Alles zum Remedy von Trek - bitte hier hinein!

Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Kommt darauf an. Schmatzt der immer bei ca. 10% Sag oder so? Das Geräusch kann beim Ausgleich der Negativ- und Positiv-Luftkammer entstehen. Meiner schmatzt auch. Bis dato kein Problem. Wenn es zu einem wird. kommt der Superdeluxe oder ein DVO Topaz.

An Stahlfeder überlege ich auch immer wieder, allerdings sind die 17er/18er Remedys eher linear was das Üebrsetzungsverhältnis angeht, daher braucht man einen Dämpfer mit einer gewissen Progression. Habe ich mir sagen lassen. Wenn das so nicht stimmt, bitte korrigieren. Das gilt besonders für die, die einen Coil-Dämpfer nutzen.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
7
Hab heute in mein 2019er 8er Remedy den RockShox Deluxe RT3 RE:Aktiv Thru Shaft eingebaut. Erstes rollen auf der Straße hat sich schon ziemlich geil angefühlt. Hoffe kann es morgen mal im Gelände testen :)
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte Reaktionen
664
Ort
Salzburg
@Tomibeck: Super! Danke für den Link! :daumen: Aber fast 600 Euro ist auch nicht grad wenig, obwohl das das finale Upgrade für mein Bike wäre. Das 8er hat doch 57,5mm, oder? Der abgebildete Dämpfer hat 62,5mm. Könnte man den dann runtertraveln? Daweil tuts der Deluxe ReAktiv auch noch.
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
205
Ort
Allgäu / Heilbronn
Das optimum (auch P/L mäßig) für bessere Abfahrtsperformance mit einem Luftdämpfer ist aus meiner Sicht: günstig einen gebrauchten SD in 230x60 erwerben (der evtl. sogar einen Service nötig hat) und dann von Mario (MST suspension) tunen lassen (und wenn nötig mit komplettem Service).

Edit: und wenn man (wie schon zuvor geschrieben) bisher keinen ThruShaft Dämpfer hatte passt ein Standard SD plug&play (wenn man nicht gerade einen mit trunnion mount kauft)
 
Zuletzt bearbeitet:

planet_asia

planet_asia
Dabei seit
27. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
Ich hätte noch einen rumliegen...
Aus einem Slash 9.8 von 2019.
Wurde gegen einen X2 von Fox getauscht und hat maximal 300km drauf.
Bei Interesse gerne via PM.
 

Anhänge

  • PXL_20210331_083623097~2.jpg
    PXL_20210331_083623097~2.jpg
    406,5 KB · Aufrufe: 34
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
7
Den von planet_asia gezeigten Dämpfer hab ich gestern verbaut. Zum Glück hatte der Verkäufer mir die oberen Schrauben mitgegeben. Somit hatte alles gepasst.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Die Veltec ETR Extradrei Laufräder sind da. 1700g wiegt den LRS. Tubelessmontage ging einfachst mit der Standpumpe. Pluspunkt hier aber für die Bontrager Felgen: Tubelessband ist schon sauber montiert. Als Reifen habe ich hinten den alten Conti Baron 2.4 und vorne einen neuen Baron. Sonst fahre ich ja unterschiedliche Reifen, aber beim Baron werde ich das mal so versuchen. Der hat den Shorty als Lieblings-Vorderreifen abgelöst und es heißt, der geht auch gut am HR. Mal sehen wenn der neue auf dem Markt ist, vielleicht wird es dann mal wieder ein Shorty vorne.

Ach ja, Kette gewachst habe ich auch. Der Sache wollte ich schon lange eine Chance geben. Das geht aber schon heftigst in die Bike-Nerd-Ecke. Meine Frau hat sich schon gefreut als der Schongarer aus dem Paket kam.... Als ich meinte, den brauche ich fürs Fahrrad, ist die Temperatur im Raum um 2°C gefallen.:lol: Als Test habe ich zwei Ketten gewachst, so kann ich hoffentlich 300km fahren, bevor ich die Ketten mit heißem Wasser wasche und dann erneut "schongaren" muss. Ist auf jeden Fall auch was für Klebstoffschnüffler, bei den Lösungsmitteln die man braucht um eine Kette wirklich sauber zu machen:lol:
 
Dabei seit
31. Juli 2013
Punkte Reaktionen
136
Das Ketten wachsen ist schon ein Thema für sich. Habe meine so gut es geht sauber gemacht und fahre mit squirt Kettenwachs. So richtig wachsen habe ich mich noch nicht gewagt. Finde es geil einen sauberen Antrieb zu haben und wachse halt nach jeder zweiten Tour nach. Geht für mich erstmal in Ordnung.
 
Dabei seit
17. März 2016
Punkte Reaktionen
333
Ort
Hildesheim
Die Veltec ETR Extradrei Laufräder sind da. 1700g wiegt den LRS. Tubelessmontage ging einfachst mit der Standpumpe. Pluspunkt hier aber für die Bontrager Felgen: Tubelessband ist schon sauber montiert. Als Reifen habe ich hinten den alten Conti Baron 2.4 und vorne einen neuen Baron. Sonst fahre ich ja unterschiedliche Reifen, aber beim Baron werde ich das mal so versuchen. Der hat den Shorty als Lieblings-Vorderreifen abgelöst und es heißt, der geht auch gut am HR. Mal sehen wenn der neue auf dem Markt ist, vielleicht wird es dann mal wieder ein Shorty vorne.

Ach ja, Kette gewachst habe ich auch. Der Sache wollte ich schon lange eine Chance geben. Das geht aber schon heftigst in die Bike-Nerd-Ecke. Meine Frau hat sich schon gefreut als der Schongarer aus dem Paket kam.... Als ich meinte, den brauche ich fürs Fahrrad, ist die Temperatur im Raum um 2°C gefallen.:lol: Als Test habe ich zwei Ketten gewachst, so kann ich hoffentlich 300km fahren, bevor ich die Ketten mit heißem Wasser wasche und dann erneut "schongaren" muss. Ist auf jeden Fall auch was für Klebstoffschnüffler, bei den Lösungsmitteln die man braucht um eine Kette wirklich sauber zu machen:lol:
Ist das die Nummer?
 
Oben