Alles zum Remedy von Trek - bitte hier hinein!

Dabei seit
28. März 2020
Punkte Reaktionen
674
Ich wusste es, die Reverb ist ne Krücke!
gestern bei geschmeidig sonnigen -1 grad macht die nix! Rein gar nix! Blieb einfach drin.
Naja, neue Stütze ist in Sicht, suche noch ein Remote Hebel so alla Bikeyoke Triggy.
könnt ihr was empfehlen? Am besten was an die Klemmschelle der XTR Bremse geht?

Trek hat jetzt alle E Teile zum Händler geliefert, sollte dann bis Ende der Woche bei mir sein.
Hast du die Ausfahrgeschwindigkeit eingestellt? Bei Minusgraden musste ich meine auch schneller drehen. Hatte auch bei -7 Grad keinerlei Probleme.
 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
10
Ort
Neuburg an der Donau
Bei KL Bikes ja. Top Aufbau und Kommunikation falls die Frage hier mal aufkommen sollte. Die haben alle! Lager nochmal abgeschmiert und direkt das Tubeless verbaut. Das Rad ist ein 21.5er - deswegen auch die Frage nach dem Volumenreduzierer für die Stütze - komplett reingeschoben ist der Max Hub etwas zu viel.
Also ich hatte das gleiche Problem. Wie weit fet es bei dir? Ich hab die reduzierhülsen daheim falls du sie brauchst.
 
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte Reaktionen
1.154
Ort
Neuseenland
Ich weis nicht wer es hier war, der hier das Gewicht der Achse wollte.
Ist zwar nicht die Bontrager mit dem abnehmbaren Hebel, dafür eine Bontrager gelabelte DT Swiss Achse.

EB24410B-E2A2-4D6E-832E-A6D4633F708B.jpeg

Die Bontrager kommt die Tage.

Achso:
Gerade gesehen das der Unterrohrschutz ein Riss an der Seite hat, ergo es muss mal Irgendwann ein neuer her.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte Reaktionen
1.154
Ort
Neuseenland
Boh!
Was für kranke Sch***! 😡
Hat schon mal wer den Unterrohrschutz getauscht? Ätzend! 😤
Der Schwarze Kleber ist dermaßen hartnäckig! Nix Fön! Fast ne ganze Flasche Klebstoffentferner drauf gegangen und meine Hände sehen aus als währ ich Automechaniker 😂
 
Dabei seit
1. März 2016
Punkte Reaktionen
25
Ort
düsseldorf
Hallo Leute,

ich fahre ein Remedy 8 MJ 19 mit RS Deluxe RT3 und könnte jetzt günstig an einen RS Super Deluxe ThruShaft aus einem Trek Slash kommen.

Weiß hier jemand ob das von der einbaubreit her passt oder ob ich da mit neuen Spacern usw. rumfummeln muss?

Hat das schon jemand selber gemacht?

Bin für Antworten dankbar.

Gruß
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
500
Ort
Allgäu / Heilbronn
Hallo Leute,

ich fahre ein Remedy 8 MJ 19 mit RS Deluxe RT3 und könnte jetzt günstig an einen RS Super Deluxe ThruShaft aus einem Trek Slash kommen.

Weiß hier jemand ob das von der einbaubreit her passt oder ob ich da mit neuen Spacern usw. rumfummeln muss?

Hat das schon jemand selber gemacht?

Bin für Antworten dankbar.

Gruß
Den Super Deluxe ThruShaft gibts ja nur beim neune MJ21 Slash.
Einbaulänge passt zwar (230mm), aber der SD im neuen Slash hat gegenüber deinem Dämpfer 5mm mehr Hub. Da solltest du zwingend vorab prüfen ob der Hinterbau dafür genügend freigang hat (beim maximalen Einfedern).
Weiter brauchst du für die Montage des ThruShaft Dämpfers für die untere Dämpferbefestigung andere Schrauben/Bolzen. Solltest du aber beim Händler bekommen bzw. sollte ja der Vorbesitzer noch übrig haben.
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
888
Ort
Salzburg
529C958A-04A7-475E-977F-5AD71D7BA010.jpeg


