abspecken und allgemeine beratung

frostydragon

IBC Fotoalbum Spamcrew
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
also hab mal ein bisschen gestöbert, aber leider nicht wirklich passende themen gefunden, also fang ich mal an
ich möcht meinen ht freerider ein wenig erleichtern und um neue bremsen erweitern gefragt ist ein gutes preis/leistungsverhältnis, da ich doch nicht unbedingt allzuviel auszugeben habe, sonst würd ich mir gleich ganz exklusives zeug von industry nine und co holn :D

hier erstmal so was ich mir vorgestellt bzw in die auswahl gebracht habe:
laufräder sind imom excalibur dh auf atomlab gi naben, also echte tonnen
bei den felgen dachte ich an subrosas, mavic 729 oder syncros, am ehesten tendiere ich zu den syncros
naben, weiss ich nicht sollten relativ leicht sein, aber nich grade meinen geldbeutel zerstören alla chris king oder dt hügi ^^
vorne wird 20mm steckachse benötigt 6loch scheibenaufnahme
hinten 9fach kassettentauglich 135mm einbaubreite und standardaufnahme also 10mm achse oder schnellspanner
als kleines "schmankerl" falls jemand eine möglichkeit weiss, würde ich gerne die speichen (und evtl naben) in lila haben, also falls jemand was weiss nur raus damit

als nächstes zu den bremsen, gewichts und dosierungstechnisch hätte ich sehr gerne 2kolben bremsen
nun hatte ich in der "engeren" auswahl:
formula k18/24 (die the one wäre geil aber überschreitet doch etwas meinen finanziellen rahmen)
avid juicy 7
magura louise

und ich suche noch eine günstige relativ leichte sattelstütze in 30.9 wen möglich mit 2schrauben justierung, da mir diese verzahnten mit einer schraube immer ausleiern

so also zu meiner auswahl sind meinungen, erfahrungen und ähnliches erwünscht, verbesserungsvorschläge im preislichen rahmen (je ausführlicher beschrieben desto besser) sind gern gesehn

hoffe mal ihr könnt mir da weiterhelfen

freue mich auf antworten
basti
 

frostydragon

IBC Fotoalbum Spamcrew
Dabei seit
8. Juni 2006
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
so also bei den laufrädern hab ich mich nun für die syncros felgen endgültig entschieden
bei den naben haperts aber noch, ich denke für vorne an ne hope pro II da es die relativ günstig gibt und sie doch sau leicht is, die pro II für hinten is mir aber dann wieder etwas teuer, was haltet ihr da von der dmr revolver?
und warum zum henker gibts die ns naben nurnoch als nondisc in lila grml -.-
 
Oben Unten