Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
11. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
439
Nur wenn ich auch dort bike wo Protektoren Sinn machen
In SH haben wir leider nicht soooo viele Möglichkeiten
Helm und Handschuhe immer
 

Bikerredstar

weltweit
Dabei seit
23. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
3
i. d. R. immer: ISX "softys" an den Knien und sowieso immer und überall Handschuhe und Helm!
Bei längeren (und Enduro-lastigen) Ausfahrten: Evoc Rucksack mit integriert Rückenprotektor.
Im Park: Das volles Programm inkl. Nackbrace.
 
Dabei seit
19. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
10
Ort
München
Beim "normalen Biken" nur ein Helm, wenns alpin/ verblockt wird kommen Knieprotektoren dazu und evtl. noch Ellenbogenprotektoren - die hatte ich bisher aber nur einmal an :)
 
Dabei seit
12. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Edesheim
Auf dem Enduro sind schon auf der anfahrt Knie Protektoren, Helm und ein Protektor Rucksack immer angezogen diese Stören auch nicht bei der Auffahrt.
Aufm dem Downhill Hobel darf es dann auch mehr sein z.b. Protektor Jacke + Leat Brace
 
Dabei seit
25. Mai 2008
Punkte Reaktionen
7
Beim DH Fahren:

Fullface Helm, Neckbrace, Jacket, Knie- und Schienbeinprotektoren und Protektorhose.

Beim AM Fahren:

Halbschale
 
Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
0
Helm und Handschuhe sind absolut Pflicht, dann sind meist Knieschoner dabei. Wenns etwas ruppiger wird ist der Rückenprotektor immer unter dem Trikot.
 
Dabei seit
27. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Am Berg: zumindest Helm & Handschuhe, gerne auch Knie- und Schienbeinschoner. Auf Downhillstrecken zusätzlich Brust- und Rückenprotektoren.
 
Oben