Heute noch die letzten passablen Bedingungen genützt und die Hometrail Runde gefahren. Ab morgen soll ja der Winter nochmals sein Comeback geben. 😕 Der Uphill (400hm) war heute erwartungsgemäß eher gemütlich. Leider hat der Winter konditionsmäßig und muskulär seine Spruren hinterlassen. 😅 War trotzdem sehr nice Anfang Februar den Hometrail zu rocken. Es war stellenweise extrem matschig und dadurch hat es sich wie surfen angefühlt. 😃 MM und HD auch bei den Konditionen perfekt und das Rad dadurch super manövrierbar. 👌 Auch die Sram Sinterbeläge waren gut. Freu mich, wenn ich bald wieder eine Runde drehen kann und der Frühling endlich kommt. 🙏
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. November 2015
Punkte Reaktionen
40
Fahr zwar das Slash. Bin aber nah dran am Trek Kalkulator. 88Kg und jeweils ein Klick schneller bei der Zugstufe

Lyrik RCT3 92 PSI 9 Klicks Zugstufe. 2 Klicks LSC 2 Tokens
Dämpfer 210 PSI 5 Klicks Zugstufe
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
795
Ort
Niederkassel
Welche Fahrwerks Settings fahrt Ihr so? Am besten mit Gewicht Posten.. nah dran am Trek Rechner oder ist der unbrauchbar?
Dämpfer: 165 psi, Rebound 3 Klicks von offen nach zu.
Gabel: Druck weiß ich gerade nicht, ein Token. 3 Klicks Compression, 2 Klicks Rebound. Jeweils von offen nach zu.
RS Deluxe RT3 und Lyric RC 2018. 78kg abfahrbereit.
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
888
Ort
Salzburg
Bike: Remedy 8 2019

Gabel: 83 psi und 11 Clicks von geschlossen /3 Clicks LSC
Dämpfer: 190psi und 6 Clicks von geschlossen
Reifendruck: 1,1-1,3 v und 1,3-1,5 h (Tubeless/je nach Untergrund)

Je nach Terrain gibt es einen Click mehr Rebound, so dass die Gabel schneller arbeitet!
Die psi Werte sind die von Trek vorgeschlagenen und passen perfekt für mich! :p Nur der Rebound wurde etwas schneller gemacht. Mein Systemgewicht ist inklusive voller Montur und Rucksack 80kg+
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. März 2016
Punkte Reaktionen
25
Ort
düsseldorf
Remedy 8 MJ 19.
Lyric rc debon air c1.
80 psi 2 token 2-3 Klicks rebound von ganz offen. Lsc 1-2 klicks
Dämpfer 190 psi 2-4 Klicks
Ca. 90 kg Fahrfertig
Finde das Tool von Trek ganz gut für das Grund setup.
 
Dabei seit
24. Juni 2010
Punkte Reaktionen
27
Ich hätte meine direkt dazuschreiben sollen ;) ~83kg. Remedy 9.9, dh mit Grip2 Gabel
Gabel: ~75-80 Psi, HSC 6 SC 10 (Fox Empfehlung als Startpunkt), HSR 5, LSR 9 (glaub ich im Kopf zu haben, Trek empfehlung war 85 PSI, LSR 4 und HSR 3)
Dämpfer grob die Trek Vorgabe bei 210 psi, aber 7 klicks. Ich muss aber noch an der Sitzposition arbeiten glaube ich.
Mich irritiert da etwas, dass sie bei Trek den Rebound des Dämpfers recht "offen" empfehlen aber die Gabel da relativ langsam einstellen? Zur Druckstufe (HSC/LSC) gibts leider gar keine Empfehlungen, das macht Yeti (nur als Beispiel) echt deutlich besser.
 
Dabei seit
27. März 2007
Punkte Reaktionen
29
Hi Leute, ich suche gerade mittlerweile recht verzweifelt eine Info, welche Lager genau an meinem Fuel EX 8 2020 verbaut sind. Hat jemand hier im Remedy-Forum schon mal nach einer erfolgreich nach einer Parts-List oder Exploded-View bzw. Suspension Diagram gesucht?
 
Dabei seit
27. März 2007
Punkte Reaktionen
29
Oben Unten