Aktuelle Lieferzeiten fĂĽr Trickstuff Bremsen

Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte Reaktionen
3.820
Finde Ich ehrlich gesagt auch. Der Carbon-Hebel wäre mir viel zu klobig.
Auch optisch ist es jetzt nicht so meins.
Ich bedaure ja auch ein bisschen, dass wir uns von den Aluhebeln verabschiedet haben - aber mein Bedauern beruht ausschließlich auf der Optik. Neben dem erheblichen Gewichtsvorteil (8 Gramm pro Paar - yeah! ;) ) schmeicheln die Carbonhebel dem Bremsfinger ein bisschen mehr. Es ist zwar exakt die gleiche Kontur und Winkelstellung wie beim Aluhebel, aber das Carbon fühlt sich einfach "runder" und wärmer an.

Funktional sind die Carbonhebel also im Vorteil, und das ist, finde ich, bei einer Bremse, deren Zielgruppe leistungsorientierte Sportler sind, entscheidend. Deshalb haben wir uns so entschieden, wohl wissend, dass es auch ein paar enttäuschte Alu-Liebhaber geben wird. Wir bitten um Verständnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Robert-

machen ist wie wollen - nur krasser
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.288
Ort
Dortmund
Ich hoffe dann mal dass da jetzt der Knoten geplatzt ist und auch die uuuuralten Bestellungen abgearbeitet werden.

Mal abgesehen davon, dass nun scheinbar Bremsen für 850€ (alter "non-Carbon" Preis?) verkauft werden, die die Carbon-Hebel mal eben so dabei haben, während Leute die die Carbon bestellt und voll bezahlt haben immer noch warten. Und diese "Eigentümlichkeit" besteht ja nun dann sowohl im Trickstuff-Shop als auch bei Resellern...

Bremsen und Service hui, kaufmännisch ... - "ungeschickt"...
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte Reaktionen
2.428
Ort
Bayreuth
Ich hoffe dann mal dass da jetzt der Knoten geplatzt ist und auch die uuuuralten Bestellungen abgearbeitet werden.

Mal abgesehen davon, dass nun scheinbar Bremsen für 850€ (alter "non-Carbon" Preis?) verkauft werden, die die Carbon-Hebel mal eben so dabei haben, während Leute die die Carbon bestellt und voll bezahlt haben immer noch warten. Und diese "Eigentümlichkeit" besteht ja nun dann sowohl im Trickstuff-Shop als auch bei Resellern...

Bremsen und Service hui, kaufmännisch ... - "ungeschickt"...
Hast Du die Piccola HD tatsächlich für 1100€ bestellt? Warum macht man das denn??? Wieso hast Du nicht bei einem Shop eine mit Aluhebeln gekauft und dann auf die Carbonhebel upgegraded - dann hättest Du sogar noch nen Satz Alu den Du weiterverkaufen oder als Ersatz, im Falle eines Bruchs, hättest verwenden können?

@Mr. Tr!ckstuff gibt es einen Unterschied bezüglich Stabilität/Bruch zwischen Carbon und Aluhebel?
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.248
Mal abgesehen davon, dass nun scheinbar Bremsen für 850€ (alter "non-Carbon" Preis?) verkauft werden, die die Carbon-Hebel mal eben so dabei haben, während Leute die die Carbon bestellt und voll bezahlt haben immer noch warten. Und diese "Eigentümlichkeit" besteht ja nun dann sowohl im Trickstuff-Shop als auch bei Resellern...

Bremsen und Service hui, kaufmännisch ... - "ungeschickt"...
Du meinst weil bc gĂĽnstiger verkauft? Das hat doch aber eher wenig mit TS zu tun?

Das war eigentlich schon immer so. Bereits wie ich 2019 mal eine PCA da gekauft hab war die ĂĽber 60 Euro gĂĽnstiger als bei TS. Und auch heute noch unterscheiden sich die Preise von denen bei TS.
Eine PCA 830 Eur, eine PCA HD 850 Eur und die DRT auch 850 Eur.
Während bei TS die Preise mindestens 50 Euro drüber liegen.

Dass man jetzt noch eine PCA NonCarbon bestellen kann halte ich fĂĽr ein GerĂĽcht.
Eher ists wohl so, dass bc nicht mit jeder Iteration neue Bilder macht. Auch die DRT ist da seit Ewigkeiten mit silberner Lagerschraube, uraltem Fitting, Bandschelle und sogar noch altem Logo abgebildet obwohl die mittlerweile deutlich anders kommt.

