1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

Absichtliche Fallen für Biker

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ferkelmann

    Ferkelmann Team Trailgourmets

    Dabei seit
    06/2007
    Schnapsidee bei 2 Promille?
    Wenn ich das schon lese... zufälligerweise war auch gleich eine Nylonschnur zur Hand.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. skaster

    skaster Fätter DIMBo

    Dabei seit
    05/2006
    Nein, er hatte die Schnur nicht dabei, er hat die Schnur/Seil eines am Ufer stehenden Rettungsring benutzt. Das wird jedenfalls in diesem Artikel
    deutlich.
     
  4. adrenochrom

    adrenochrom addicted

    Dabei seit
    08/2015
    rettungsringe verbieten!!!!11elf!!
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Lösch mal. Die Beiträge wurden gelöscht.

    Sonst denken die Leute noch @skaster@skaster würde spammen. :lol::lol::lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. demlak

    demlak

    Dabei seit
    06/2016
    Mich würde ja mal interessieren, ob Bikeparks und Trailcenter auch mit Fallenstellern konfrontiert werden.
    Vor allem dort, wo aus ehemalige inoffiziellen Trails offizielle geworden sind, kann ich mir gut vorstellen, dass sich Fallensteller nicht einfach so um entscheiden.

    Gibts dazu Erfahrungswerte?
     
  7. Bei uns ist mir da nichts bekannt. Die „illegalen“ Trails sind mittlerweile für Fußgänger uninteressant weil durch Sturm und so kaum begehbar. Forst und Jäger gehen mit der gesetzeskeule gegen Biker vor und versuchen das durch auflauern und anhalten. Nagelbretter wie vor paar Jahren tauchen nicht mehr auf. Dafür wurde einer derb verknackt weil da im Naturschutzgebiet Bäume gefällt wurden für Trails. Rad wurde sogar eingezogen
     
  8. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Mit Verlaub, aber solch eine Aktion halte ich auch für beknackt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. Behaupte nichts anderes... der/die waren sogar noch so blöd sich dabei zu filmen und das fand die Staatsanwaltschaft auf dem beschlagnahmten Computer...
     
  10. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
    Bei uns geschieht jetzt das gegenteilige, die Fällen Bäume damit die Strecke unbrauchbar wird.
    Darf ich die jetzt anzeigen ?
     
  11. Haben diese Leute eigentlich Arbeit oder irgendwelche Verpflichtungen?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
    Weiss nicht das sind die vom Forst und vom Bund die das beschlossen haben
     
  13. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Wo? Habe jetzt vermehrt gehört das Forst und Amt in der Eifel im allgemeinen schweres Geschütz auffahren werden.
     
  14. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
    Hier: https://www.ksta.de/region/euskirch...le-radpiste-in-schavener-heide-platt-29438180

    Und hier das offizielle anschreiben:
    https://2.bp.blogspot.com/-rF-28Cs_...s/s1600/KueppersKuhle_Anschreiben_Satzvey.jpg

    Am besten hier finde ich "der Bundesforst/Landesforst fällt in Frage kommende Bäume und verlegt mit diesen die Fahrstrecke so, das eine weitere Nutzung nicht mehr möglich ist"

    Der Rückbau hat auch in der 2.KW schon stattgefunden, hier ein paar Bilder:
    https://www.mtb-news.de/forum/t/100-eifel-die-touren-des-herrn-schraeg.457026/page-136#post-15012827

    Wahrscheinlich damit die Bürgerbewegung nicht mehr in die quere kommen kann. So viel zu "Erdbewegungen" :spinner:

    Naja is jetzt Geschichte und ausserdem OT
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2018
  15. Ich hab mir jetzt das Teil hier gegönnt, um Bäume die zufällig oder absichtlich auf dem Trail liegen zu zerkleiner. Klappt wunderbar. Ist wie eine Motorsäge ohne Motor. Bei uns im Westen von Köln ist nämlich pünktlich zur Jahreswende wieder ein Stöckchenleger unterwegs. Echt lächerlich.
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
    Ja son Dingen hab ich auch, und ne Handkettensäge.
    Aber wenn die da gleich 20 Bäume odermehrfällen wirds auf die Dauer ... sagen wir mal zäh.
    zudem haben die ja angekündigt regelmäßig zu kontrollieren, echt spassbefreite Menschen
    Ich glaube der Einstellungstest beim Forstamt beiinhalten auch die Thematik "Im Keller lachen !" :D
     
  17. Ja die Handsägen sind schon was feines... Brauchte ich nach burghild öfter hier auf den hometrails, bei Stammdurchmesser größer 20cm und mehr als 1 Baum wird das aber zur Tages Aufgabe... Und da die oliv grünen von der MP bestreifen lassen, ist im Moment wirklich besser still zu halten... Die sind Spass befreit und haben nix besseres zu tun....
     
  18. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Mit der abgebildeten Silky BigBoy ist 20cm+ easy zu machen, geht sehr flott. Ab 35 is dann wirklich hart weil das Blatt dann zu kurz ist.
     
  19. Ja genau, hab mir extra die größere gekauft. Die mit dem 36cm Blatt anstatt den 30. Passt gut in den Rucksack, ist jetzt immmer mit dabei. Die scheint auch wesentlich stabiler zu sein und auch weniger stark verkanten. Bin super zufrieden damit. Genau, so bis 25-30cm Durchmesser kann man damit locker sägen. Die beißt sich richtig ins Holz. Dickere Stämme hat man ja eher selten auf dem Trail und wenn, sind die so schwer, dass man die alleine eh nicht bewegen kann, wenn man die zersägt.
     
  20. DAKAY

    DAKAY fuerimmerdeinfeind

    Dabei seit
    10/2010
    Auf der legalen DH Strecke StrohmmastenDH in Ettlingen lagen heute Reiszwecken auf dem Absprung eines Tables :spinner:
     
  21. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    tropfen öl auf jede seite des blatts.
     
  22. Gute Idee. Das ist ja auch gleichzeitig ein guter Korrosionsschutz. Aber wie gesagt, die Silky Big Boy verkantet erstaunlich selten. Ich kenne das anders.. hab so eine Klappsäge vom Aldi gehabt, die ist andauernd verkantet.
     
  23. schraubenkopf

    schraubenkopf Cargobiker

    Dabei seit
    10/2014
    Aber bitte biologisch abbaubares Öl, alles andere wäre Schweinerei. :bier:
     
  24. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    ballistol ftw!
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  25. So habe heute wieder eine "Stöckchenlegerin" entlarvt. Es war Friedericke, die am Donnerstag hier gewütet hat. Musste heute über 20 Bäume klettern oder mitten durch den Wald, um meine Trails fahren zu können. Ich hoffe, dass das Forstamt die Brecher schnell mit der Stiehl kleinsägt, sonst wird es echt nervig hier. Eine Klappsäge bringt da nix. Waren Bäume mit bis zu 80 cm Durchmesser dabei.