Abgefahren! Kids Ride Shotgun Kindersitz: Kinder fahren vorne mit!

Abgefahren! Kids Ride Shotgun Kindersitz: Kinder fahren vorne mit!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMy9iMTQ1ZTA2YzJlMzYxNDhiMjg3Nzc4M2IzZGRmOTg4Y2M1ZjkzM2E4LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
In unserer Artikelserie "Abgefahren!" findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von neuen, spannenden Produkten, die wir für euch bereits ausprobiert haben. Heute: Kids Ride Shotgun. Unseren ersten Eindruck vom neuen Shotgun Kindersitz findet ihr in dieser Ausgabe von Abgefahren!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Abgefahren! Kids Ride Shotgun Kindersitz: Kinder fahren vorne mit!
 

Cooper6278

Rock n Roll
Dabei seit
27. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
18
Hilfreichster Beitrag geschrieben von psijc

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.334
Hab mit dem macride vom Polizisten nur ein grinsen plus Daumen hoch erhalten... Sagt natürlich nichts über die Legalität aus :)

Würde mich über einen Vergleich freuen zwischen diesem Sitz und dem macride, welcher ja nicht am Rahmen geklemmt wird. (falls der Tester im Raum Freiburg war komme ich gerne mit Kind und Rad und macride dazu)
 
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
383
Ort
Langenzenn
Der Macride aus UK kostet incl Versand 253€
Der shotgun kommt für 155€ incl. Versand. (166 mit Sendungsverfolgung) aus Neuseeland.

Mir persönlich gefällt die befestigung vom Macride(klemmung an sattelstütze und spacer unterm vorbau) besser. Der zusatzlenker beim shotgun ist dafür super für den zwerg.
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.020
Ort
au-dela de Grand Est
Wie ich hier gerade nachgelesen habe, ist die Produktion des Roemer Sulky im Jahre 2006 eingestellt worden.
Das war so mehr oder weniger genau so ein Teil.
Also ... so richtig neu und 'abgefahren' kann ich das jetzt grad nicht finden ?

 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.334
Wie ich hier gerade nachgelesen habe, ist die Produktion des Roemer Sulky im Jahre 2006 eingestellt worden.
Das war so mehr oder weniger genau so ein Teil.
Also ... so richtig neu und 'abgefahren' kann ich das jetzt grad nicht finden ?

Na, der Römer-Sitz da ist ja wirklich was komplett anderes. Kind angeschnallt, Rückenlehne, dadurch inaktiv und unbeteiligt. Der einzige Unterschied zum hohen montierten Sitz ist der freie Blick nach vorne. So einen Sitz kannst du aber nur am Stadtrad nutzen mit aufrechter Sitzposition und komplett frei jeglicher sportlicher Ambitionen.
Am Sattel mit Fußrasten kann mein Sohn sich beteiligen, aufstehen, Wurzeln mit den Knieen wegfedern usw...
 

Johnny-Ass

www.eda-racing.com
Dabei seit
24. Mai 2002
Punkte Reaktionen
34
Ort
Esslingen
Ich hab den MacRide und kann solche Kindersitze nur jedem empfehlen. Seit ich das Ding hab kann auch die Kleine mit auf Tour und alle sind happy, vor allem meine Frau, weil alle aus dem Haus sind :lol:.
Leichte Trails und auch leichte Abfahrten sind möglich, wobei bei den Abfahrten der Papa mehr Angst hat als das Kind ?
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.676
Ob das Oberrohr das Gewicht aushält ? Dafür ist es von der Belastungsstruktur doch gar nicht designed.

Was passiert bei starkem Bremsen ? Da fliegt der kleine Fratz nach vorne, bzw. wird nur von den Füßen in der Schlaufe gehalten. Ob das so gut ist.

Ich halte die Idee für gut, aber im Gesamten für zu gefährlich .
 
