All Mountain Plus/Trailbike bis 3000.-€

Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
50
Aus aktuellem Anlaß muß ich meinen Fuhrpark erneuern.
Eins ist gesetzt, das wird wieder ein 29-er Carbon HT von Bergamont.

Aber beim anderen bin ich etwas "confused"
Es soll ein "All Mountain Plus/Trailbike" werden.
Must Haves sind:
27,5/650 B
Federweg min 150 eher 160
2 x 10 (mit 1 x 11 kann ich (noch) nix anfangen)
Federgabel ist eigentlich gesetzt eine "Pike"
Gewicht Sub 13!

Einsatz:
Ich fahre schon ewig und bin auf Trails gerne schnell unterwegs, aber noch ohne Gedöns wie FF oder Protektoren....
Mein letztes Radel war ein Simplon Elvox 26.er mit 150/150 (zuletzt mit ner 32-er Fox Talas RLC Fit)

Eigentlich finde ich das Radon Slide Carbon 160 in 27.5 toll und es passt auch ins Budget, aber das ist ein Carbonrahmen und ich traue den Rahmen in der Einsatzklasse nicht. Ich bin das Simplon 8 Jahre gefahren und habe es nicht geschont. Es ist ein paar mal ohne mich weitergefahren, und hat am Unterrohr/Tretlagergehäuse derbe Einschläge von großen spitzen Steinen (Gardasee, Alpencross, Altkönig)
einstecken müssen und hat es auch.....

Bergamont Trailstar gibt es mit der Pike nur mit 1 x 11
mit der anderen Schaltung sind da minderwertige Gabeln verbaut (finde ich)

Slide Alumunium sind auch komisch konfiguriert. Die mit der Pike haben alle 1 x 11, die mit 2 fach XT haben 32er Fox Gabeln. (die 32 am Simplon war gut, aber zu anfällig und die war nur 26 Zoll)

Ich hab gestern beim Dealer meines Vertrauens mal kurz auf einen Kona Process 153 gesessen.
Das war auf Anhieb sehr nett bin auch ne Runde über den Hof gefahren, kleiner Wurzelteppich und 2 kleine Drops incl.....aber das Teil wiegt über 14 kg......
Das kenne ich vom Simplon, das ist eigentlich 1 kg zuviel.....Wenn da nachher Pedale, Flasche, Pumpe, Schlauch, Tool montiert sind wiegt das Gerät 15++

Cube ist mir zu Mainstream.....
Die Species haben alle nur 32-er Fox Gabeln, oder Revelations....
Canyon Spectral Alu wäre auch ok, aber auch hier; die Pike wird immer nur mit 1 x 11 verbaut.....
Simplon Kuro ist "out of Budget" und auch Carbon,,,
Ach ja und ich kaufe eigentlich gerne beim Dealer....nicht beim Versender, obwohl das von der Pflege/Wartung usw kein Problem ist, bis auf Einspeichen kann ich alles selbst....

Vielleicht habt Ihr ja den ultimativen Tipp

So long

Tom
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
7.002
Standort
Heidelberg
Mondraker Dune R vielleicht...hab aber keine Ahnung ob das in dein Budget passt.

Ansonsten sind zur Zeit in fast allen Bikezeitschriften am Kiosk Tests mit deinen Anforderungen drin: Freeride, bikesport, bike usw. Schau doch da mal rein, nicht wegen der Tests, aber als Marktübersicht...
 
Dabei seit
6. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
33
Alu-Rahmen und unter 13 Kilo wird nicht ganz leicht.
Schade, dass das Giant Trance SX (gelistet mit 13,2 Kilo) wegen 1x11 für dich ebenfalls rausfällt.
Scott Genius haben alle Fox-Gabeln.
Stevens Sledge ist viel zu schwer, hätte aber Pike und 2x10.
Lapierre Spicy ist zu schwer, hat aber Pike und 2x10.
Giant Reign 2 LTD ist zu schwer, hat aber Pike und 2,10.
...
Lässt sich so endlos fortsetzen. Gebrauchtkauf möglich?


