Accist-Helmsensor: Gehirnerschütterungen frühzeitig erkennen

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
20.687
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Richtig und wichtig. Warum wurde Tracey Hannah ihre noch nicht thematisiert?
 

Flauschinator

Chickenliner
Dabei seit
16. September 2018
Punkte Reaktionen
444
Ort
Da in Hessen, wo andere Urlaub machen
Tolle Sache! Ich hoffe, dass es Standard wird und die Preise wenn es mal in Serie geht auch so werden, dass sich nicht nur Gutverdiener das System leisten können. Da bin ich aber guter Dinge, Beschleunigungssensoren sind längst Massenware.

Schützt nicht davor, böse einzuschädeln, aber hilft bei der Einschätzung, ob man danach ins Bett, zum Arzt oder gleich zum Bestatter gehen sollte.
 
Dabei seit
27. September 2015
Punkte Reaktionen
757
Die Idee find ich klasse! Würd ich mir tatsächlich kaufen

Wie das Energieautark funktionieren soll ist mir noch ein Rätsel, jemand ne Idee?
Und sind 2.75 G ttsächlich bereits gefährlich? kommt mir sehr wenig vor?
 
Dabei seit
5. April 2019
Punkte Reaktionen
1.100
2.75G ist nix, die EN-Norm nennt 300G als Maximum, was aber viel zu viel ist. Gute Helme bleiben unter 100G, zu rotatorischen Beschleunigungen gibts bisher keine Grenzwerte nach Norm.
 
Dabei seit
8. März 2021
Punkte Reaktionen
87
Endlich eine Entwicklung in die richtige Richtung, auch wenn das Thema viel zu lange bagatellisiert wurde (siehe NFL und NHL). Eigentlich traurig, weil der Betroffene selbst merkt ohnehin meistens dass etwas nicht stimmt, nur gibts medizinisch keine eindeutige Nachweismethode zur Diagnose wie Bildgebung oder Tests. Solche messbaren Werte wie sie dieser Helm ermöglicht führen dann hoffentlich zu mehr Akzeptanz in der Zukunft.
 

Ale_Schmi

Bergabfahrer
Dabei seit
2. Februar 2005
Punkte Reaktionen
455
Ort
Braunschweig
Nicht alles und jeder hat von Anfang an das Kapital zur Verfügung eine Homepage zu erstellen. Ist das denn so wichtig, um eine Meinung zu dem Produkt zu bekommen?
Verstehe ich gerade nicht.

Die Idee ist klasse! Ich bin gespannt, wie das Teil nächstes Jahr ausschaut. Ob es eine integrierte Variante gibt und ob eine Nachrüstlösung angeboten wird.
 
Oben Unten