Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
2
Helm Trage ich immer beim Fahren meistens auch ein Rucksack mit Protektor. Knieschoner trage ich nur im schweren Gelände auf Touren fahr ich lieber ohne.
 
Dabei seit
25. November 2012
Punkte Reaktionen
0
Helm, Handschuh, Neckbrace sind immer dabei, im Bikepark oder auf Rennen sind Safety-Jacket und Knieschoner auch noch dran
 
Dabei seit
27. März 2008
Punkte Reaktionen
1.624
Ort
9020 KLAFU
Auf Tour immer Helm, Handschuhe (lang) und seit dem Sommer (also zu spät :hüpf::heul:, lernen durch Schmerzen) auch nicht mehr ohne Knieschützer. Im Park oder bei Rennen immer volles Programm.
 
Dabei seit
10. Januar 2013
Punkte Reaktionen
22
Auf normalen XC Touren mit dem Hardtail Helm und Handschuhe. Bei Endurorunden im groben Gelände dann noch Knieschoner und Rucksack mit Rückenprotektor dazu.
 

19E

Dabei seit
17. September 2009
Punkte Reaktionen
69
Ort
Eutin
Bike der Woche
Bike der Woche
Nie, ohne Helm und Knieschützer.
Im bikepark dann auch Rücken und elbogen Schutz dazu.
Und egal wo hin , immer mit Langfinger Handschuhen.
 
Dabei seit
10. Mai 2009
Punkte Reaktionen
25
Ort
München
Ich würde gerne Knie und Ellenbogenschoner tragen, die muss mir aber das Christkind noch bringen. Rückenprotektor ist schon immer dabei, Helm sowieso. Augen schütz ich mit Brille und im Winter die Stirnhöhle mit einer Windstoppermütze unter dem Helm!
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte Reaktionen
933
Ort
Gießen
Knieschoner hab ich fast immer im Rucksack, falls ich Lust habe Trails zu fahren oder neue Trails entdecke.
Beim Üben hab ich auch Ellenbogenschoner an.
 
Dabei seit
6. Juni 2013
Punkte Reaktionen
10
Helm und Knieschoner auf Touren und im Bikepark noch einen Rückenpanzer und Ellbogenschoner:) Trotz allem kommt es immer wieder zu Knochenbrüchen
 
Dabei seit
2. März 2007
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Trage immer Knie- und Rückenprotektor (Protekt.Rucksack)
Bei langen Downhills zusätzlich Ellebogenprotektoren.
Waren schon öfters hilfreich, besonders bei Abflügen über den Lenker ;-0
 
Oben Unten