Ahead-Kralle einschlagen ?

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
Moin,

ist das ein Problem, die Kralle selber einzuschlagen, oder braucht man dafür tatsächlich "Spezialwerkzeug" ?
Ich würde mir in meinem Jugendlichem Leichtsinn vorstellen, die Lenkerschraube in das Gewinde der Kralle reinzudrehen und das ganze mit sanfter Gewalt (Hammer) im Gabelschaft zu versenken. Oder hab ich einen Denkfehler? Hat das schon mal einer von euch getan?

Wolle
 
Dabei seit
27. September 2001
Punkte Reaktionen
13
spann die schraube, die du vorher in die kralle gedreht hast in den schraubstock und stülpe das steurohr mittels einiger hammerschläge über die kralle. geht einfacher als umgekehrt. die gabel kann man einfacher in lotrechter position halten und die kralle somit gerade eonpressen.
 

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
Danke für die schnelle Antwort.

hab soeben erfahren, dass meine niegelnagelneue MX comp zu Hause eingetroffen ist. Wenn ich also (leider erst) am Do nach Hause komme, werde ich endlich meine RS Pilot ausstauschen !
Wenn jemand die Pilot haben will bitte Angebot an mich. :cool:
Ist immerhin mit "automatischem Lockout" ausgestattet! Nachteil: das von mir so getaufte "automatische Lockout" schaltet sich nur automatisch ein, zum Ausschalten muss man die Gabel komplett zerlegen :D ! Zur Zeit sind noch 4cm Federweg übrig!

Wolle
 

Green_Sun

mmmh ja.
Dabei seit
30. April 2004
Punkte Reaktionen
0
Hey Wolle01.

Erzähl mal n bisschen mehr über Dein automatisches Lockout System an
Deiner Pilot.

Hab grad eine neu. Würde ja n gepflegten Ausraster bekommen, wenn die
auch so was hätte.
 

wolle01

mitGlied
Dabei seit
4. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
zu Hause
kuck mal n Stück weiter unten : "neue Gabel für XC gesucht"

Ich kann dich trösten, die ersten 500km hat die Gabel funktioniert :D
Es soll welche geben, die richtig gut gehen - nur eben meine nicht :heul: .
Kann höchstens noch sein, dass ich Tester bei RS bin und die ganze Zeit ein geheimes "Pilot"-Projekt getestet habe ohne es zu Wissen. Ich werde bestimmt beobachtet... ;)

Viel Glück mit deiner Pilot

Ich probier jetzt eben mal, ob die Italiener außer Pasta un Pizza kochen auch noch vernünftige Gabeln bauen können.

Wolle
 
Dabei seit
15. Mai 2003
Punkte Reaktionen
4
Ort
Siebengebirge / Westerwald
Kuhl. Besser als die Anleitung vom Mountainbike-Magazin. Darf ich am Wochenende sogar ausprobieren. Wie ermittle ich die optimale Tief bis zu der die Kralle einzuziehen ist?!

Aber ein Frage:

Ist es erforderlich die Gabelkrone bzw. das Steuerrohr vorher planfräsen zu lassen? Oder kann man eine neue Gabel auch ohne planfräsen einbauen?

edit: Allgemein ganz gute Tipps bei besser-biken.at
 
Oben