteile bestellbar, lagernd & wartbar sind.

_DSC0375.jpg


Auch nun festgestellt, da sind Keramik Lager drinnen! Wow, Doktor Bike (wenn nicht eh schon).

Nun ziert der XDR Freilauf das Laufrad, mit noch falschem Lockring:

_DSC0376.jpg


...und zum Schluß: andere reden von kompletten Bikes, ich von Teilen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
8.836
Ort
Rostock
KEINE News, zumindest großartige hier zu verzeichnen, darum ein Update beim Antrieb: nun doch die Achse von Shimano Standard auf XDR gewechselt, immer wieder schon überlegt, das zu machen, eher aber irgendwann (Warenkorb rein, wieder raus, wieder rein, wieder raus), nun wars soweit.

Ein Rätsel der Lockring / Einstell Schelle: die vorhandene passt nicht, bzw. steht auf der Seite raus und schließt nicht bündig ab – bei der Achse selbst kein Lockring dabei, Mail an den Händerl vorbereitet, dass das ärgerlich ist, aber dann: oha! Ich habe eine Gen 1 Nabe (pre 6910 Seriennummer), aber mit einem Gen 2 Lockring (Naben hab ich gebraucht gekauft)! Der Lockring selbst kostet knapp wohlfeile € 40; aber klar, Chris King. Super ist aber, wie einfach das ganze zerlegbar ist, und wie ich sehe fast alle Einzelteile bestellbar, lagernd & wartbar sind.

Anhang anzeigen 1498389

Auch nun festgestellt, da sind Keramik Lager drinnen! Wow, Doktor Bike (wenn nicht eh schon).

Nun ziert der XDR Freilauf das Laufrad, mit noch falschem Lockring:

Anhang anzeigen 1498392

...und zum Schluß: andere reden von kompletten Bikes, ich von Teilen!
CK ist schon was feines! Aber ein neuer Freilauf kostet so viel wie ne DT 240 Nabe. Das ist eben heftig.
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
CK ist schon was feines! Aber ein neuer Freilauf kostet so viel wie ne DT 240 Nabe. Das ist eben heftig.

Ich denke sogar noch mehr als die DT Nabe. Sinnhaftigkeit dahingestellt, feine Teile sind es schon – beim Lastenrad z.B. streichle ich geradezu immer wieder das Headset, sehe es verliebt an. Wenn auch haltbar super, wobei auch eine Shimano €40 Nabe Jahrzehnte halten kann, also von dem her so oder so nicht argumentierbar.
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
30.615
Ort
@the border of the hinterland
... aber klar, Chris King. Super ist aber, wie einfach das ganze zerlegbar ist, und wie ich sehe fast alle Einzelteile bestellbar, lagernd & wartbar sind.
you must be kiddin'

gibt es die 12er achse für die SD vorderradnabe (iso, disc) eigentlich wirklich, oder hat CK einfach nur eine nummer vergeben...
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
you must be kiddin'

gibt es die 12er achse für die SD vorderradnabe (iso, disc) eigentlich wirklich, oder hat CK einfach nur eine nummer vergeben...

Äh Vorderradnabe ja äh na da hab ich nicht geschaut, und war nur in meiner Gedankenwelt unterwegs, gefüllte Lagerbestände bei deutschen Händlern ohne Zoll und extra Spompanadln (so zahlt es sich für dich wenigstens aus gepostet zu haben wegen diesem super Wiener Wort)
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
Yippie, so wie's aussieht gehts übernächstes Wochenende ab nach Leipzig, der Klarlack am Rahmen trocknet, und die letzten 2 Teile trudeln ein, Kette fehlte noch: gibt's in Silber keine XX1? Dann wohl X01. Oder eine schwarze Kette? Normalerweise kaufe ich immer die 2. billigsten, aber nun habe ich gelesen, da gibt es schon einen Unterschied. Und für mich neu: SRAM Flat Top Ketten funktionieren auch mit 'normalen' MTB Schaltwerken, etc.

Und da neuer Freilauf, neue Kassette, die alte hatte sooo viele Kilometer drauf, war schon runtergefahren :rolleyes: Nö, die ist nun am Lastenrad. Diese hat 10-48 Ritzel, normal verteilt würde ich sagen: 10-12-14-16-18-21-24-28-32-36-42-48. Vielleicht wäre dann auch ein 38er Kettenblatt vorne statt dem 42 möglich, wobei mir laut Ritzelrechner grob geschätzt 'meine' Geschwindigkeiten mit dem 42er sympatischer verteilt sind, und nach oben hin ausreichend (bis jetzt, aber man wird älter!):

Screen Shot 2022-06-21 at 22.08.13.png


IMG_0855.jpg


Eventuell würde ich im Technik Unterforum einen Thread gerne aufmachen zum Thema Lenker und Position der Schalthebel, hier gefunden, wie ich finde super spannend, natürlich nicht soo ernst nehmen, aber in Kürze: Lenker runter, Hebel rauf! Hat alles vor und Nachteile, bis jetzt für mich Vorteile: coolere Optik, eindeutig, das kann niemand abstreiten, bessere Position in den Drops und Hoods, Nachteile könnten sein größerer Reach zu den Hebeln selbst in Drop Position, allgemeine Geo Änderung (aber da auch wieder Vorteile, würde hier den Rahmen sprengen).

