Alle Fakten zur DX/ Magicshine Lampe !

Dabei seit
22. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
39
Ort
Wien
Das mutet doch etwas lächerlich an:
Magicshine kopiert die Lupine Tesla fast 1:1
Magicshine verkauft zuerst über Dealextreme - dann zusätzlich über einige lokale Händler, höchstwahrscheinlich auch über Bikelight.eu und eben auch den Magicshine shop in Deutschland
Plötzlich soll bikelight.eu Kopien von einem Kopierer verkaufen? Die dann noch zufälligerweise ziemlich genau gleich ausschauen und auf ebay als "magicshine" verkauft werden - im Übrigen auf auf www.magicshine.eu = www.bikelight.eu ?

Also irgendwie kommt mir vor daß das chinesische Verständnis von Business in der Zwischenzeit auch im deutschsprachigen Raum angekommen ist.
Und ja: ich habe Erfahrung mit Business in China und anderen asiatischen Ländern und war schon öfters geschäftlich und privat dort unterwegs.
 

Yukio

Schein-Intellektuelle
Dabei seit
10. September 2010
Punkte Reaktionen
813
Ort
Neodystopia
Ich hätte ja jetzt eher auf ein Hundegulasch getippt. Cree wurde in den USA gegründet, hat dort den Hauptsitz, wird an der Nasdaq gehandelt, mittlerweile als multi-national bezeichnet und hat auch eine Reihe von chinesischen Produktionsstätten und Tochterfirmen.
 
Dabei seit
4. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Dabei seit
4. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Das mutet doch etwas lächerlich an:
Magicshine kopiert die Lupine Tesla fast 1:1
Magicshine verkauft zuerst über Dealextreme - dann zusätzlich über einige lokale Händler, höchstwahrscheinlich auch über Bikelight.eu und eben auch den Magicshine shop in Deutschland
Plötzlich soll bikelight.eu Kopien von einem Kopierer verkaufen? Die dann noch zufälligerweise ziemlich genau gleich ausschauen und auf ebay als "magicshine" verkauft werden - im Übrigen auf auf www.magicshine.eu = www.bikelight.eu ?

Also irgendwie kommt mir vor daß das chinesische Verständnis von Business in der Zwischenzeit auch im deutschsprachigen Raum angekommen ist.
Und ja: ich habe Erfahrung mit Business in China und anderen asiatischen Ländern und war schon öfters geschäftlich und privat dort unterwegs.

Die Marke "Magicshine" hat sich qualitativ doch sehr durchgesetzt, daher möchte ich nur vermeiden das jemand unter dem gleichen Produktnamen Lampen verkauft, die ja anscheinend quallitativ minderwertiger sind. Das würde dann doch ein schlechtes Licht auf die Produkte werfen.
Ich habe Magicshine wegen "www.magicshine.eu = www.bikelight.eu" angeschrieben, die haben mir bestätigt das es sich bei den Modellen 808 und 872 auf deren Homepage um ein replikat handelt und die sich mit dem Shopbetreiber auseinander setzen.
Lupine ist ein Deutscher Hersteller, der auch Qualitativ sehr gute Lampen baut. Nur leider in einem Preisbereich den sich dann leider auch nicht jeder leisten kann.
 
Dabei seit
4. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Magicshine hat sich erfolgreich im Billigpreis-Segment durchgesetzt. Von diesem Umstand auf eine Qualität zu schliessen ist verwegen.

Ich meine, kuck dir mal ne Magicshine von Innen an, das sieht so dermaßen zusammengerotzt aus, da kann man sich schon denken, dass der Monteur keine Böcke hatte:

imagehxx.jpg




Du willst doch hier nicht deinen billigen China-Böller mir der Champions-League vergleichen? :confused: Magicshine verhält sich zu Lupine wie Dacia zu BMW, So siehts aus!

Bei dem Bild handelt sich es um das Rücklicht MJ-818 davon hatte ich leider tatsächlich einige defekte. Das problem war das die Platine die rechts auf deinem Bild zu sehen ist nicht im Gehäuse fixiert war. Somit konnte es passieren das sich die Platine beim drehen des Magnetringes mitdrehte. Dadurch drehten sich dann natürlich auch die Drähte mit und rissen von der Platine ab, wie man auch auf deinem Bild gut sehen kann. Dieser fehler ist inzwischen aber behoben, aber auch erst seit ca. 3 Monaten. Das ist aber ein klarer Garantiefall.