Was meinst Du mit "EigentĂĽmlichkeit im TS Shop"?
 

-Robert-

machen ist wie wollen - nur krasser
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.288
Ort
Dortmund
Hast Du die Piccola HD tatsächlich für 1100€ bestellt? Warum macht man das denn??? Wieso hast Du nicht bei einem Shop eine mit Aluhebeln gekauft und dann auf die Carbonhebel upgegraded - dann hättest Du sogar noch nen Satz Alu den Du weiterverkaufen oder als Ersatz, im Falle eines Bruchs, hättest verwenden können?
"???"!!! Eine Paar Piccola HD Carbon kostet (seit der Veröffentlichung) 900€ (im Trickstuff Shop). Das ist auch bis auf 2,50€ der Preis bei r2. Wovon redest du???

Auf das Geeier, was du mit der Ummontage hattest, hätte ich auch keine Lust ohne Not. Und so häufig packe ich mich auch nicht aufs Maul, dass ich da wirklich Ersatzhebel (die ich dann gar nicht lange fahren wollen würde) aufhebe. Da kaufe ich dann - in der Hoffnung auf den TS Service - zeitnah ein Ersatzteil und fahre so lange mit einem anderen Rad.

Du meinst weil bc gĂĽnstiger verkauft? Das hat doch aber eher wenig mit TS zu tun?

Das war eigentlich schon immer so. Bereits wie ich 2019 mal eine PCA da gekauft hab war die ĂĽber 60 Euro gĂĽnstiger als bei TS. Und auch heute noch unterscheiden sich die Preise von denen bei TS.
Eine PCA 830 Eur, eine PCA HD 850 Eur und die DRT auch 850 Eur.
Während bei TS die Preise mindestens 50 Euro drüber liegen.

Dass man jetzt noch eine PCA NonCarbon bestellen kann halte ich fĂĽr ein GerĂĽcht.
Eher ists wohl so, dass bc nicht mit jeder Iteration neue Bilder macht. Auch die DRT ist da seit Ewigkeiten mit silberner Lagerschraube, uraltem Fitting, Bandschelle und sogar noch altem Logo abgebildet obwohl die mittlerweile deutlich anders kommt.

Was meinst Du mit "EigentĂĽmlichkeit im TS Shop"?
Und auch du: "???"!!!
Piccola HD hat auch bei TS 850€ gekostet und kostet es eben jetzt bei BC immer noch (wahrscheinlich Nachzügler, weil eben seinerzeit vor dem Switch auf "Carbon" bei TS geordert und daher werden die jetzt auch "günstiger" verkauft - BC wird nicht mal wissen dass die da gerade "Carbon" raushauen. Ich gehe fest davon aus, dass BC die Tage die Beschreibung/Titel auf Carbon und die Preise entsprechend ändern wird.

Um noch mehr zu erklären: "Eigentümlichkeit im TS Shop" - TS hat jetzt auch Kunden, die 900€ (den vollen Preis) für eine Piccola HD Carbon bezahlt haben und warten - und andere die bei BC jetzt die "geupgradeten Nachzügler" einfach so bekommen. Oder noch mal anders, weil ich leider fest mit wieder verwirrten Nachfragen rechne: Ich hätte an TS Stelle zugesehen, dass alle offenen Piccola non-Carbon auch wirklich "nur" mit Aluhebeln ausgeliefert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.248
Und auch du: "???"!!!
Piccola HD hat auch bei TS 850€ gekostet und kostet es eben jetzt bei BC immer noch (wahrscheinlich Nachzügler, weil eben seinerzeit vor dem Switch auf "Carbon" bei TS geordert und daher werden die jetzt auch "günstiger" verkauft - BC wird nicht mal wissen dass die da gerade "Carbon" raushauen. Ich gehe fest davon aus, dass BC die Tage die Beschreibung/Titel auf Carbon und die Preise entsprechend ändern wird.