Edit: @Chainzuck Rose Uncle Jimbo lässt sich mit 2-fach wohl für gut 3000 Euro auf gut 13 Kilo aufbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
595
Standort
Winterberg
Sub 13 kg ohne Carbon wird halt schwierig und auch teuer. 2*10 find ich auch gut, aber macht die Sache nochmal schwerer weil viele aktuelle Enduros durch das hippe 1*11 schön 500gr wegmogeln.
Gefällt dir das neue Enduro von Rose? Hab den Namen grad vergessen, aber mit dem Rose Konfigurator sollten deine Ausstatungswünsche kein Problem sein. Dann vlt noch das 13kg Ziel leicht aufgeben, aber im Konfigurator nen leichten LRS a la dt ex 1501 Spline dran schrauben....
Echt nicht so einfach. Falls du das was du suchst mit ner anderen Gabel findest, vlt die Pike fallen lassen? Formula, Marzocchi,Manitou und auch Fox mit der neuen, haben da auch stark aufgeholt bzw gleichgezogen.
P.S. Mist grad gesehen mit dem Uncle Jimbo wirste wohl nie unter 13kg kommen.
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
50
na ja sub 13 ist ein ehrgeziges Ziel. Aber wenn das "nackte" Rad ohne Pedale schon 14.2 wiegt....
Das Radon Slide Carbon wiegt 12,8 ohne Pedale, hat ne Pike, 2 x 10, gescheite Bremsen, ne Variostütze, usw...
Da bin ich bereit für Alu 500 gr draufzulegen....aber 1,2 kg zum Kona ist mir eigentlich zu heftig...
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte für Reaktionen
50
stimmt das Slide 9.0 Alu kommt dem ziemlich nahe...wiegt 13,7 ohne Pedale....wäre eine Alternative...
 

Mr.Penguin

Sturzexperte
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
518
Standort
Salzbergen
Canyon Spectral. Das ist leicht und passt so ziemlich in deine Anforderungen. Mein Tipp: Nimm das AL 7.0 EX, fahre die 1x11 oder lass es sein, hauptsache, du kannst entscheiden, ob die Gruppe dranbleibt oder nicht.

Eine 1x11 lässt sich exzellent hier absetzen und Shimano 2x10 XT kriegt man für um die 300€! Dies ist natürlich mit Schrauberei und Verkaufsaufwand verbunden.
Die Sache ist: Es gibt (noch) garnicht so viele Trailbikes mit geringem Gewicht (unter 160FW dann meistens!), dicker Enduro-Gabel und 2x10 - Gerade in dem Sektor wird das eher aussterben - also musst du ein bisschen improvisieren.

Zu nennen wäre noch das Rose Granite Chief, das kommt gerade noch an die Gewichtsforderung. Kann man, wenn es sein muss, sicher noch etwas rausholen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. November 2013
Punkte für Reaktionen
195
Guck dir mal das Transalp Signature II ED an.
Meins ist wie folgt aufgebaut und hat 14,2 Kilo (fahrfertig)
-Pike DPA RCT3
-Monarch Plus RC3
-komplett SLX Schaltung (Kette und Ritzel XT)
-Zee vorne SLX hinten
-180/160er Tektro Scheiben
-Hope Pro 2 Evo Naben mit Flow EX Felgen
-2,4er Trailking, 2,4er Mountainking beide in Protection mit Schlauch
-Shimano Saint Pedale
-Reverb Stealth 150mm

Insgesamt ein wenig aufs Gewicht geachtet, sind da locker 13,x Kilo drin. Und der grandiose Service von Transalp is auch dabei :)
Kannst es dir sogar komplett so konfigurieren wie du möchtest..

Grüße
Alex
 
Dabei seit
1. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
12
Hi Tom!
Ich habe den ganzen Winter lang nach einem All-Mountain gesucht, habe so ziemlich alles einmal gefahren und war mit nichts so richtig zufrieden. Habe mich dann dazu entschieden mir ein radon Slide 150 zu kaufen, war früher eher skeptisch gegenüber versendern aber das bike ist der Absolute Hammer! besser als alles was ich bei händlern probegefahren bin. Bin jetzt ca 1000km gefahren und das über dem tremalzo sowie touren nur auf der Straße. super breiter einsatzbereich und wiegt mit den Pedalen 14kg aber die merkt man nicht weil es nur der Rahmen ist der relativ schwer ist, das ding rollt siper schnell kann ich nur empfehlen.
 
