Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]

Was für ein Gewinnspiel-Wochenende - gar nicht schlecht, wenn Nikolaus und Advent an einem Wochenende stattfinden! Natürlich haben wir auch zum zweiten Adventssonntag ein Gewinnspiel für euch. Kalt, nass, winterlich: Um im Winter unterwegs zu sein, muss man sich ordentlich einpacken. Neben einer wärmespendenden ersten Lage sollte es aber auch besonders wind- und wasserdicht sein - und da haben wir was für euch: Zusammen mit dem italienischen Bekleidungs- und Protektorenhersteller Alpinestars verlosen wir zum 2. Advent ein dickes Klamotten-Set, dass euch perfekt für den Winter wappnet: Dieses Paket im Wert von über 400 €, bestehend aus Funktionsjacke, Knieschonern, Winter-Bikehandschuhen, wasserabweisenden Bikeshorts und Wintersocken könnte schon bald dir gehören!


→ Den vollständigen Artikel "Advents-Gewinnspiel #2: Winter Enduro-Bekleidungs-Set von Alpinestars [Gewinnspiel beendet]" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
3. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Regensburg
Für Touren nur Helm, Handschuhe und wenns knackiger ist Knieschoner. Bei Downhill das komplette Paket (Helm, Neck Brace, Protektoren Jacke, Handschuhe, Crashpant, Knie,-Schienbeinschoner)
 
Dabei seit
28. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
0
Ja.
Bei einfachen Tagestouren Helm meistens nur mit Helm.
Im Hochalpinen Bereich bzw. im Park mit Knieschoner, Rückenprotektor und Fullface.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
475
Downhill: FF-Helm, Neckbracke, kompletter Oberkörper-Panzer mit langen Armen, Protektorenhose, Knie/Schienbeinschoner

Enduro (zukünftig): FF-Helm mit abnehmbarem Kinnschutz, Öberkörperprotektor aus Aufprallschaum, Knieprotektoren
 
Dabei seit
13. Januar 2006
Punkte Reaktionen
2
IMMER einen Helm :)
IMMER Handschuhe :)

Früher - als ich noch DH gefahren bin - allerdings auch oft Leatt Brace, Knieschoner und Jacket...
 
Dabei seit
10. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Brandenburg
Auf gut belüftete Handschuhe und einen schlichten Helm möchte ich nicht mehr verzichten.

Seit geraumer Zeit denke ich aber schon über die Anschaffung von Knie- & Schienbeinprotektoren nach - die haben einfach schon sehr oft was abbekommen.
 
Oben