Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
21. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Mit dem Touren/Enduro Radel leichte Knie Schoner,Handschuhe und natürlich CC-Helm auf dem Schädel.
Wenn es nur bergab gehen soll:Fullface, Rückenprotector und Knie/Ellbogenschoner.

MfG und Ride on
 

ghostriderin12

freefaller
Dabei seit
28. Januar 2007
Punkte Reaktionen
4
Ort
BY
Je nach dem wie ich unterwegs bin.
Enduro immer Helm, Knieschoner und Rucksack mit Rückenprotektor und natürlich Handschuhe.
Im Bikepark eigentlich mit fast allem was es gibt :). Fullfacehelm, Neckbrace, Protektorenjacke, Ellenbogen und Knieschoner und Handschuhe.
 

ToppaHarley

Heb' nicht ab vom Acker ohne deinen Tacker.
Dabei seit
20. November 2011
Punkte Reaktionen
150
Ort
EN/NRW
Ja natürlich!
Für Tour: Helm, Knieschoner, Handschuhe, Brille.
Für DH: Fullface Helm, Goggle, Knieschoner, Back und Chest Protector, Handschuhe

Ach, Schuhe ganz vergessen ;)
 
Dabei seit
13. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
0
Helm und Handschuhe immer, wenn abfahrtslastige Touren (so called ENDURO:) dann leichte Knieschoner, für DH züsatzlich Fullface, Neckbrace und Rückenprotektor
 
Dabei seit
25. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Bei einer gemütlichen Feierabendrunde: Helm und Brille

Flowigen Downhill: Fullface, Jacket, Knie und Schienbein

Rutschigen Downhill: zusätzlich Knöchelschutz und Oberschenkelprotektor


Euch allen noch einen schönen 2. Advent :)
 
Dabei seit
12. Juli 2006
Punkte Reaktionen
155
Ort
Bayreuth
Fahre Enduro, da ist ein Helm natürlich Pflicht und Handschuhe mit leichten Protektoren der Knöchel sind nach einem Mittelhandbruch auch immer dabei ;-)
 
Dabei seit
24. September 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mahlberg
HI ich trage beim Am/Enduro fahren einen Helm und einen Prodektorenrucksack Knieschoner bei härteren abfahrten auch das nacebrace.

Beim Downhill fahren ist der Ortema panza sehr angenehme zu tragen und hat eine super schutzwirkung natürlich dörfen die Knieschoner das Nacebrace und der helm nicht fehlen

Liebe grüße und fröhliche Weinachten

Dominic
 
Dabei seit
8. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Also Knieprotektoren sind Pflicht! Je nach Rennen auch nen Rückenprotektor. Die Knieprotektoren sind bei mir von Race Face und die Protektorenjacke von Dainese
 
Oben