Alles zum Remedy von Trek - bitte hier hinein!

Alb-Geballer

Ein <3 für BIKER
Dabei seit
7. Februar 2017
Punkte Reaktionen
4
Ort
Stuttgart
Servus zusammen,
ich denke grade darüber nach meine Lyrik RCT3 160mm dual Position aus 2017 (Remedy 9 RSL) mittels Wechsel des Airschafts auf 180 mm zu tarveln. Wer hat hierzu bereits Erfahrung bzw. kann mir sagen, was ich dabei alles beachten muss? Ich nutze die Absenkung eigentlich nie und daher entstand der Gedanke :)

Grüße
Björn
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
202
Ort
Allgäu / Heilbronn
Lyrik RCT3 160mm dual Position aus 2017 (Remedy 9 RSL) mittels Wechsel des Airschafts auf 180 mm zu tarveln. Wer hat hierzu bereits Erfahrung bzw. kann mir sagen, was ich dabei alles beachten muss?
Weil das oft verwechselt wird, du kannst keinen DebonAir Shaft verwendenden sondern darauf achten einen DPA Shaft zu kaufen.
Finde die 160mm passen gut zum Remedy. Daher würde ich auch eher nur auf 170mm gehen.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Wie beweglich ist der Dämpfer bei dir, wenn der nur unten eingebaut ist?
Die Hülse dreht sich jedenfalls nicht im Gleitlager, die muss ich wohl mit Nachdruck aus dem austreiben. Die Kappen scheinen noch in Ordnung zu sein.

Ich liebäugle immer wieder mit dem DVO Topaz... Rechtfertigt eine festgeranzte Hülse die Anschaffung?🤔
 

Alb-Geballer

Ein <3 für BIKER
Dabei seit
7. Februar 2017
Punkte Reaktionen
4
Ort
Stuttgart
Weil das oft verwechselt wird, du kannst keinen DebonAir Shaft verwendenden sondern darauf achten einen DPA Shaft zu kaufen.
Finde die 160mm passen gut zum Remedy. Daher würde ich auch eher nur auf 170mm gehen.
Okay, danke für den Hinweis. Ich könnte halt einen Airshaft (Dual-Position) mit 180mm für 10€ bekommen und da sagte das kleine Bastelkind in mir mit nem breiten Grinsen "hmmm, warum eigentlich nicht?" XD
 

Tomibeck

Lord Helmchen
Dabei seit
23. April 2005
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wesseling
Mal eine andere Frage. Am Wochenende soll es mal wieder nach Solingen gehen. Was nutzt ihr außerhalb eurer "hood" zum Routing? Meistens suche ich mir auf Komoot vorher eine Route und lade sie dann auf mein Garmin. Trailforks sieht aber auch ganz gut aus und scheint insgesamt mehr Informationen zu Trails zu haben. Man hat ja leider nicht immer einen localguide dabei :D
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Das Smartphone mit Komoot und Strava (Segmente). Routing mache ich von Hand, ich halte gelegentlich an und schaue wo ich lang muss. Das geht soweit so mittelmässig, aber dafür bleibt die Elektronik geschützt im Rucksack oder der Tasche. Trailforks nutze ich auch, aber weniger. Meine Reihenfolge: Komoot > Strava > Trailforks. Nett fragen bringt einen vor Ort auch weiter, um Solingen sollten ja genug Gleichgesinnte rumfahren. Das ist besser als die Online Angebote.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Noch eine andere Frage in die Runde: Die Remedys ohne Full Floater ab 2019 sollen ja progressiver sein. Schaut euch mal den Link an, im Vergleich 17er zu 20er sehe ich bei den Hebel-Übersetzungsverhältnissen keinen großen Unterschied. Das Übersetzungsverhältnis sinkt von knapp 3 auf ca. 2.4, auch die Kurven unterscheiden sich nur gering.

Das macht mich schon wieder wuschig und lockt mich Richtung Stahlfederdämpfer
 
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte Reaktionen
564
Ort
Neuseenland
Fährt von Euch zufälligerweise die ObeUp Pedale?
Haben heute die Pedale an eine Sram x01 Kurbel mit (Sram) Kurbelarmschutz schrauben wollen, aber diese lassen sich dann nicht mehr drehen. Erst als der Kurbelschutz demontiert wurde hat alles wie gewohnt funktioniert.
Kennt jemand einen Kurbelschutz der mit den OneUp Pedalen funktioniert?
 
Dabei seit
8. Juni 2019
Punkte Reaktionen
1
Hab heute in mein 2019er 8er Remedy den RockShox Deluxe RT3 RE:Aktiv Thru Shaft eingebaut.
So, jetzt muss ich nochmal nachfragen bezüglich der benötigten Teile, falls ich mir den Dämpfer wirklich kaufen sollte.
Die zwei Schrauben zur Befestigung an der oberen Dämpferaufnahme müssten die W529220, oder doch die W547868 (M10x1x18 bzw. M10x1x20)? Aber das kann ich wahrscheinlich auch vom Fuel Ex rausmessen, das sollten die gleichen Schrauben sein.
Was benötige ich dann noch an der unteren Aufnahme? Wahrscheinlich Spacer für die Einbaubreite und Buchsen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
7
Was benötige ich dann noch an der unteren Aufnahme? Wahrscheinlich Spacer für die Einbaubreite und Buchsen?
Für die obere Befestigung habe ich die Schrauben genommen, die vom Verküufer dran waren. Für unten konnte ich die alten Schrauben verwenden. Hab nix zusätzlich besorgt. Lass mich aber auch gerne belehren, wenn ich was falsch gemacht hab 🙈
Kann im Moment aber leider auch kein Bild machen. Evtl Morgen, spätestens am Samstag.
 
Dabei seit
8. August 2018
Punkte Reaktionen
201
Ort
Niederkassel
Ich bin auf der Gerät gestoßen:MRP Hazzard

Was denkt ihr? Das Übersetuzungsverhätniss der Remedys von 2017/2018 fällt von knapp 3:1 auf 2,35:1 - ist kein Capra, aber dennoch, weder linear noch zu progressiv. Bevor ich aber hunderte Euros versenke, würde ich mich über Rückmeldungen freuen. Vielleich hat ja jemand Erfahrungen mit Stahlfederdämpfern, vor allem auch wegen der Federhärte. Bitte das eigene Gewicht angeben.
Ich würde gerne eine progessive Feder verbauen, da die aber echt teuer sind, wären hier Erfahrungswerte sehr hilfreich, können auch gerne Angaben zu linearen Federn sein, es geht mir um Richtwerte.
Ich wiege ca. 78kg abfahrbereit. Derzeit fahre ich 165 psi im Deluxe Dämpfer von Trek, ohne thrushaft.
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
7

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    288,8 KB · Aufrufe: 25
  • 1.jpg
    1.jpg
    250,9 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
8. Juni 2019
Punkte Reaktionen
1
@Sardamas Danke für die Info. Die kleinen Spacer sind beim Remedy ja standardmäßig drin, damit sollte ich dann also kein Problem bekommen (Edit: Wobei ich mir da nicht sicher bin, ob das die Gleichen sind). Interessant wirds dann nur bei den beiden Spacern oben am Trunnion Mount. Explosionszeichnungen findet man ja leider nirgendwo, dass man hier eine Bestellnummer rausfinden könnte.

Was das für Dämpfer?
Das ist der Super Deluxe mit RE:active und Thru Shaft aus dem neuen Slash bzw. Rail.
 
Oben