Um noch mehr zu erklären: "Eigentümlichkeit im TS Shop" - TS hat jetzt auch Kunden, die 900€ (den vollen Preis) für eine Piccola HD Carbon bezahlt haben und warten - und andere die bei BC jetzt die "geupgradeten Nachzügler" einfach so bekommen. Oder noch mal anders, weil ich leider fest mit wieder verwirrten Nachfragen rechne: Ich hätte an TS Stelle zugesehen, dass alle offenen Piccola non-Carbon auch wirklich "nur" mit Aluhebeln ausgeliefert werden.
Eigentlich siehst Du ja nur, dass bc die Bremse 5% gĂĽnstiger als TS verkauft und da interpretierst Du dann jede Menge Dinge rein.

Das ganze gipfelt dann darin, dass Du eine "Eigentümlichkeit im TS-Shop" konstruierst und forderst was TS an bc zu liefern hat und TS kaufmännisches Ungeschick unterstellst.

Ich meld mich wieder, wenn die DRT bei bc mal lagernd ist. Da wirds dann schwierig mit deiner Forderung, denn hier gabs exakt dieselbe Preiserhöhung wie bei der PCA und das ohne Änderungen am Modell.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.231
Ich bedaure ja auch ein bisschen, dass wir uns von den Aluhebeln verabschiedet haben - aber mein Bedauern beruht ausschließlich auf der Optik. Neben dem erheblichen Gewichtsvorteil (8 Gramm pro Paar - yeah! ;) ) schmeicheln die Carbonhebel dem Bremsfinger ein bisschen mehr. Es ist zwar exakt die gleiche Kontur und Winkelstellung wie beim Aluhebel, aber das Carbon fühlt sich einfach "runder" und wärmer an.

Funktional sind die Carbonhebel also im Vorteil, und das ist, finde ich, bei einer Bremse, deren Zielgruppe leistungsorientierte Sportler sind, entscheidend. Deshalb haben wir uns so entschieden, wohl wissend, dass es auch ein paar enttäuschte Alu-Liebhaber geben wird. Wir bitten um Verständnis.
Zwischending war keine Option? Also neben Carbon nur noch schwarze und silberne Aluhebel, wie bei der DRT - damit wäre ich schon zufrieden.

Woran liegt es denn, dass die silberne PCA Pumpe matter ist als eine silberne DRT Pumpe? Ich hatte mal die Gelegenheit Vergleichsfotos zu machen und es gibt schon einen Unterschied, auch zwischen PCA Pumpe und PCA Hebel oder dem Fitting. Glänzendes silber würde m.E. besser zum Carbonhebel passen.

P1030081.JPG


P1030083.JPG
 

-Robert-

machen ist wie wollen - nur krasser
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.288
Ort
Dortmund
Eigentlich siehst Du ja nur, dass bc die Bremse 5% gĂĽnstiger als TS verkauft und da interpretierst Du dann jede Menge Dinge rein.

Das ganze gipfelt dann darin, dass Du eine "Eigentümlichkeit im TS-Shop" konstruierst und forderst was TS an bc zu liefern hat und TS kaufmännisches Ungeschick unterstellst.

Ich meld mich wieder, wenn die DRT bei bc mal lagernd ist. Da wirds dann schwierig mit deiner Forderung, denn hier gabs exakt dieselbe Preiserhöhung wie bei der PCA und das ohne Änderungen am Modell.
Nein, eigentlich operiere ich mit sichtbaren Fakten bzgl. VerfĂĽgbarkeit, Spezifikationen bzw. Produktbeschreibungen und Preisen und du "konstruierst"/"interpretierst" irgendwelche "Forderungen".

Beispiel gefällig?
Dass man jetzt noch eine PCA NonCarbon bestellen kann halte ich fĂĽr ein GerĂĽcht.
Jo, ich auch. Und nun? Habe ich nirgendwo geschrieben wenn man aufmerksam liest. Trotzdem "argumentierst" du mit solchen Aussagen. Kein Wunder, dass dann in deinen Augen nix zueinander passt.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.248
Nein, eigentlich operiere ich mit sichtbaren Fakten bzgl. VerfĂĽgbarkeit, Spezifikationen bzw. Produktbeschreibungen und Preisen und du "konstruierst"/"interpretierst" irgendwelche "Forderungen".

Beispiel gefällig?

