Aktuell Grenzübertritt

derfati

Spessart-Biker
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
101
Ort
Aschaffenburg
Hallo. Wir sind derzeit in Radolfzell im Urlaub und ich würde gerne mit meinem Sohn den Untersee umrunden. Allerdings nur, wenn das ohne größeren organisatorischen Aufwand und überhaupt möglich ist. Leider konnte ich bisher nicht herausfinden, welche Bestimmungen aktuell bzgl. Corona herrschen. Weiß jemand aus der Region Näheres?
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
670

derfati

Spessart-Biker
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
101
Ort
Aschaffenburg
Danke. Der Artikel ist leider hinter einer Paywall. Habe mich aber vor Ort noch ein bisschen umgehört. Es sollte im Moment wohl keine Beschränkungen für Tagestouristen geben. Erst recht nicht, wenn man mit dem Rad unterwegs.
🙋‍♂️
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
8
Ort
Wangen im Allgäu
So ist es, eine Bodenseeumrundung ist aktuell kein Problem
nur im Bereich der Schweiz und D meint ihr?

Vorarlberg ist von D noch noch als gefährlich eingestuft. In Österreich gelten bis mindestens 30.6 die 3G´s.
Selbsttest bei 24h Besuch ist mitzuführen. https://www.vorarlberg.travel/sicher-zu-gast/einreise/.
Die Onlineanmeldung entfällt evtl. ab 09.06. Online Anmeldung gibt es nach D auch noch. In A ist man 3Wochen nach Erstimpfung geimpft!!!

Denke alles kein Problem, wenn man nicht erwischt wird. In A muss man als Ausländer vorsichtig sein - meine Erfahrung. Ich gehe nicht rüber solange ich die 3G´s nicht erfülle. In einer Gruppe ein Riesen-Aufwand.
 

derfati

Spessart-Biker
Dabei seit
27. August 2007
Punkte Reaktionen
101
Ort
Aschaffenburg
Kurze Rückmeldung. Bin am 2.6. um den Untersee, also kann nur für die Schweiz sprechen. Schnelltestergebnis hatte ich dabei, wollte aber keiner sehen. Grenzübergang Tägerwillen/Konstanz war unbesetzt. Und auf dem Radweg bei Stein am Rhein stand auch niemand.
 
Oben