• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Abgefahren! #27: WTB Volt Team Sattel

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.395
Standort
München / Bodensee
In unserer Artikelserie "Abgefahren!" findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von neuen, spannenden Produkten, die wir für euch bereits ausprobiert haben. Heute: den WTB Volt Team Sattel. Mit einem Gewicht von unter 200 g und einer über die Jahre entwickelten Form soll der in drei Breiten erhältliche Sattel trotz robuster Bauweise bergauf und bergab Spaß machen. Ein echter Allrounder oder doch eher ein Cross-Country Sattel? Unseren ersten Eindruck vom neuen WTB Volt Team Sattel findet ihr in dieser Ausgabe von Abgefahren!


→ Den vollständigen Artikel "Abgefahren! #27: WTB Volt Team Sattel" im Newsbereich lesen


 

Sittenstrolch

Habsch' was verpasst?
Dabei seit
24. März 2015
Punkte für Reaktionen
4.301
Erster !

Und die enstprechende Amazon Kaufempfehlung wird in der Produktplatzierung direkt mit angezeigt. Clevere Seite, dieses mtb-news.

Bester Sattel von WTB - Devo/Deva, zumindest was kleine Ärsc§$" und Trailfahren angeht.
Habe mir direkt einen als Ersatz gesichert.

Der hier ist bestimmt auch gut.
Ah und das Forumsbike ist auch am Start, sieht gut aus.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
1.677
Standort
<*)))><
Hmmhh...der Sattel ist nicht "neu auf dem Markt" .... insofern auch nicht sooo spannend. Ich habe den Volt Race in 142mm und mir passt er. Letztendlich ist das immer Glückssache, "den richtigen Sattel" zu finden. Ansonsten nette Produktvorstellung.
 

Sittenstrolch

Habsch' was verpasst?
Dabei seit
24. März 2015
Punkte für Reaktionen
4.301
Letztendlich ist das immer Glückssache, "den richtigen Sattel" zu finden.
Ich hätt auch nie gedacht, das WTB den Sattel baut, der mir am Besten passt. Hätts das doch nur schon 1991 gegeben, hätte ich mir viele Stunden Schinderei auf dem schönen aber unbequemen Flite sparen können.
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.559
Standort
L.E.
Die Kante hinten nervt, an meinem WTB Sattel blieb ich damals immer mit der Hose hängen, wenn ich mal hinter den Sattel musste.
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
1.677
Standort
<*)))><
Ich hätt auch nie gedacht, das WTB den Sattel baut, der mir am Besten passt. Hätts das doch nur schon 1991 gegeben, hätte ich mir viele Stunden Schinderei auf dem schönen aber unbequemen Flite sparen können.
1991 hatte ich noch den Vetta TT Trishock..der war perfekt... aber den haben die irgendwann nicht mehr gebaut. Irgendwann war es der Specialized Riva Mtn...den haben sie auch leider eingestampft bzw. neu "verschlimmbessert".
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
1.677
Standort
<*)))><
Die Kante hinten nervt, an meinem WTB Sattel blieb ich damals immer mit der Hose hängen, wenn ich mal hinter den Sattel musste.
Ich find gerade die Kante gut zum Abstützen für die Sitzhöcker. Ich sitz relativ gerne weit hinten aber das ist natürlich abhängig von der Geometrie. Das "Hinter den Sattel" hab ich ganz einfach mit meiner verstellbaren Stütze gelöst. ;-)
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.559
Standort
L.E.
Ich find gerade die Kante gut zum Abstützen für die Sitzhöcker. Ich sitz relativ gerne weit hinten aber das ist natürlich abhängig von der Geometrie. Das "Hinter den Sattel" hab ich ganz einfach mit meiner verstellbaren Stütze gelöst. ;-)
Das war MIT verstellter Stütze....
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte für Reaktionen
689
Standort
München
Hmmhh...der Sattel ist nicht "neu auf dem Markt" .... insofern auch nicht sooo spannend. Ich habe den Volt Race in 142mm und mir passt er. Letztendlich ist das immer Glückssache, "den richtigen Sattel" zu finden. Ansonsten nette Produktvorstellung.
Das stimmt sicher.
Ich habe die günstigere Version. Mir passt die Form leider nicht. Es kommt es vor, als wenn die Nase etwas weit hoch kommt. Sattel sind wohl mit die am schwierigsten zu empfehlenden Komponenten.
 
Zuletzt bearbeitet:

fury9

Supreme Tester
Dabei seit
31. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
18.417
Standort
Derhamm
Das stimmt sicher.
Ich habe die günstigere Version. Mir passt die Form leider nicht. Es kommt es vor, als wenn die Nase etwas weit hoch kommt. Sattel sind wohl mit die am schwierigsten zu empfehlende Komponenten.
Ich habe bemerkt, dass der Sattel in der Mitte sehr elastisch ist und entsprechend nachgibt. Bringt (mir) Komfort, bedingt dadurch aber auch eine penible Satteljustierung. Wenn er mittig "durchhängt" kommt gefühlt die Nase hoch!

P/L finde ich beim Pro am Besten. 20 g weniger für 40$ mehr, bei der Team-Ausführung finde ich auch schon viel.
 

fury9

Supreme Tester
Dabei seit
31. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
18.417
Standort
Derhamm
Bester Sattel von WTB - Devo/Deva, zumindest was kleine Ärsc§$" und Trailfahren angeht.
Habe mir direkt einen als Ersatz gesichert.
Devo/Deva passt mir z.B. überhaupt nicht da diese ganz flach sind. Der Volt ist jedoch für mich nahe an der Perfektion.

Übrigens ist der Volt 265 mm lang (steht auch unten aufm Sattel) und nicht wie auf der Website 260 mm lang!
 

Luke-VTT

Northern Correspondence
Dabei seit
29. August 2008
Punkte für Reaktionen
1.306
Dein ICB ist der Hammer, @Tobias - den Sattel hatte ich mal unterm Arsch und mir persönlich hat er nicht getaugt. P/L-mäßig ist er aber wirklich gut.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
1.200
Wie ist denn eigentlich die Sattelform im Vergleich zu den anderen Modellen wie Rocket oder Pure?
Rocket hat nur mehr Aussparung in der Mitte?
Pure geht tiefer an den Seiten?
 
Dabei seit
6. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Wien
Ich frage mich wieso die Sattelnase so spitz ist ... vermutlich zur Schmerzmaximierung bei einem ungewollten Fahrfehler !?
 
Dabei seit
11. September 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Churchhome
Hänge mich mal kurz hier dran. Finde nichts welche Sattelbreite zu welchem Sitzknochenabstand empfohlen wird.
WTB Volt
Sitzknochenabstand 11,5cm
135,142 oder 150mm?

Danke schonmal.
 
Dabei seit
11. August 2003
Punkte für Reaktionen
408
Standort
Chur
Ich würde sagen 142mm wenn du recht aufrecht sitzt und 135 wenn du sehr gestreckt sitzt.

Ich mag den Volt übrigens auch sehr :)
 
Dabei seit
17. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
4
Hallo ich würde mir gerne den wtb volt team zu legen .jetzt meine Frage 13.5 sitzknochen Abstand. Nehm ich 142 oder 150 ??
 
Oben