Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 

Bikefritzel

bräkläss
Dabei seit
26. September 2004
Punkte Reaktionen
157
Ort
münchen
Helm und Handschuhe immer und egal wo.
Rückenpanzer ist im Rucksack eingebaut, als ist der eig. auch immer dabei.
Knieschoner nur wenns lange schwierig abwärts geht.
 

plk

Dabei seit
14. April 2014
Punkte Reaktionen
14
Ort
Heidenheim
Ich hab von meinen Protektoren , Gottsei dank noch nie wirklich gebraucht gemacht, außer die Handschue... Aber mit dabei ist immer Helm, Handschuhe, Brille und bei ruppigen Abfahren auch Knieschoner...
 
Dabei seit
1. Juli 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
Landshut
Immer Helm und Handshuhe und wenns gröber wird (z.B. Gardasee) dann auch Knie- ind Ellbogenprotektoren.
Mit Fullface komme ich nicht klar, sonst würde ich den bei schweren bzw. schnellen Sachen auch anziehen.
 
Dabei seit
28. Januar 2012
Punkte Reaktionen
0
auch wenn es manchmal beim Downhill einschränkt: Sicherheit geht vor!
In der Regel fahre ich mit Fullface-Helm, Leatt Brace, Protektorenjacke (Rücken, Schultern, Ellenbogen), Knie-Schienbeinschoner, Five Ten Schuhe, Handschuhe mit Knöchelschutz.

Auch beim Ausdauertraining im Wald dürfen der Helm, die Handschuhe und Kniepads nicht fehlen.
 
Dabei seit
2. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Protektoren sind immer Pflicht, aufm Hometrail immer Fullface und Knieschoner.
Sobald es Richtung Park geht sind Rückenprotektor, Leatt Brace und Handschuhe dabei.
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte Reaktionen
797
Helm ist klar, ansonsten eigentlich immer Knie und wenn es in den Park geht je nach Einsatz auch eine Weste
 
Dabei seit
31. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Kommt drauf an, wie man unterwegs ist. Mit dem Allmountain Knieprotektoren, Helm und Handschuhe. Wenn es dann ins schwierigere Gelände geht zusätzlich noch die Saftyjacket ;)
 
Dabei seit
7. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
16
Nein, da ich nur XC fahre, da für mehr sowohl Terrain als auch finanzielle Mittel fehlen.
Bei entsprechenden Ausflügen in den Park leihe ich Protektoren immer aus und nehm halt das, was da ist :)
Ein Helm ist natürlich immer dabei :)
 
Dabei seit
16. November 2013
Punkte Reaktionen
0
Helm, Handschuhe, Knee Pads hab ich immer dabei. Wenns ruppig wird auch das leatt brace und safety jacked.

und niemals ohne goggle. Stöcke können gemein sein ;)
 
Dabei seit
21. Februar 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Biberach
Helm und Handschuhe und Brille sind immer dabei.
Bei AM Touren noch den Protektorrucksack,
Auf Endurotouren kommen noch die Ellbogenschützer dazu
Und im Bikepark zusätzlich Knie/Schienbeinschützer und FF Helm.
 
Dabei seit
20. September 2010
Punkte Reaktionen
12
Ort
Rielasingen
Pflicht bei mir sind Helm, Brille, Handschuhe und Protektor-Rucksack. Als zusätzliches Sicherheitsplus sind Knieprotekoren als Anschaffung geplant (vorausgesetzt ich gewinne nicht ;)).
 

Pilatus

Maountenbaick
Dabei seit
9. Mai 2003
Punkte Reaktionen
953
Ort
Ried im Innkreis
Immer Helm und Handschuhe.
Wenn der Rucksack dabei ist hat der den Rückenprotektor drin.
Auf dem Enduro und Dirtbike kommen die Knieschoner dazu.
Auf dem Downhiller alles was geht.

No Action without Protection!
 
Oben