Adriatix - von Rom nach München

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
641
Standort
neben Bingen am Rhein
Ich weiß nicht, ob das an Locus liegt, aber mit Höhenmessung über Telefon/GPS habe ich generell 50% mehr HM als der Vergleichswert vom barometrischen Tacho.

Edith: Da waren andere schneller
 
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Taufkirchen
Höhenmetervergleiche zwischen unterschiedlichen Geräten und Programmen sind generell problematisch, weil jeder Anbieter seine eigenen Algorithmen für die Glättung der aufgezeichneten Daten verwendet. Schon die Anzahl der aufgezeichneten Trackpoints kann einen Einfluss haben, da mehr Deltawerte erzeugt werden.

Hier mal ein in einem Thread gpeostetet Vergleich zwischen Plaung und der Aufzeichung in verscheinden Programmen.

Beispiel zu meiner heutigen Tour:
Geplante Tour:
  • Komoot: 350hm

Aufgezeichnete Tour:
  • Komoot: 220 hm
  • Garmin Edge 1030: 267 hm
  • Garmin Connect: 267 hm
  • Garmin Training Center: 320 hm
  • Garmin Basecamp (TCX Import): 296 hm
  • Garmin Basecamp (FIT Import): 267 hm
  • SportTracks (TCX Import): 422 hm
  • SportTracks (FIT Import): 420 hm
  • GPS-Track Analyse.net: 483 hm
  • GPS-Track Analyse.net (update mit neuen SRTM Höhendaten ungeglättet): 314 hm
  • GPS-Track Analyse.net (update mit neuen SRTM Höhendaten geglättet): 289 hm
  • GPS-Tour.info: 230 hm
Thomas
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.774
Standort
München
25.06. 11:30 Vrata Biokava, 880m


Ja genau... auch Radler zahlen Eintritt für den Naturpark Biokovo... oder für die Mautstraße hinauf in denselbigen. Drei Euro kostet der Spaß, wenn man wie wir den Haupteingang nimmt.


Aber die Straße ist's schon wert. In langgezogenen und beinahe gemütlichen Serpentinen klettern wir zunächst neunhundert Höhenmeter durch den Küstenfelsriegel hinauf aufs Hochplateau.


Gemütlich ist allerdings nur die Steigung. Die dazu gelieferten Temperaturen sinds eher nicht.


Schweineheiss... aber sauschön!


Am Restaurant Vrata Biokava gibt's Spezis für uns und einen neuen Spezl für die Bikes. Kroatische Esel sind sackfrech... das Brot in meiner Rucksacktasche lebt gefährlich. Geb aber nix her, brauchen wir selber... falls wir heute Nacht wirklich oben auf dem Gipfel schlafen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

A7XFreak

Freizeitaktivist
Dabei seit
22. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
234
Standort
Solingen
Ich nehme euch die Entscheidung ab: Ihr wollt auf dem Gipfel schlafen. Sowas ist doch von keiner Warmdurscher Unterkunft zu toppen!
Also lieber Esel, such dir was eigenes zu futtern :D
Müsste ich nicht anfangen meine Masterarbeit zu schreiben würde ich mich direkt in den Flieger nach Kroatien setzen :heul:
 

Geistereiche

Wer bremst verliert!
Dabei seit
21. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Lohrbach
Die Abfahrt vom Vosac nach Makarska, die du damals gemacht hast, war noch die beste Variante;)
Der Rest ist schon sehr unwegsam und auch die Variante nach Veliko Brdo , die ich immer zum Aufstieg genutzt habe ist nicht zu empfehlen, da man dort zwischenzeitlich auf allen vieren über die Schotterfelder kriechen musste.
Am Vosac hat's vor zwei Jahren brutalst gebrannt - das ist eigentlich keine Option! Die Variante Veliko Brdo ist was für FreeClimber - nix für Biker!
 

michi220573

Seit 20 Jahren mit 1x14-Schaltung
Dabei seit
28. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
562
Standort
Friedrichsdorf
... ungenauere GPS-Höhe ...
Wer erklärt mir, warum es zu solchen Abweichungen bei den Höhenmetern kommt? Was verstehe ich da falsch? Die Menschheit weiß doch, welcher Punkt auf der Erde welche Höhe ÜNN hat. Warum klappt dann das Addieren der Höhendifferenzen bei einer Tour anhand der GPS-Koordinaten nicht? Danke schonmal.
 
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Taufkirchen
ich glaube so eine Diskussion wäre hier zu weit vom Thema weg. Schaue einfach mal in diesen Thread. Vielleicht findest Du da die Antwort die Du suchst.

Hier noch ein Link zu den Fakten bezüglich barometrischer oder GPS Höhenmessung.

Thomas
 
Dabei seit
2. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
30
Du brauchst ein Handy mit barometrischer Höhenmessung und musst selbige auch in Locus einschalten: Einstellungen / GPS und Sensoren / Höhenmanager. Vorsicht: Manche Handys schalten ihren Barometer hardwaregesteuert ab, wenn das Display ausgeht. Dann hat man verloren.

