[A]ufbau oder Kaufberatung/Ideensuche neues XC/DC/TR-Fully

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.298
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
In Anlehnung an den Thread von @KnauerinhoFox mache ich jetzt auch mal einen mit einem ähnlichen Anliegen auf.

Seit ich im Sommer vom Saflischpass runter gefahren bin und unten mit einem breiten Grinsen ankam, jedoch dachte, dass etwas mehr FW gut gewesen wäre, spukt mir diese Geschichte im Kopf herum. Etwas mehr FW bedeutet, etwas mehr als an meinem Oiz TR mit zweimal 120 mm.
Im ersten Ansatz habe ich mir dazu zuletzt ein gebrauchtest Orbea Occam M30 zulegt. Das war's aber noch nicht. Die Büchse wog knapp über 14 kg und war mir damit zu schwer und zu behäbig. Letzteres lag sicherlich auch an der für meine Verhältnisse üppigen Bereifung. Ein Versuch mit dem Serien-LRS des Oiz war schon besser, so richtig zufrieden war ich aber noch nicht.
Ich bin also auf der Suche nach was, das etwas potenter als das Oiz TR ist, dabei aber immer noch verhältnismäßig leicht und nicht zu träge.
Wenn am Ende rauskommt, dass es das nicht gibt und das ein Hirngespinst von mir ist, hake ich es ab. Aber ganz so schnell will ich es auch noch nicht drangeben.
Zielgewicht soll/muss spürbar unter 13 kg liegen, Laufgradgröße ist 29 Zoll - sonst wäre ich ja hier auch falsch.

Ich hatte schon mal an ein YT Izzo gedacht. Davon wurde mir abgeraten, weil die seit Jahren ähnliche Probleme beim Service haben wie Canyon. Beim Genius gefällt mir die Fahrwerkseinstellung. Ein Cannondale Habit finde ich rein von den technischen Daten auch nicht verkehrt, da schreckt mich aber der Ai-Hinterbau ab. Bei der Suche bin ich auf das NS Bikes Define 130 gestoßen. Sagt mir sehr wenig bis gar nichts die Marke und dafür ist es recht teuer.
Wie das [A] im Betreff signalisiert, würde ich auch sehr gerne nur einen Rahmen kaufen und den aufbauen. Ein paar Teile wären auch noch da und könnten sicherlich gewinnbringend eingesetzt werden.

Also macht mal Vorschläge 8-)
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
1.101
Ort
Aachen
Die Lücke, in der der suchst, ist ja nicht besonders groß. Das Oiz TR ist ja im Prinzip schon DC. Das Izzo würde vermutlich gut passen. Scott Spark mit 130mm könnte einen Hauch potenter als das Oiz sein. Dann gibts ja noch Specialized Epic Evo oder Transition Spur. Ansonsten ist man dann schell wieder bei den richtigen Trailfullys ala Specialized Stumpjumper. Im Prinzip sollte es nur etwas spritziger, wendiger als das Occam sein. Ich denke mit einem leichten Trail Fully Rahmen mit leichten Laufrädern und Reifen wärest du auch gut bedient. Ob das dann 130 oder 140mm Federweg hat, ist vermutlich nicht ganz so wichtig.
 
Dabei seit
20. September 2003
Punkte Reaktionen
293
Ort
Vulkaneifel
Naja, soll doch auch ab und zu mal rappeln...

Ich bin immer skeptisch bei leichten Reifen, die können den Fahrspass doch schnell deutlich trüben.

Auf was ich letztens bei einer ähnlichen Überlegung gestoßen bin, ist das Müsing Petrol 2c bzw. 4c. Wäre aktuell rein vom Papier her my weapon of choice.
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
1.101
Ort
Aachen
Ich würde vermutlich auch erst mal Evtl reifen optimieren und das Fahrwerk vielleicht optimal einstellen. Vielleicht ist da noch Potential. Bin mir nicht sicher, ob du einfach mehr Federweg brauchst. Kann sein, muss aber nicht.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.298
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
So, ich habe es getan, das Wollen hat mal wieder gesiegt. Wobei es kaum mehr Federweg geworden ist. Aber die Ausrichtung ist eine ganz andere.
Wie sinnvoll es am Ende ist, wird sich noch herausstellen, aber ich fand die kurze Probefahrt am Anfang der Woche sehr passabel. Heute habe ich ein gutes Angebot für einen Rahmen bekommen, da habe ich dann nicht lang überlegt und bestellt.
Ach so, möchte jemand wissen, was es geworden ist? Oder wollt ihr auf Bilder warten? Der Rahmen ist lieferbar und sollte hoffnungsfroherweise nächste Woche dann schon ankommen.
Die nächste echte Herausforderung wird dann werden, irgendwo eine Schaltung aufzutreiben. Außer AXS ist ja momentan nix lieferbar.
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
314
Ort
Stuttgart
@TitusLE Auch wenn es scheinbar eh schon zu spät ist: Vllt. mal andere Hinterbau Konzepte testen? Könnte mir vorstellen dass sich ein z. Bsp. VPP System (Santa, Pivot etc.) auch mit gleichem Federweg schon spürbar anders fährt als ein simpler Ein-Gelenker.
Dafür muss man aber schon bisschen tiefer ins Setup eintauchen als eine Runde mit dem Vorführrad.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.298
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Klar. Ich wollte mir den Rahmen nicht zu dekorativen Zwecken an die Wand hängen 8-)
Ernsthaft: Ein paar Teile (Kurbel, Bremse, LRS) habe ich noch vom Oiz liegen. LRS hat zwar nur 25 mm, aber das reicht erst mal für den Anfang.
Ein Leichtgewicht ist es nicht.
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? 🤷‍♂️ Wenn ich lange Touren fahren will, steige ich auf's Oiz.
Das Tallboy kommt direkt 'über' dem Blur, oder?
Ja. 130 vorn, 120 hinten.

Schaltung ist doch schon gesichert. Upgradekits gab es keine. Aber ich habe 'ne XT-Gruppe zusammengestellt. Bis auf den Schalthebel, den gab's nur noch als SLX.
Fehlt noch 'ne Sattelstütze...
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
314
Ort
Stuttgart
Dann bin ich echt gespannt, was du zu berichten hast nach den ersten Touren. Speziell auch im Vergleich zum (aufgebohrten) XC Fully!
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.298
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
IMG_20210119_224509.jpg
Die ersten Teile sind angekommen. Habe doch noch ein Set 12fach XT bekommen. Allerdings nur noch als Einzelteile. Schalthebel musste ich auf SLX ausweichen.
LRS, Kurbel und Bremse liegen im Keller. Ebenso Vorbau und Lenker. Das sind die Teile, die ich vielleicht noch tauschen werde. Sattel ist auf dem Weg zu mir. Sattelstütze geht heute raus.
Fehlt noch was? 🤔 Ach ja, Rahmen und Gabel. 😎 Die sollen heute geliefert werden. Ich glaube, ich freue mich. Ist mein erster Komplettaufbau. Jemand an einer Dokumentation interessiert? Sonderlich spannend wird es aber eher nicht werden. Ist ja alles 08/15 Standard. 🥱
 

Reddi

leben und leben lassen!
Dabei seit
18. Februar 2008
Punkte Reaktionen
534
Ort
Ilmenau
Mein Aufbau wird auch nur semi-spannend und ich ziehe einfach nen Aufbaufaden durch;)
Also immer schön zeigen! :bier:
In wie vielen Shops musstest du nach dem passenden XT-Schaltwerk suchen? Stand ursprünglich auch auf meiner Wunschliste, aber mir wurde die Sucherei zu blöd.
 
Oben