(A) Y A Y A - schon klar B A N G und Olufsen ist das nicht... aber ein B I K E P R O J E C T von den Kanaren respektive Taiwan

Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.639
Standort
B
Das kann ich Dir nicht mehr genau sagen; aber es ist das dunkle 105 mit dem offenen Käfig.
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
615
Standort
Dresden
Ich würde gern etwas zu den Furious Fred sagen.
Diese Reifen bin ich in 2,0" gefahren. Das Preis / Gewicht Verhältnis war damals fast unschlagbar. Schnell waren sie auch, zusammen mit xxlight Schläuchen.
Wenn man sie etwas sicherer gegen Durchstiche machen möchte, dann kann man in die Leichtschläuche noch etwas Tubelessmilch rein füllen.
 
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.216
Nochmals mit der Marterie „kurze Käfige“ beschäftigt, kann das 105er als 1051 oder auch 1055 nicht plug and play passen.
Die werden ganz anders befestigt.

Eventuell funktioniert aber der Käfig des moderneren RD-5800. Hier findet sich analog zum LX 567 diese kleine lange Madenschraube, welche den Bolzen des Käfigs im Inneren fixiert.

0C01AAD6-0DCF-4928-B9E1-C096C8F63077.jpeg


Einen Versuch ist es wert. Ich besorge mir mal so eins?
Weiterhin positiv wäre ja, das dieser Käfig schön schwarz ist.


Vorher aber noch eine Frage, vielleicht @ArSt :

Das RD-5800 ist ja für 11-fach. Kann ich das mit dem 9-fach Shifter ansteuern? Bei Mtb Schaltwerken kam ja ab 10- fach die Dyna Sys Technologie auf, da geht das nämlich nicht.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.670
Standort
Nähe GAP
Nein Daniel, geht leider nicht: Bei Road-Schaltwerken kam mit 11fach auch DynSys zum tragen.
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.639
Standort
B
Nochmals mit der Marterie „kurze Käfige“ beschäftigt, kann das 105er als 1051 oder auch 1055 nicht plug and play passen.
Die werden ganz anders befestigt.

Eventuell funktioniert aber der Käfig des moderneren RD-5800. Hier findet sich analog zum LX 567 diese kleine lange Madenschraube, welche den Bolzen des Käfigs im Inneren fixiert.

Anhang anzeigen 959316

Einen Versuch ist es wert. Ich besorge mir mal so eins?
Weiterhin positiv wäre ja, das dieser Käfig schön schwarz ist.


Vorher aber noch eine Frage, vielleicht @ArSt :

Das RD-5800 ist ja für 11-fach. Kann ich das mit dem 9-fach Shifter ansteuern? Bei Mtb Schaltwerken kam ja ab 10- fach die Dyna Sys Technologie auf, da geht das nämlich nicht.
ausgerechnet das späte LX tanzt aus der Reihe...
Ich meine, dass alle anderen 56x-LX-Schaltwerke mit den 105er Käfigen kompatibel sind

Hier mein 560er mit 1051 Käfig (der schräge 1055er müßte auch passen)
30Z sind kein Problem, 9 fach kann ich nicht mit Sicherheit sagen ; denke aber schon

DSC08381.JPG
DSC08380.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte für Reaktionen
1.406
Standort
Hessen
Ich würde gern etwas zu den Furious Fred sagen.
Diese Reifen bin ich in 2,0" gefahren. Das Preis / Gewicht Verhältnis war damals fast unschlagbar. Schnell waren sie auch, zusammen mit xxlight Schläuchen.
Wenn man sie etwas sicherer gegen Durchstiche machen möchte, dann kann man in die Leichtschläuche noch etwas Tubelessmilch rein füllen.

da hätte ich auch noch etwas beizutragen

den FFred bin ich auch mal gefahren (liegt auch noch im Keller)
Bei mir war es die evo Variante (Größe und Gewicht müßte ich erst nachsehen... 2,2 und um die 420g :ka: )
und den gab es auch mit raceguard gegen Durchstiche

1577982340359.jpeg
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
615
Standort
Dresden
Bei mir war es die evo Variante (Größe und Gewicht müßte ich erst nachsehen... 2,2 und um die 420g :ka:
Ich habe noch mal fix bei mir geschaut :
_20200102_202632.JPG


326g wiegt der FF bei 2,0" Breite. Leichter dürfte kaum ein Reifen gewesen sein. Außer dieser eine Reifen von Maxxis.


