Acros AZ-44BL Block Lock Steuersatz Frage

Dabei seit
26. Juni 2017
Punkte Reaktionen
0
Moin,

ich habe den og Steuersatz mit Anschlag besorgt. Scheinbar habe ich nicht das aktuellste Modell erwischt. Bei meinem ist noch ein roter Dichtring aus Gummi dabei, wie auch noch auf den meisten Bildern im Netz gezeigt, inkl. Acros selbst:
https://shop.acros.de/media/image/9b/b2/27/51-02-605R2S_ZS44BL_R2_-S-_schwarz_Oberteil_ZS44286_2.jpg

Die aktuelle Anleitung im Netz sieht diesen nicht mehr vor. Stattdessen hat der Zentrierring selbst eine Dichtung.:
https://www.acros.de/wp-content/upl...atz-AZ-44BL-Block-Lock-Version-2016-09-21.pdf

Die Anleitung, die dabei war, kann man leider vergessen. Die ist SEHR allgemein gehalten und zeigt auch keinen Gummiring.
Ich habe den Ring wie auf vielen Bildern zu sehen über dem Zentrierring verbaut, was eigtl auch die einzige Möglichkeit ist. Leider habe so einen ca. 1mm großen Spalt, der wenn ich die Ahead Schraube mit 2Nm anziehe. Soll das so? Dort setzt sich doch sehr schnell Dreck rein.
Wenn ich den Gummiring weg lasse, ist kein Spalt mehr vorhanden.

Auf eine Antwort von Acros warte ich leider noch.

Hat Jemand den gleichen Steuersatz und einen Tipp für mich ob das so gehört?

Gruß
Christian

IMG_20190624_181105.jpg
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.004
Ort
Heppenheim
Das ist mir noch nie unangenehm aufgefallen. Aber den Spalt habe ich auch. Der wird auch nötig sein, damit bei Belastung nichts schleift.
 
Dabei seit
26. Juni 2017
Punkte Reaktionen
0
Sagt Arcos nun auch. Beim aktuellen Modell sei der Spalt etwas kleiner. Der Service bei denen ist aber echt nicht der Knaller. Antworten auf Mails dauern entweder Tage oder kommen gar nicht. Eine korrekte Anleitung haben Sie auch nicht für den Steuersatz.
 
Oben