• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

:::Alle Jahre wieder 20% bei Stadler?:::

demlak

meckerziege
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
911
Standort
Hannover
Wer nur Online handelt muss ja auch kein Laden und keine Verkäfer bezahlen!
verkäufer sollen verkaufen und damit geld einbringen. wenn die das nicht machen, braucht man sie auch nicht. und so ein lager und das personal dort, will auch bei onlinehandel bezahlt werden.

mitarbeiter die kein geld (vorallem das eigene gehalt) einbringen, sind überall "überflüssig" aka "kosten mehr als sie einbringen". egal ob "offline" oder "online".. und wie gesagt, die braucht man dann nicht.
 
Dabei seit
12. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
205
Standort
Berlin
Ich würde ja gerne mal aus Interesse hin, um mir den Preis für das 17er Trek Remedy Race Shop Limited anzuschauen. Ob das noch den gleichen Preis hat wie das letzte mal als ich geschaut habe? Ich glaube den Test werde ich mal machen.

Ansonsten hat @Bjoern_U. freilich Recht, wenn man einigermaßen nen Preisüberblick hat, dann kann man da schon mal nen Schnappen machen.
 
Dabei seit
13. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Hauptstadthausen
Ich muß da mal was fragen.
Ich lese auf dem Flyer VIP und Personal. Weder bin ich ein VIP noch bin ich Stadlerpersonal.
Also keine 20% für mich? :confused:
 

Bensemer

von Geburt an
Dabei seit
8. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
759
Wie schon geschrieben wurde ist noch lange nicht alles günstig was für Stadler Verhältnisse billig ist. Man muss schon wissen was man sucht und was es im Netz kostet.
Die letzten Jahre waren Artikel von Shimano immer ausgenommen aber das sagt dir niemand. Das merkt man nur wenn man an der Kasse darauf achtet das auch ja die % abgezogen werden.
Ich wollte mir eine 11fach Kette mitnehmen die nach Abzug dann ungefähr den Preis gehabt hätte den ich online bezahle .....
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
356
Standort
Berlin
Das steuert Stadler dieses Jahr über die Ausnahme E-Shop-Preis:
Stadler muss einfach nur an diesem Tag den Preis als E-Shop-Preis ausweisen und schon sind die 20% ausgeschlossen.
Gruß 78
 

GTdanni

3. Platz GT (Fully) 2006
Dabei seit
18. September 2003
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Bad Dürrenberg
Mal ernsthaft, hat mal jemand an den normalen Tagen Beim Stadler nach Prozenten gefagt?

Bei uns hier (Halle/Leipzig) bekommt man/ich auf Nachfrage immer 10-15%.
Man muss natürlich ab und an mal dort sein und wegen nem Flickzeug würde ich jetzt nicht nachfragen aber bei nem LRS oder sonstigen etwas teureren Teilen mach ich das schon.
Ansonsten find ich es sehr bequem dort am Servicestand jedes winzige Kleinteil einzeln kaufen zu können (meist lagernd) da frag ich nicht nach Rabatten, zumeist die Preise da echt moderat sind.

Cu danni
 
Dabei seit
25. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
2
Auf dem aktuellen Flyer steht nix mehr von Shimano. Wäre natürlich top, wenn man dort die 20% bekommt.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
2.988
Standort
Pfälzerwald
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
83
Standort
B
Die Sache mit den e-shop-Preisen wird mal so und mal so gehandhabt. Einfach fragen hilft.
 

demlak

meckerziege
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
911
Standort
Hannover
Bin grad da gewesen (Hannover). Die Preise sind echt unverschämt. Egal ob Bremsbeläge, Bremsenreiniger, Elektroartikel, Griffe, Gangschaltungen, Pedale, Dropperposts, etc.. alles so teuer gewesen, dass selbst mit 20% Rabatt die Preise höher waren, als im Onlinehandel.
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte für Reaktionen
6.167
Standort
am Ende links
Ansonsten find ich es sehr bequem dort am Servicestand jedes winzige Kleinteil einzeln kaufen zu können (meist lagernd) da frag ich nicht nach Rabatten, zumeist die Preise da echt moderat sind.
Das ist einer der wenigen Gründe warum ich da ab und an hingehe. Wobei ich das letzte Mal dem Mann hinter dem Thresen sagen musste in welchem Schub er die Oliven und Pins für eine Shimanobremse hat und für was man das braucht :p
 
