Alles zum Remedy von Trek - bitte hier hinein!

Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
8
Weiß zufällig jemand wie viele Token man in den rockshox deluxe rt3 thru shaft bauen kann?
Ich dachte irgendwo Mal 3 gelesen zu haben, finde aber leider nicht wirklich was. Hatte ihn heute auch Mal auf, aber es sah für mich aus, als ob bei 2 Schluss ist. Oder muss ich hier mit den gnar Dog arbeiten? Hoffe ihr habt Tipps für mich.
Danke
PXL_20210501_081422254.jpg
 
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte Reaktionen
589
Ort
Neuseenland
Hat hier nicht noch wer einen Bontrager Lenker gesucht? Hab noch einen da. Alu.


Hab gerade gesehen, das der Sagring am Dämpfer vom RSL ziemlich ölig ist.
Ist da mal ein Service fällig? B01A4F1B-10E2-4745-8032-2E5D24E7DB3B.jpeg
 

Tomibeck

Lord Helmchen
Dabei seit
23. April 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wesseling
Moin, hat einer von euch Erfahrung mit längeren droperposts? Ich könnt einen gebrauchen der 5 cm weiter runter geht.
Ich finde ja die RS reverb axs mega. Aber zusammen mit dem passenden Schaltwerk ist das mal ne Hausnummer
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
119
Hat hier nicht noch wer einen Bontrager Lenker gesucht? Hab noch einen da. Alu.


Hab gerade gesehen, das der Sagring am Dämpfer vom RSL ziemlich ölig ist.
Ist da mal ein Service fällig? Anhang anzeigen 1263269
Solange sich Öl am SAG-Ring sammeln kann, ist noch welches im Dämpfer.
Allerdings deutet ein im Vergleich zum Neuzustand deutlich erhöhter Ölverlust zumindest darauf hin, dass die Dichtung nicht mehr im besten Zustand ist.
Absolut "dicht" war bei mir jedoch noch kein RS Dämpfer - auch nicht im Neuzustand.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
251
Ort
Niederkassel
Puh. 350 €. Wenn der neu ist, geht der Preis schon in Ordnung, vor allem gemessen an der derzeitigen Liefersituation - Angebot und Nachfrage. Ich weiß aber nicht, was mit einem Dämpfer passiert, wenn der 4 Jahre rumliegt.
Besser als der normale Deluxe RT3 mit re:active wird der schon sein.

Edit: Für etwas mehr gibt es den DVO Topaz mit 230x60 - ein 2,5mm Hubspacer kann man dazu kaufen, DVO soll ja sehr einfach zu warten und modifizieren sein. Dann brauchst du oben aber auch Buchsen und eine Achse, das ist bei 230mm kein Trunnion Mount. Der Dämpfer wird ja sehr gelobt, den hätte ich fast gekauft, dann konnte ich den Superdeluxe im Angebot bei RCZ schießen... für die Hälfte - sonst wäre es das grüne Dings geworden. Der Inhaber des LBS fährt ein DVO Fahrwerk und ist begeistert. Du kannst wohl einfach den Hub ändern, Negativ- und Positivkammer modifizieren und mit dem zweiten Ventil kannst du den Gegendruck der Bladder einstellen.
Pluspunkt für den Rockshox: Der wird garantiert ohne Streß passen und das Thrushaft Design ist schon was originelles.
 
Zuletzt bearbeitet:

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
683
Ort
Salzburg
@Schn33fraese: Danke für die rasche Info! Ich habe den durch Zufall entdeckt. Aber bin daweil eh nicht gewillt wieder soviel Geld auszugeben. ;) Der normale Deluxe geht zurzeit eh ganz gut, finde ich.
 
Dabei seit
24. Juli 2013
Punkte Reaktionen
5
Ort
Tirol
IMG_9296.JPG
Moin Leute,
hiermal mein neues custom Remedy 2019 :)

Sollte zum springen usw. dienen

Falls jemanden die Komponenten Interessieren:
Rock shox pike Ultimate 2021
Newmen x Bike componets Laufradsatz
Sram Gx Kurbel, Schaltwerk und Trigger
Sram x01 Kassette
Reverse Shovel & Shred Sattel
Wolfspack Enduro & Trail Reifen
Spank Spoon Lenker 40 mm Rise
Newmen Evolution Vorbau 35 mm Länge
Shigura xt 8 Bremsen (Magura mt8/shimano xt)
Crankbrothers stamp 7

P.S Es kommen noch silberne Trek Decals drauf ;)
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
251
Ort
Niederkassel
Ha, gerade auf Pinkbike gefunden:

"Removing the decals can damage the paint and will void any cosmetic warranty of your bike. Custom decals are always applied over the existing decals.

-Mitch" (Trek account im Forum)

wieder was gelernt.
 
Dabei seit
24. Juli 2013
Punkte Reaktionen
5
Ort
Tirol
Würde ich einfach drüber kleben...die bei Ebay passen nicht!!
 

Fekl

Radler
Dabei seit
17. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
197
5981728D-7CC8-444C-9803-1ADCFD997CB9.jpeg
BBC452FC-B9C6-4E00-9677-009B44AD48AF.jpeg

Ich hatte meinen Dämpfer gerade zum Token Ein-/Umbau offen und da ist mir aufgefallen, dass die Kolbenstange schon ordentliche Riefen hat! Noch nicht fühl-, wohl aber schon deutlich sichtbar. Auf den Fotos erkennt man es eher schlecht. Ist nur eine Frage der Zeit, bis das innen undicht wird. Am stärksten sieht man es am Ende der Kolbenstange vor dem Dämpferauge, noch hinter der im Foto sichtbaren Unterlegscheibe. Ich habe auch die beiden Metallunterlegscheiben ober- und unterhalb des blauen Travel Spacers im Verdacht. Das Ganze wird ja nur von einem Oring an Ort und Stelle gehalten und fährt somit immer schön auf der Kolbenstange hin und her. Sieht das bei anderen Rock Shox (Super) Deluxe Dämpfer Nutzern besser aus? Der Dämpfer lief jetzt noch kein Jahr und wurde oft und gut geschmiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomibeck

Lord Helmchen
Dabei seit
23. April 2005
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wesseling
Mal ne Rundfrage hier. Nutzt ihr mudguards? Wenn ja welche?
Und da es dieses Jahr mehr in Bikeparks gehen soll schaue ich mich aktuell nach Protektoren um. Im Moment überlege ich, ob ich auf eine West/ Jacke setzen soll oder alles einzeln für mehr Flexibilität. Wie ist eure Meinung?
 
Oben