Dabei seit
8. September 2013
Punkte Reaktionen
133
Ort
DD
Das gabs schon in der DDR zu Zeiten, da hat das MTB noch in den Kinderschuhen gesteckt.

Ich kann mich noch an die Fahrten bei Mutti auf dem Rad in den Kindergarten erinnern und das ist mehrere Dekaden her...

 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.020
Ort
au-dela de Grand Est

Diman

isklar
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
3.008
Das gabs schon in der DDR zu Zeiten, da hat das MTB noch in den Kinderschuhen gesteckt.

Ich kann mich noch an die Fahrten bei Mutti auf dem Rad in den Kindergarten erinnern und das ist mehrere Dekaden her...

Individualaufbau_XXL-Fahrrad_9.jpg
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.334
separat abfliegen und im Unterholz landen nicht vergessen ?

Siehe oben, der Klassenfeind hatte das auch, nur wie ich belehrt wurde war das ganz was anderes ?
Entschuldige, wenn du dich belehrt fühlst. :D
Das Prinzip ist jedoch schon anders? Siehst du das gar nicht? Kein Gurt usw. Sattel statt Sitz mit Rückenlehne... Komm schon... Der DDR Sattel kommt dem schon näher, finde ich.

Man muß natürlich ordentlich vorausschauend fahren. Und nicht auf der letzten Rille Bremsen. Macride war die beste Investition für gemeinsame draußen Aktivitäten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
23
Ort
Hamburg-Uhlenhorst
Also wir testen den Shotgun seit 2 Monaten ausgiebig :-D

Wir sind: Mein Sohn (wird nächste Woche 3) ein YT Capra Carbon und mich als Pilot.

Bis jetzt muss ich sagen das ding ist eine glatte 1! Mein Sohn feiert es komplett und wir sind gerade im Schwarzwald bei den Großeltern um das ganze auf Herz und Nieren zu testen. bisher gab es nur die Trails in den Hamburger Hügeln.

Wir haben gleich zum start ein paar regeln festgelegt, z.b. was die Bremsen angeht. Dafür darf er die Sattelstange hoch und runter stellen. Was die Sicherheit meines Sohnes angeht habe ich wohl klassische "Eltern-Sorgen" gehabt. Bei der ersten Gelände-Ausfahrt gab es auch eine kurze schreck Situation bei einer höheren Wurzel, als mein Sohn zu viel Vorlage bekommen hat. Passiert ist nichts und der Schreck war beim Papa definitiv größer als beim lachenden Sohn. Seit dem üben wir bei solchen stellen den Po hinter den Sattel zu schieben und der Abfahrtsspaß kennt "fast" keine Grenzen mehr.

Mir ging es beim Kauf darum etwas zu haben um wieder mit Frau und Kind Biken zu gehen, klar ist es nicht das Biken was man von früher kennt aber das macht gar nichts. Es ist ein höllen Spaß für alle und wir können gemeinsam die Zeit auf den Trails genießen!

Klare Kaufempfehlung von uns
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.812
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ob das Oberrohr das Gewicht aushält ? Dafür ist es von der Belastungsstruktur doch gar nicht designed.

Was passiert bei starkem Bremsen ? Da fliegt der kleine Fratz nach vorne, bzw. wird nur von den Füßen in der Schlaufe gehalten. Ob das so gut ist.

Ich halte die Idee für gut, aber im Gesamten für zu gefährlich .
Sind doch auch hierzulande nicht zugelassen solche sitze oder ?!
 
Dabei seit
26. August 2007
Punkte Reaktionen
570
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich bin ja dankbar für jede Anregung des Kindertransports per Rad, aber so ein Beitrag sollte doch bitte die rechtliche Situation vorher klären. Darf man das überhaupt in DE? Wenn nein, finde ich den Beitrag nicht nur unnütz, sondern auch gefährlich, übernimmt der Redakteur die Verantwortung für mögliche Unfälle?
Das das Kind in die Lenkbewegung eingreift, wäre nur ein Punkt.
Wie gesagt, ich wäre extrem dankbar für Infos, die legale Lösungen dieser Art jenseits des Anhängers zeigen.
 

