Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
195
Immer: Helm, Handschuhe, Brille
bei abfahrtsorientierten Touren: leichte Knie- und Ellenbogenschützer, eventuell leichter Fullface Helm
Bikepark: große Knie+Schienbeinschützer, Protektorenjacke, Polsterhose, DH-Helm
 
Dabei seit
2. März 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Vohenstrauß
Enduro/Tour: Helm, raceface Shirt mit Schulterprotektoren, Protektorrucksack Evoc, Knieprotektor
Downhill: Fullface, Protektorhemd mit Rückenprotektor, Knie- und Ellenbogen, Schienbeinschoner, Protektorhose
Natürlich alles immer mit Hanschuhe.
 
Dabei seit
7. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4
Ort
Österreich
Helm und Handschuhe sind ein muss, Knieschner meistens ausser bei Touren. Wenns nicht grad ein Cross-Countryrennen ist, dann fahr ich auch mit Protektorrucksack. Da ist dann auch Verbandszeug etc drinnen. Ellbogen und Schienbeinprotektor nur im Bikepark.
 
Dabei seit
12. März 2008
Punkte Reaktionen
2
Ort
Uetze
Der Helm in Form einer Halbschale ist grundsätzlich auf dem Kopf. Schon als Vorbildfunktion für meinen Sohn.
Wenn ich allein eine Tour durch den Wald drehe, kommen Handschuhe und Schienbeinschoner hinzu.
Wenns mal gröber wird, sind Battlejacket und FF-Helm Pflicht!
 
Dabei seit
10. August 2006
Punkte Reaktionen
3
Ja, gerade im Winter sind leichte Protektoren für Knie, Ellenbogen und manchmal auch Hose Pflicht. Die halten nämlich auch warm. Ich trage derzeit 661 Rythm.
 
Dabei seit
22. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad Essen
Mein Must-Have-Equipment für einen perfekten Ride!
Beim Endurobiken ist die Halbschale dabei sowie Handschuhe und Knieprotektoren. Wenn es böse werden soll und der Dohwnhiller au dem Keller kommt, nehme ich anstatt der Halbschale den Integralhelm mit und zusätzlich Leatt-Brace und Protektorenweste...
 

Basti2T

YT Mob
Dabei seit
19. September 2013
Punkte Reaktionen
117
Ort
Kreis Gotha
Natürlich sind die Protektoren, zumindest in Form von Helm und Handschuhen für jeden Pflicht.
Ein guter Helm gehört für mich zur absoluten Grundausstattung und ohne setze ich mich nicht aufs Rad.
Also Helm auf, Handschuhe an und los geht die wilde Fahrt....
 
Oben