Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
28. März 2009
Punkte Reaktionen
0
Also ein Helm ist immer PFLICHT!!! Außerdem noch Handschuhe, Knieprotektoren und im Bikepark zusätzlich ein Safety-Jacket sowie ein Neck-Brace :)
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.887
Helm und Handschuhe natürlich immer.
Meistens noch Rückenprotektor (im Rucksack) und Knieprotektoren.
Wenn es bergab mehr zur Sache geht (z.B. Endurorennen oder Bikepark) auch Ellbogen und dann den Fullface.
 
Dabei seit
7. Juni 2007
Punkte Reaktionen
325
Ort
Nordbaden
Helm, Handschuhe trage ich immer und natürlich den wichtigsten Protektor: das Polster für den Allerwertesten. Vor allem bei Enduro, da gehts ja auch bergauf. Dank verbogenem Wirbel bin ich auch fast immer mit Rucksack und Rückenprotektor unterwegs.
Im felsigen Geläuf Knieprotektoren und beim Stolpern auch Ellbogen- und ganz selten Schienbeinprotektoren
 
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
3
Natürlich trage ich Protektoren. Helm ist immer auf und Knie Schienbeinschoner und Handschuhe gehören zur Grundausstattung. Wenn es hart auf hart kommt Dann kommt der Rückenpanzer und Lett Breece zum einsatz.
 

brillenboogie

genießt den sommer
Dabei seit
20. August 2008
Punkte Reaktionen
537
halbschalenhelm, protektorenrucksack und handschuhe sind zum tourenfahren mindestens gesetzt, je nach streckenprofil ergänzt durch knieschoner.
wenns nur bergab geht sind immer fullface, jacket und knieschoner angesagt
 
Dabei seit
7. Juli 2014
Punkte Reaktionen
0
Natürlich Helm, Handschuhe, Kmieschoner und meistens auch der Rückenschoner.Auch wenn ich schon Handschuhe und Schoner hab, , würde ich mich sehr über den Gewinn freuen !
 
Oben