Absichtliche Fallen für Biker - mit Karte

Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.892
Regelmäßig kommt es vor, dass Menschen und Tiere durch gespannte Drahtseile, versteckte Gruben, Nägel in Wurzeln etc. zum Teil schwer verletzt werden. In dieser Karte sollen sämtliche dokumentierten Vorfälle von Fallen auf Naturwegen gesammelt werden. Ziel ist es alle Waldnutzer zu warnen und eine Grundlage zu schaffen, damit Fallenstellen in der breiten Öffentlichkeit nicht als Streich, sondern mindestens als versuchte schwere Körperverletzung angesehen wird.

Nach Rücksprache mit den Moderatoren soll das alte Thema "Absichtliche Fallen für Biker" durch dieses hier ersetzt werden um mehr Übersichtlichkeit und Informationsgehalt zu bieten.

In dieser Google Karte möchte ich alle mir zugetragenen Fälle sammeln und darstellen:

KLICK->->-> Safe Trails <-<-<- KLICK

Screenshot 2021-08-16 214333.jpg

(dies ist nur ein Vorschaubild)
🌈 Farben sind Jahre |||📍 runder Pin = Falle ||| 🔹 Raute = Falle und Geschädigte​

Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?
 
Zuletzt bearbeitet:

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte Reaktionen
732
Ort
Bremen
Sobald die Fallen gesichtet werden, werden die eh entfernt.
Was bringt dann eine Karte?
Ist doch nur sinnvoll wenn wiederholt an gleicher Stelle Fallen auftauchen, was eher doch nicht auftritt.
Oder täusch ich mich da?

Wer hat denn Interesse dran, Daten von 2010 bis 2017 zu sehen?
 
Dabei seit
15. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
671
Ort
Aachen
es bringt hoffentlich eine Sensibilisierung für weniger erfahrene Biker in ihrer eigenen Region.
oder für Leute die in ihnen unbekannten Regionen unterwegs sind.

außerdem lassen sich häufungen erkennen, was ja evtl. auch nicht verkehrt ist, wenn man daraus z.b. sehen kann dass nach negativer Berichterstattung z.b. in gewissen Regionen verstärkt Trails zugelegt werden... Futter für die Aktiven vor Ort bei Gesprächen bzgl. offizieller Wege.

allgemein würd mich persönlich einfach interessieren wenn bei mir in der Region oder dort wo ich gern mal fahren gehe, tatsächlich Fallen auftauchen!
...ich mein Stöcke und Bäume auf den Trails sind ein alltägliches Übel (hier in Aachen), aber versteckte Fallen sind mir gottseidank noch nicht zu Ohren gekommen.

aber wenn ich weiß dass es dort wo ich hin fahre gerade öfter mal Probleme gab, fährt man schon mit nem anderen Bewusstsein.
(ich bin z.b. auf unbekannten Trails auf Sicht relativ zügig unterwegs, weil ich mir das bzgl. Traillesen soweit zutraue... wenn man aber Fallen oder Konflikte zu erwarten hat, schägt man evtl. doch ein gemütlicheres Tempo an.)
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.892
Was bringt dann eine Karte?
Was bringt dann ein solches Thema? Ist je eh immer zu spät.
Man weiß halt wann und wo Fallen gesichtet wurden und auch welcher Art. Ich finde das hilft um in betroffenen Gegenden aufmerksamer zu fahren.

Warum die Karte nicht aktuell ist, steht im anderen Thread. Zukünftige Meldungen werden aber aufgenommen. Auch die Lücke seit 2017 versuche ich zu schließen.

Wer diese Infos nicht braucht kann ja andere Threads zuspammen. Es ZWINGT ja niemand hier mitzulesen. (Das Gefühl hat man aber oft, das es einen Zwang gibt Themen zu lesen, die für diejenigen uninteressant sind…)
 
Dabei seit
12. Mai 2004
Punkte Reaktionen
932
das wird schon wieder zu diskutiert... meine Bitte/mein Vorschlag/mein Wunsch wäre:
  • im 1. Beitrag über den Zweck dieses Fadens informieren, aufzeigen, was beim Entdecken zu tun ist
  • jegliche Diskussion zu löschen oder in einen reinen Diskussionsbereich (= weiterer Thread, evtl. ja auch wieder der "ursprüngliche" zu verschieben (= Moderation zwingend nötig!)
  • hier nur Berichte aus Medien (dazu zähle ich auch soziale Netzwerk, evtl. hier ein Bildschirmfoto o.ä.) oder Selbsterlebtes (hier ggf. inkl. Reaktion)
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
7.421
Ort
im Norden vom Westen (Niederrhein)
Der aktualisierte Inhalt im ersten Beitrag mit anhängender Diskussion ist aus meiner Erfahrung das für so einen Zweck am Besten geeignete Format in Foren - aus verschiedenen Gründen.

Wir haben @on any sunday gefragt, ob er eine Kurzzusammenfassung, was man in Fall der Fälle machen sollte, schreiben kann. Gerne kann jeder solche wichtigen Inhalte einfach im Thema beitragen - diese werden dann vom ersten oder zweiten Posting verlinkt.

Wir werden ständig darauf achten, dass es hier im Rahmen der Regeln zugeht.
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
2.380
jegliche Diskussion zu löschen oder in einen reinen Diskussionsbereich (= weiterer Thread, evtl. ja auch wieder der "ursprüngliche" zu verschieben (= Moderation zwingend nötig!)
Diskussion zum Thema sorgt aber auch dafür, dass es immer wieder mal in der Liste der neuen Themen auftaucht und damit die Benutzer des Forums an die Problematik erinnert werden und sich vielleicht auch dazu aufgefordert sehen die Karte zu füllen.
 

demlak

meckerziege
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte Reaktionen
1.109
Ort
Hannover
Das würde auch ohne Diskussion passieren, wenn alle nur kurz ihr eingetragenes Update hier posten =)

p.s. danke für den Thread und die Idee!
 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

Keine Ahnung wie man was hinzufügen kann:
 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
796
Ort
Österreich
Bitte gebt bei Hinweisen immer folgende Angaben mit an:
  • Ort (am besten GoogleMaps Koordinatenangabe o.Ä.)
  • Art (Draht, Nägel, Grube etc.)
  • Datum
  • Link zu Zeitungsberichten oder Polizeimeldungen (bitte kein Facebook/ Instagramm etc. da es immer noch viele Personen ohne Zugang dort gibt)
  • gab es Verletzte?

 

franzam

Renaturierer
Dabei seit
17. August 2003
Punkte Reaktionen
749
Ort
in the deepest jungles of Bavaria
 
Oben