Alternativ kann man auch die deutlich ungenauere GPS-Höhe verwenden, dann musst du eine entsprechende Dämpfung einschalten, in Locus irgendwo an der selben Stelle: Höhenfilter Mittel oder Stark.
Danke für den Tipp. Mein Mobile hat anscheinend keinen Barometer.
Habe jetzt die Dämpfung eingestellt, mal schauen auf der nächsten Tour.
 
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Kärnten, Österreich
Zum Thema Grüne Grenze: N 45° 47' 26.142'', E 015° 23' 51.739'' war vor ein paar Jahren sehr ruhig - keine Anzeichen von Hochsicherheitsstacheldrahtrollen wie bei manchen anderen (zB Starod)
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
6.403
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Bombenjahr? Nur wenn die Menschen sich vernünftig benehmen, was ich leider nicht glaube (siehe NRW).
Ich war vor kurzem in Kroatien und in Österreich (bin ja Österreicher) auf Urlaub. Es ist da und dort allen alles wurscht. Es passt kaum einer auf. Leider....

Solange es keine Reisebeschränkungen gibt, wird Kroatien bis Zadar oder sogar Split runter einen ganz normalen Sommer mit vielen Touristen haben. Da bin ich mir sicher. Istrien wird komplett überfüllt sein.
 

Geistereiche

Wer bremst verliert!
Dabei seit
21. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Lohrbach
Kannst du mir sagen, ob das Vosac-Feuer den Wanderweg nach Makarska betrifft?
Ich hatte damals geplant diese Route zu fahren. Muss mich aber korrigieren - es war 2017..... Kinder wie die Zeit vergeht!
Alles was auf dem Screenshot rechts Richtung Autobahn liegt hat damals gebrannt bis zum Tunnel in Makarska und bis an die Abbruchkante über Dalmatia Baska. Ich wurde direkt am Einstieg von der Landstrasse aus Richtung Biokovo von der Polizei davon abgehalten einzufahren. Natürlich ist es extrem gefährlich auf der Küstenstrasse zu fahren (hab's überlebt) aber es gibt da zwischen Uvala Duba und Makarska ein paar ganz nette Parallelweglein.....ist nicht doll, spart aber als bunter Matsch irgendwo im Kühler hängen zu bleiben! Uvala Duba ist übrigends eine der schönsten Buchten dort in der Gegend mit kleinem Kiosk und 2017 super-sauber! Kann man bestimmt gut schlafen!
Makarska.jpg
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.774
Standort
München
...aber dann bitte unten bleiben...
Wieder täglich zuhnemende Fallzahlen in der Schweiz ein Grossteil importiert aus dem Balkan (Serbien)
... ob mal ein paar Monate Spassbremse oder nicht ist jedem seine Entscheidung...
Naja... Deutschland macht seine Fälle wohl derzeit vornehmlich und gerne selbst, der Balkan hat da eher nix mit zu tun. Mag in der Schweiz gerade anders sein, aber was soll's, es kann jeden erwischen. Verbietet ihr jetzt die Einreise für Gütersloher?

Wie man vielleicht heraushört, finde ich jede Art von Grenzschließung kontraproduktiv und hässlich und ängstlich und antieuropäisch und ärgerlich. Mit dem Finger auf den bösen Nachbarn zeigen ist keine Lösung.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.774
Standort
München
25.06. 14:20 Auf dem Uphill zum Vosac-Gipfel, 1200m


Der Uphill durch den Biokovo-Naturpark wird beinahe mit jedem Meter hübscher. Einspuriges teeriges Sträßlein in Idealsteigung durch karstige Felsen mit adriatischen Inseltiefblicken. Besser geht eigentlich nicht.


Da kann man nur grinsen, selbst bei sommerlichen dreißig Grad.


Panorama...


... an der Felskante.
 
Dabei seit
2. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
30
25.06. 14:20 Auf dem Uphill zum Vosac-Gipfel, 1200m


Der Uphill durch den Biokovo-Naturpark wird beinahe mit jedem Meter hübscher. Einspuriges teeriges Sträßlein in Idealsteigung durch karstige Felsen mit adriatischen Inseltiefblicken. Besser geht eigentlich nicht.


Da kann man nur grinsen, selbst bei sommerlichen dreißig Grad.


Panorama...


... an der Felskante.
Hammer, kommt auf die Liste.... einfach etwas früher oder später im Jahr 😅😅😅
 

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
641
Standort
neben Bingen am Rhein
Astreines Panorama. Hvar, Brac, rechts kann ich Makarska erkennen.
Da kann das Greenoffice im Garten leider nicht mit halten. Ich lösche meine Bilder.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
587
Standort
Kiel
Geiles Bild! Das kann man ja direkt auf die Titelseite eines Outdoormagazins drucken!
Klasse!
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
587
Standort
Kiel
Und vorsicht morgen früh, dass Ihr nicht schlaftrunken aus dem Zelt tretet. ;-)

Schlaft gut, aber vorher arbeitet Kettle hoffentlich noch etwas am nächsten Video. :)
 
Oben