Ich hoffe, dass es nicht zu OT ist....
 
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.216
Ich danke euch für die Erkenntnisse rund ums Schaltwerk. Also entweder ein früheres LX besorgen oder das mit dem modernen 105er probieren. Das wäre, wenn der Käfig nicht passt, dann jedoch nicht als Ganzes nicht zu verwenden.

Ich berichte wieder...
 

Fischland

Puppen weinen nicht.
Dabei seit
23. März 2015
Punkte für Reaktionen
433
...schöner schwarzer Vogel.

Und die schwarze LX ist einfach immer schön.
(unterschätzt)


Einzig auf den Reifen wäre mir zuviel (Decal) los.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
634
Bitte schreib doch noch ein paar Details zum Schaltwerk. Wie viel leichter verglichen zum Original-LX ist es geworden?
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
634
Und das ja jetzt dann auch zu "Deinem Bike" geworden ist, kann ich Dir nur nahelegen doch die passende Bike Markt Ausgabe hier zu kaufen (sorry für die Werbung in eigener Sache, verstehe nur nicht warum keiner die tollen Bike Marktübersichten will, gerade um mal so einen „schrägen Vogel“ nachzuschlagen immer prima).
"Dein" BANG ist ein 1998er:
20200110_171326.jpg

Hier noch der Rest von Yaya aus diesem Jahr:
20200110_171636.jpg 20200110_171615.jpg 20200110_171542.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.216
Bitte schreib doch noch ein paar Details zum Schaltwerk. Wie viel leichter verglichen zum Original-LX ist es geworden?
Ich habe das originale nicht gewogen. Bekommt man ja heraus.
Jetzt mit leichtem Bolzen und dem schön schwarzen und kurzen Käfig zeigt die Waage 196 g. Die Schaltröllchen sind hingegen eher nur für die Optik.

Danke für die Katalogbilder :daumen: . Und ich finde meins natürlich etwas cooler als Katalog - klar!
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.670
Standort
Nähe GAP
Und ich finde meins natürlich etwas cooler als Katalog
Ich auch! :daumen:
Bekommt man ja heraus.
Nicht so richtig. :ka: In der Gewichtsdatenbank ist kein RD-M567. Nach den dortigen Angaben über andere LX-Schaltwerke würde ich um die 300g schätzen. Ah, hier ist eines: http://velobase.com/ViewComponent.aspx?ID=06403e65-fb20-4384-bdf3-d57087287d04&Enum=108
Demnach also um die 100g gespart, das ist ja schon ganz schön viel für ein Schaltwerk. Hat sich richtig gelohnt!
 
Dabei seit
9. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.639
Standort
B
Abrakadabra; legst du einfach mal so ganz nebenbei einen noch cooleren Aufbau hin.
Ein paar Details fand ich an Bang1 besser; in der Summe natürlich das hier.
Dass das so wunderbar mit dem LX geklappt hat / Shimano so konsequent ist; klasse

ride on!
 

black-panther

Classic, eh!
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2011
Punkte für Reaktionen
12.718
Standort
bei Wien
Moin,
sag mal, am SR hat sich echt nicht mehr getan, als nur das Bisschen Lack?
Hier sieht's ja irgendwie schon nach Verwindung aus: :eek:
1578991655587.png



Ansonsten: die Stützenklemme könntest noch umdrehen, damit sie mit dem Schlitz läuft.
:p

LG
Chris
 
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.216
Nun habe ich doch wieder auf den FRM LRS zurück gewechselt. Eigentlich weil die Mavic Kassette nicht perfekt harmonierte. Nun aber schaltet das Ensemble 1 A.
Und die Furios Fred finde ich laufen auch um Welten besser als die schmalen leichten Kenda - PERFEKT DAS BIKE !

Bei der nächsten Tour knipse ich sicher noch ein, zwei Bildchen.
 
Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.216
Hier ab #93. Kerbbelastung wäre auch so mein Ansatz. Aber wahrscheinlich ist das ziemlich egal, wie herum die Klemme sitzt.

 
Oben