Jo, ich auch. Und nun? Habe ich nirgendwo geschrieben wenn man aufmerksam liest. Trotzdem "argumentierst" du mit solchen Aussagen. Kein Wunder, dass dann in deinen Augen nix zueinander passt.
Wenn man nur das Negative (daran dass ein Händler 5% unter dem Preis eines anderen verkauft! ) sehen will, wird man auch was finden...
 
Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte Reaktionen
3.820
Zwischending war keine Option? Also neben Carbon nur noch schwarze und silberne Aluhebel, wie bei der DRT - damit wäre ich schon zufrieden.

Woran liegt es denn, dass die silberne PCA Pumpe matter ist als eine silberne DRT Pumpe? Ich hatte mal die Gelegenheit Vergleichsfotos zu machen und es gibt schon einen Unterschied, auch zwischen PCA Pumpe und PCA Hebel oder dem Fitting. Glänzendes silber würde m.E. besser zum Carbonhebel passen.
Fingerhebel aus zwei unterschiedlichen Quellen (Alu und Carbon) reduziert die Stückzahlen pro Sorte zu sehr. Dann lohnt sich das extrem teure Carbon-Werkzeug nicht. Das wäre nicht bezahlbar.

Zum Eloxal: Das ist ein ewiges Thema. Es ist ja schon schwierig, beim gleichen Produkt den gleichen Farbton so hinzubekommen, dass er nicht von Charge zu Charge ändert. Wir bemühen uns und unser Eloxierer auch.

Ich vermute, dass DT nicht ohne Grund nur noch Schwarz macht.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
5.350
Ort
Rostock
Zwischending war keine Option? Also neben Carbon nur noch schwarze und silberne Aluhebel, wie bei der DRT - damit wäre ich schon zufrieden.

Woran liegt es denn, dass die silberne PCA Pumpe matter ist als eine silberne DRT Pumpe? Ich hatte mal die Gelegenheit Vergleichsfotos zu machen und es gibt schon einen Unterschied, auch zwischen PCA Pumpe und PCA Hebel oder dem Fitting. Glänzendes silber würde m.E. besser zum Carbonhebel passen.

Anhang anzeigen 1269937

Anhang anzeigen 1269939
Ach du grüne Neune! o_O Die silbernen PCAs, die ich bisher gesehen habe sehen aber ganz anders aus (z.B: bei R2 Bike auf dem Produktbild oder bei Dangerholm). Ich hoffe deine PCA @Maigun sieht nicht so grau meliert aus. Wenn es meine wäre, würde ich sie retournieren. Selbst Hebel und Pumpenkörper der PCS links ist nicht gleich. Die Pumpe sieht fast aus, als wenn kein Eloxal drauf wäre und das Teil schon oxidiert.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.231
Ich glaub der Kollege hat sie auch zurĂĽck geschickt, war glaube ich noch bei bike24, schon zwei Jahre (oder so) her. Er war sich eh nicht sicher ob schwarz oder silber oder ne Kombi. Die ganz silberne ist es dann wohl nicht geworden.
 
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
642
Ich habe letztes Jahr Ende Oktober ein Maxima-Set bei R2 bestellt dort war 4-6 Monate angegeben. In der letzten Nachfrage bei R2 bekam ich die Antwort es sind noch 5 Bremsen vor mir, aber sie haben seit letztes Jahr September keine einzige Maxima bekommen :oops: und sie bekommen auch keine Auskunft von Trickstuff wann welche geliefert werden.
Mitte September die Maxima bestellt.
Bin an Position 17.
Ich glaube sie wĂĽrfeln. :D
Im Mai soll sie wohl kommen.
Wäre für mich voll ok. 8 Monate mit Prod.-Unterbrechung.
Hauptsache tip top und makellos. Auf ein paar Wochen kann ich „sche**en“.
 
Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
1.231
Sind die Stahlflex-Leitungen nackt oder mit Ăśberzug? Sieht nackt auf dem Foto aus, bei bike-components hat sie auf den Fotos aber einen Ăśberzug. Daher meine erste Vermutung und die Frage, ob sie vielleicht bei Trickstuff so konfiguriert wurde.
 
Dabei seit
27. September 2014
Punkte Reaktionen
74
Standardmäßig mit Überzug, aber nach dem Kauf wusste ich schon, dass die hintere Leitung nicht in Specialized Enduro passt und habe mir eine nackte direkt beim Trickstuff besorgt und habe sie heute geliefert bekommen.
 
Oben