Die einen oder anderen kennen das sicher, für mich war es neu, woher 'meine' Regel kam, alles (Lenker, Vorbau, Hebel) müssen fast in einer Linie sein, mal zu hinterfragen und ausprobieren. Bequem wars ja immer und so in etwa eingestellt, und nur ein 'bisschen' nachgestellt. Ein ganzes Wochende hab ich am Lenker herumgebaut, runter, rauf, Hebel runter, rauf, Drehung, Lenkerband rauf, wieder runter, usw. Seht mal selbst, voher / nachher:

_DSC0415.gif


_DSC0419.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
BDHU, hulsroy style

versuche ich an meinem crust lenker demnächst auch.

verkürzt den reach aber deutlich.

Exakt! Unten am Lenker extrem, eh wie beim GIF zu sehen. Auf den Hoods auch, bin schon gespannt wie es bei dir aussieht dann. Reach zu den Hebeln bei mir machbar (kleine Hände) ohne Reach der Hebel selbst zu ändern, aber ich hab STUNDEN gebraucht dass das alles für mich passt.

Ah und es ist schwierig nun es zu ,übersehen‘, once you see it… :)
 
Dabei seit
18. Mai 2010
Punkte Reaktionen
550
Normalerweise kaufe ich immer die 2. billigsten, aber nun habe ich gelesen, da gibt es schon einen Unterschied.
Die günstigen Sram Ketten sind halt pflegeintensiv. NX und GX haben bei mir gerne Flugrost angesetzt und das erhöht den Verschleiß enorm. Dank besserer Beschichtung sind X01/XX1 unempfindlicher und halten dann dementsprechend zumindest bei mir im Vergleich zum Preis überproportional länger.
 

robert_he

kaiser wilhelm lookalike
Dabei seit
4. März 2022
Punkte Reaktionen
211
Ort
nullvierzwo
Jan und Mario, sehr nette Jungs
Sag den beiden mal schöne Grüße, wenn du hinfährst :) bin Donnerstags immer die Dlouhy Feierabendrunde mitgefahren. Solltest du also mal an einem Donnerstag dort vorbei sneaken, unbedingt mitradeln und anschließend mit allen ein kühles Bier genießen :bier:

btw: Bin schwer gespannt auf dein fertiges Rad. Die Lackierungen sind schon echt der Hammer
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
Fertig! So weit mal, ein paar Fotos vom Wochende; es glitzert leicht, auf Fotos nicht zu erkennen, unten am stärksten:

_DSC0503.jpg


Oben sieht's wie am Sandstrand aus, das kann ich nicht einfangen wie das real aussieht, man siehts hier gar nicht:

_DSC0502.jpg


Ein ordentliches Gesamtfoto mach ich irgendwann mal, hier geht's unter in der Werkstatt:

_DSC0479-Bearbeitet.jpg


Der MTB mit Road Mix Antrieb läuft so weit, beim ersten Zusammenbau vergessen dass ja das Schaltwerk keine Zugspannungseinstellungsschraube hat, dann oben beim Lenker eine eingebaut, dann aber gesehen, dass bei dem Umbauset eh ein Zugspannungsteil fürs Schaltwerk dabei gewesen wäre:

_DSC0507.jpg


Das Lederband ist echt schon am Ende, einmal kann ichs noch wickeln, aber es zerfällt und zerreist so langsam:

_DSC0522.jpg


Ich muss dann mal mehr Fotos machen, der Vogel vorne am Steuerrohr (ein Astronaut), das Logo, und so weiter.
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
Mit dem ALAN Crosser war ich im Urlaub auf dem Mont Ventoux (und hab 12 € für die Fotos bezahlt); der Stahl Renner war mir zu 'heiß' zum Mitnehmen auf dem Campingwagen, im Nachhinein gesehen schade. Ich war definitv der einzige mit Cantis da oben 8-)

IMG_2027.jpg


IMG_2203.jpg


IMG_2202.jpg


...und mit dem Dlouhy Radl zum ersten mal eine 'richtige' Ausfahrt gemacht, eine klassische Wienerwaldrunde hier bei uns in Wien – im Vergleich zum Alu Crosser fährt der Stahl Renner wirklich butterweich, OK die Reifen sind voluminöser. Für den Ich-war-heute-mit-dem-Gravel-Bike-unterwegs Thread aber eindeutig keine gescheiten Bilder gemacht, nur verliebt das Radl abgebildet hundert mal :love:

IMG_2357.jpg


IMG_2367.jpg


Auf der Einkaufsliste stehen: Mini Pumpe (fix montiert bei der Flasche), Satteltasche, diverse Öle und Schmierstoffe.
 
Dabei seit
1. Mai 2010
Punkte Reaktionen
779
Ort
Wien
Schicke Mini Pumpe montiert, eine Silca Tattico, Made in Taiwan, greift sich 'wertig' an, wiegt gefühlt 1Kg (nö 182g mit Halterung). Mit CO2 bin ich nie warm geworden warum auch immer, oder sollte ich es wieder wagen? Ich habe immer Panik, dass ich die eine oder 2 Kartuschen 'verschieße' wenn ich 60km von zu Hause in der Pampa am Sonntag entfernt bin!

_DSC0688-2.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2422.jpg
    IMG_2422.jpg
    332,8 KB · Aufrufe: 13

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
15.442
Mit CO2 bin ich nie warm geworden warum auch immer, oder sollte ich es wieder wagen? Ich habe immer Panik, dass ich die eine oder 2 Kartuschen 'verschieße' wenn ich 60km von zu Hause in der Pampa am Sonntag entfernt bin!
Das sind auch meine Bedenken. Im Rennen sicher sinnvoll, aber wenn man nur „zum Spaß“ fährt, muss das m. E. nicht sein
 
Oben Unten