Nein ich möchte Magicshine nicht mit Lupine gleichsetzen, aber in tests werden die gerne mal verglichen.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.328
Ort
los realos
chinesen kopieren lupine und chinesen kopieren chinesen, dann wird gejammert. und gerade die ehen es nicht so eng mit opieren und patentrechten......................
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Rottweil
Bzgl. Gummi kannst du dich mal im Baumarkt bei den Dichtungen umsehen, im Aldi Süd gab es meines Wissens auch letztens ein großes Dichtungsset für 3-4€

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Dabei seit
22. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
39
Ort
Wien
Hallo

Ich habe soeben meine Magicshine MJ-808e von bikelight.eu erhalten.
Der erste Eindruck ist o.k. - fürs Stadtradl (sind 15km bis in die Stadt) optimal...
Nur: habe schon mal den alu-ring abgeschraubt um zu schauen wie das innen so ausschaut - und beim wieder-aufschrauben dreht das ganze relativ schnell durch. Man darf also nur "ein bißchen" festschrauben - ein viertel-dreh zu viel und es macht "ratsch" und das Ding ist wieder halb herunten. Keine große Sache weil halten tut es.
Die Gewinde sind o.k., nur scheint es nicht unbedingt maßhaltig zu sein - der Ring scheint ein paar zehntel zu groß für das Gehäuse.
Ist das normal bei den Magicshine - oder ein Fall für die Garantie?
Wenn das normal ist dann löse ich das Problem anders...

Kleiner Nachtrag: habe den Lampenkopf letzten Montag zurückgeschickt und in der gleichen Woche noch einen neuen bekommen. Der passt jetzt. Langzeiterfahrungen gibt es natürlich noch keine...
 
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte Reaktionen
0
Servus,

ich hoffe Ihr könnt mir evtl. weiter helfen. Hatte mir vor kurzem einen kleinen Chinaböller (MJ808-Nachbau) gekauft. Das unsere Beziehung nicht von Dauer sein sollte war mir schon klar. Gestern war es dann nun soweit... kurzes Flackern und aus. Nachdem ich mir nun was neues bestellt habe, möchte ich die alte evtl. als Helmlampe nutzen.

Nun hab ich das gute Stück heute zerlegt und siehe da auf der Steuerplatine hat es kleine Schmauchspuren. Jetzt meine Frage...kann ich sowas irgendwo nach kaufen? Im Anhang mal 2 Bilder von dem guten Stück. Das Batteriepaket kann auch als Ladegerät benutzt werden. Wobei es mir auf die Ladefunktion nicht ankommt. Habe mir jetzt schon viele Seiten angesehen aber weiss bin nicht wirklich fündig geworden. Könnt Ihr mir evtl. helfen?

Gruß



 
Dabei seit
2. September 2007
Punkte Reaktionen
6
Moin zusammen.

Ich habe mir 2009 2 DX lampen aus der ersten Charge gekauft. Die Dinger halten bis heute! Allerdings schwächeln die Akkus inzwischen etwas.
Wo kriege ich am besten Ersatz her? Passen die Stecker der MJ Akkus?
Oder ist es günstiger sich selbst was zusammenzufriemeln?
 

raymund

manisch konstruktiv
Dabei seit
14. November 2001
Punkte Reaktionen
8
Ort
Aachen
Hallo,

ich habe noch vier Li-Ion Zellen herum liegen und wollte mir daraus einen Ersatzakku basteln.
Hat jemand evtl. einen defekten DX Akku herumliegen, von dem ich die Platine verwenden kann?

Danke und Gruß
Raymund
 

nukular2008

...das Wort heißt nukular
Dabei seit
8. September 2011
Punkte Reaktionen
1
Ort
Gelsenkirchen, Ruhrpott
Nun hab ich das gute Stück heute zerlegt und siehe da auf der Steuerplatine hat es kleine Schmauchspuren.

Ich kann auf dem Bild nicht genau erkennen wo da die Schmauchspuren sind (irgendwo links, oder?), aber hauptsächlich sollten das da ja Widerstände bzw. Kondensatoren sein und die lassen sich ja leicht tauschen.
Würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, kommt nämlich um einiges billiger als ne Platine (wenn du überhaupt eine findest).
 
Oben