Creeper666

Sport Enthusiast
Dabei seit
23. Juni 2011
Punkte Reaktionen
483
Knautschzone Kind.
Bin kein Freund von diesen Lösungen.

Darf man das überhaupt in DE?

Nein ist nicht zugelassen.

Ist auch gut so, leider gibt es tatsächlich Elternteile die sowas haben wollen, weil sie sich so besser mit ihrem Kind unterhalten können ohne daran zu denken, dass es für´s Kind und dem Fahrer gefährlich sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juni 2014
Punkte Reaktionen
10
Meine Tochter (1,5) fährt momentan noch im Single-Trailer mit. Hat auch rausgestellt, dass es die größte Demütigung für andere Biker ist, wenn sie absteigen weil müssen weil die Schlüsselstelle zu schwer ist und dann ein Papa mit Kinderanhänger das fährt ;D Ich war schon auf der Suche nach dem, was danach kommt wenn sie nicht mehr im Hänger sitzen will, oder wenn das nächste Kind diesen Platz übernehmen wird, und nach den positiven Berichten hier werde ich den Shotgun ausprobieren...
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.812
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Meine Tochter (1,5) fährt momentan noch im Single-Trailer mit. Hat auch rausgestellt, dass es die größte Demütigung für andere Biker ist, wenn sie absteigen weil müssen weil die Schlüsselstelle zu schwer ist und dann ein Papa mit Kinderanhänger das fährt ;D Ich war schon auf der Suche nach dem, was danach kommt wenn sie nicht mehr im Hänger sitzen will, oder wenn das nächste Kind diesen Platz übernehmen wird, und nach den positiven Berichten hier werde ich den Shotgun ausprobieren...
Du willst mit deiner Tochter auf dem Oberrohr über die Trails jagen und anderen zeigen wie es geht, mit einem situ, der zu Recht nicht zugelassen ist in Deutschland...da fällt einem nicht mehr viel zu ein
 
Dabei seit
10. Mai 2016
Punkte Reaktionen
10
Ich glaub nicht das es da irgendwelche Vorschriften gibt wie du dein Kind zu transportieren hast.
Auch wenn ich prügel bekomme, ja ich habe es getan, ich war im Park und nicht nur einmal. Und es war super!
 

Anhänge

  • DSC_0189.JPG
    DSC_0189.JPG
    238,9 KB · Aufrufe: 717
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
276
Ort
Dresden
Knautschzone Kind.
Bin kein Freund von diesen Lösungen.



Nein ist nicht zugelassen.

Ist auch gut so, leider gibt es tatsächlich Elternteile die sowas haben wollen, weil sie sich so besser mit ihrem Kind unterhalten können ohne daran zu denken, dass es für´s Kind und dem Fahrer gefährlich sein könnte.
bei den zugelassenen Sitzen ist genau woanders die Knautschzone?
das bisschen Plastik ringsum ist auch keine Knautschzone!
Einzig das die Kinder bei zugelassenen Sitzen angeschnallt sind ist ein mehr an Sicherheit.
Bei MacRide und diesem Sitz hier ist der Erwachsene die Knautschzone für das Kind.
Und das würde ich mehr bevorzugen als ein bisschen Plastik.

btw: ich nutzte den MacRide um den Sohnemann über Nebenstraßen zur Kita zu bringen und abzuholen.
Dazu mit wechselnden Rädern (was beim MacRide easy zu tauschen geht)
Mittlerweile fährt er selber mit eigenem Rad (wird 5) zur Kita mit mir in Begleitung.
Auch über Nebenstraßen/Gehwege & Co...
auf dem eigenem Rad hat er genauso 0 Knautschzone...
 
Oben