Dabei seit
7. August 2003
Punkte für Reaktionen
20
Cube ist mir zu Mainstream.....
Die hätten aber auch das ein oder anderer Rad was nah an deine Specs rankommt.
Jetzt wo du auch ein bisschen von den sub13 abgerückt bist, würde ein leicht gepimptes Stereo 140 HPA Pro ganz gut passen.
Je nachdem wo man liest in der Listenkonfig bei 13,6kg (pinkbike) -13,9 kg (Cube). Mit Austausch des LRS (fahrfertig ca. 4900g:o) sollte sich das in die richtige Richtung bewegen. Ein zwei schwere Anbauteile (Lenker) sind auch schnell getauscht?!

Ich bin auch die RADONS in allen möglichen Konfigs probegefahren bin. Die waren auch gut aber ganz angekommen bin ich da nicht...das 8.0er war mir zu "wenig" das "9.0 HD" too much. Beim Hinterbau habe ich keinen wirklichen Unterschied feststellen können. Nachdem mir die Geo vom Stereo zusagt und ich nen gutes Angebot vom Händler vor Ort bekommen habe (inkl. Austauch LRS zu DT Swiss M1700 Spline) hab ich mir das jetzt bestellt. Ich rechne mit ca. 13,5 kg inkl. Pedalen, ob es am End das ein oder andere Gramm mehr oder weniger ist spielt für meinen Einsatzbereich aber auch keine so große Rolle....

JoBo
 
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
17
Das ROSE UNCLE JIMBO 3 2014 gibts doch grad genau um 3K im Abverkauf.

Super ausgestattet und auch vom Gewicht in der Zielgröße.
 
Dabei seit
1. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
12
Die hätten aber auch das ein oder anderer Rad was nah an deine Specs rankommt.
Jetzt wo du auch ein bisschen von den sub13 abgerückt bist, würde ein leicht gepimptes Stereo 140 HPA Pro ganz gut passen.
Je nachdem wo man liest in der Listenkonfig bei 13,6kg (pinkbike) -13,9 kg (Cube). Mit Austausch des LRS (fahrfertig ca. 4900g:o) sollte sich das in die richtige Richtung bewegen. Ein zwei schwere Anbauteile (Lenker) sind auch schnell getauscht?!

Ich bin auch die RADONS in allen möglichen Konfigs probegefahren bin. Die waren auch gut aber ganz angekommen bin ich da nicht...das 8.0er war mir zu "wenig" das "9.0 HD" too much. Beim Hinterbau habe ich keinen wirklichen Unterschied feststellen können. Nachdem mir die Geo vom Stereo zusagt und ich nen gutes Angebot vom Händler vor Ort bekommen habe (inkl. Austauch LRS zu DT Swiss M1700 Spline) hab ich mir das jetzt bestellt. Ich rechne mit ca. 13,5 kg inkl. Pedalen, ob es am End das ein oder andere Gramm mehr oder weniger ist spielt für meinen Einsatzbereich aber auch keine so große Rolle....

JoBo
Bin das Cube 140er auch gefahren das hat mir auch sehr gefallen, bei Radon gibts halt noch die besseren Parts ;]
 
Dabei seit
7. August 2003
Punkte für Reaktionen
20
Bin das Cube 140er auch gefahren das hat mir auch sehr gefallen, bei Radon gibts halt noch die besseren Parts ;]
Ja ein bisschen besser ausgestattet ist das Radon schon, X0-Kurbel statt RF Turbine, RS Bremsen und der vermeintlich potentere Dämpfer...
Für mich attraktiv ist beim Stereo die "einfache" Pike ohne Absenkung (bin ich am 9.0 HD gefahren, brauch ich nicht). Mit meinem Update hab ich auch bessere Laufräder, die finde ich beim HD nicht so stimmig. Zusätzlich den Service vor Ort, wenn man ihn den braucht!
Da mir auch noch die Geo passt...ist das Stereo für mich das bessere Gesamtpaket.

JoBo
 
Dabei seit
26. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Schwarzwald
Also ich fahre den kleinen Bruder vom Spicy, das Zesty (hat nur eine 150er Gabel anstatt 160mm, sonst alles gleich) und kann dir nur das Spicy ans Herz legen.
 
Oben