Dabei seit
30. August 2005
Punkte für Reaktionen
14
... Die Preise sind echt unverschämt ... die Preise höher, als im Onlinehandel.
Onlinehandel - Einzelhändler - unverschämte Preise, merkst Du da nicht selbst etwas?
Wie soll denn ein Einzelhändler mit Verkaufsräumen, Personal und großen Lagerbeständen mit dem Onlinehandel konkurrieren? Unverschämt sind Ansprüche von Kunden, die die Ware anschauen, an- und auspobieren und Beratung in Anspruch nehmen, aber dafür nicht zahlen möchten.
Versteh mich nicht falsch, ich bestelle auch im Onlinehandel (gerne Verschleißteile), freue mich aber auch wenn ich anprobieren und anschauen kann. Dann zahle ich halt mehr.

Boom
 

demlak

meckerziege
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
911
Standort
Hannover
Das hatten wir oben schon mal. Dieses "Totschlagargument" passt halt nicht, wenn wir von Preisen NACH 20% Rabatt reden (das hast du in deinem Zitat "unterschlagen"). Und zusätzlich von einem der größten Händler Deutschlands, der ganz andere Einkaufspreise bekommt, als viele viele viele andere Händler. Zudem ist es ein schlichtweg falsches Argument, da gerade im Fahrradsektor die Margen sehr sehr hoch sind, sind auch entsprechend die Spielräume bei der Preisgestaltung. Hier in Hannover kenne ich mehrere Händler, die weit aus kleinere Läden haben und teils keiner Kette angehören und die Saison-Ende-Preise von Stadler bereits zum Saisonanfang unterbieten können.

Ich verstehe deine Argumentation durchaus. Sie wird ja auch überall immer wieder von vielen Menschen runtergebetet. Es ist nur leider so, dass sie nicht passt.

Das mit dem anprobieren und dann online kaufen, sehe ich allerdings absolut genauso wie du.
 
Dabei seit
31. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
13
...alles so teuer gewesen, dass selbst mit 20% Rabatt die Preise höher waren, als im Onlinehandel.
Der Teufel steckt im Detail! Kommt immer auf die Marke an. Schon mal versucht, einen Selle SMP Sattel wie den Glider unter 140 € als Neuware zu erwerben, Original und keine Fälschung - egal wo? Habe gestern das Teil zum Schnäppchenpreis von 135,20 € gekauft. Ergo: Der Tag hat sich für mich gelohnt. :dope:
 
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
110
Standort
Berlin
Das ist einer der wenigen Gründe warum ich da ab und an hingehe. Wobei ich das letzte Mal dem Mann hinter dem Thresen sagen musste in welchem Schub er die Oliven und Pins für eine Shimanobremse hat und für was man das braucht :p
Neulich hatten die bei Stadler ein Schaltauge für nen 2001er no-name Rahmen vorrätig. Mann war ich happy!
 
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Berlin
Der Teufel steckt im Detail! Kommt immer auf die Marke an. Schon mal versucht, einen Selle SMP Sattel wie den Glider unter 140 € als Neuware zu erwerben, Original und keine Fälschung - egal wo? Habe gestern das Teil zum Schnäppchenpreis von 135,20 € gekauft. Ergo: Der Tag hat sich für mich gelohnt. :dope:
kann dir nur zustimmen, die Marke ist entscheidend. Ich habe mir eine Lupine Lampe gekauft. Mit 20% Rabatt kommt kein Onlineshop mit. Die Lampe war nicht vorrätig und wird bestellt. Ich musste sie nur gleich bezahlen, um den Rabatt zu bekommen.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.184
Standort
Europa
Frage an die Stadler-Kenner:

Sind die Rabatt-Aktionen spezifisch nur in Berlin, oder gilt das immer bundesweit in allen Stadler-Fillialen?

Zielt ab auf das neu eingerichtete Schnäppchen-Forum. Falls die Aktionen bundesweit gelten, würde es ggf Sinn machen, diesen Thread dorthin zu verschieben, damit es nicht nur die Berliner finden?
 
Oben