1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Alles zum Thema Reisemobil, WOMO, Kastenwagen, Camping etc.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    Hallo zusammen,

    da ich bald auch zu den Wohnmobilern gehöre, mache ich mal diesen Thread auf....

    Was vergleichbares habe ich hier nicht gefunden und einen MTBspezifischen Austausch findet man woanders auch ehr selten.

    Hier sollten Tipps und Tricks, Fotos, Empfehlungen, Erfahrungen und Warnungen vor Camping-/Stellplätzen, etc. stehen.

    z.B.:

    welcher Innenträger für die Garage?
    Basteltipps für den Selbstausbau.
    Wie entlaste ich den Heckträger beim Kastenwagen?

    usw.

    Wir freuen uns schon sehr auf unseren baldigen ca. 7Meter TI und werden dann ab 2018 viel in den Alpen, Trentino, Finale aber auch in der Eifel und im Sauerland, in der Pfalz und auch mal zum nicht biken an der Nord/Ostsee sein.

    mfg
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. super thema :daumen: freu ich mich schon auf viele tipps.
    zum thema trentino – waren damals direkt am molveno seh auf dem campingplatz und fanden es super!
    http://www.campingmolveno.it/lang/D...molveno_dolomiten,5/camperstellplatz,21.html#

    zum lift ist es da auch nicht weit und dann kann man die ganzen "bear trails" wärmstens empfehlen!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  4. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    da sind wir schon zwei.
    ja Molveno ist für 2018 schon gesetzt. werden wir wohl mit ein paar Tage am Lago und Kirchberg verknüpfen.
    Bei 1000KM bis zum Lago oder auch zum Molveno lohnen sich paar Stops mehr....
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Super Idee - wenn wir uns auf Stellplatzthemen beschränken.
    Ich würde allerdings vorschlagen, die nicht MTB-spezifischen Themen im Wohnmobil- oder Kastenwagenforum abzuhandeln, das ufert hier sonst schnell aus.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    klar wir sollten nicht über Vorzelte und welcher Grill zu welcher Markise passt diskitieren
    aber Dinge wie man einen alten Heckträger mit Regenrinnen auch plusbikekompatibel macht
     
  7. Ventoux.

    Ventoux. Urbiker

    Dabei seit
    09/2011
    Gratuliere zu Deinem Entschluss, ebenfalls mit dem Camper unterwegs zu sein.

    [​IMG]
    Ich bin nun schon längere Zeit so unterwegs und habe viele Gegenden erreicht und viel erlebt, sei es alleine oder mit Kollegen.
    Viel Spass wünsche ich.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  8. ist echt ein großes thema, aber man wird sehen wohin sich das ganze entwickelt :D
    find es schade, dass es sich in vielen bikeregion gar nicht mehr lohn zu campen.
    bei angeboten wie z.B. saalbach mit der joker card kommt man mit einer ferienwohnung meist günstiger weg.

    ich fände es auch sehr interessant wenn man hier mehr über mögliche stellplätze in den bergen erfährt :)
     
  9. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. freetourer

    freetourer Guest

    Dabei seit
    03/2006
    Ich frage mich gerade warum ich noch nie am Lago di Molveno war. :lol:

    Am Gardasee war ich dagegen ja schon ca. 20-30 Mal.

    Gibt es zu diesen "bear trails" noch mehr Infos? - Ist das eher ein Shuttlegebiet mit angelegten Trails?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Tatü

    Tatü

    Dabei seit
    02/2005
    Habt ihr eure Bikes immer draussen am Fahrradträger oder passen die auch in einen umgebauten Bus?
     
  12. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    Das ist der Hauptgrund für uns einen teilintegrierten zu nehmen. Riesengarage für die bikes. So schläft es sich entspannter.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    Genau das frag ich mich auch....aber ohne womo ist man nicht so flexible gewesen.

    Ist ein tourengebiet mit liftunterstützung und trails der superenduroseries
    https://www.outdooractive.com/mobile/de/mtb-touren/molveno/mtb-touren-in-molveno/1455924/
     
  15. ich find die gegend da unten hammer!
    die bear line ist nur eine route auf den unzähligen trails. es können sowohl normale touren gemacht werden oder lifts benutz werden.
    ich ziehe hier die lifts vor, da die trails so fein sind, dass ich in dem fall keine zeit mit hochkurbeln verschwenden möchte…

    hier bekommst du infos:
    http://www.dolomitipaganellabike.com/trentino/de/route/mappa

    wir waren vor 2 jahren dort. damals waren die karten für die trails noch nicht fertig und wir fast allein unterwegs. jetzt wird es sicher mehr geworden sien… aber sicherlich noch weniger als in den bekannten regionen ;)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  16. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Ich weiß nicht, was Du mit "umgebautem Bus" meinst. In einem 6m-Kasten mit Doppelquerbett hinten jedenfalls ist das mit Aufwand verbunden und man hat dann keinen Platz mehr für die anderen Dinge, die man braucht.
     
  17. da ich nur einen T5 ohne aufstelldach habe, sind die bike immer auf dem uebler ständer auf der anhängerkublung.
    gesichert wird mit zwei abus schlössern. habe die bikes über die hausrat europaweit versichert.
    hätte sie aber trotzdem lieber im bus!
     
  18. sun909

    sun909

    Dabei seit
    04/2005
    Habe einen von Zooom, da können die Bikes nachts rein...

    Am normalen Camping schließe ich die idR aber einfach mit dicken Schlössern an. Vielleicht nicht grad am Gardasee, bis jetzt toi toi toi.

    Wenn ich am Camping Schiss habe, dann kommen sie abgeschlossen auf den Heckträger, da werde ich wach, wenn einer dran rumfummelt...

    Grüße
     
  19. Skwal

    Skwal Navigator

    Dabei seit
    10/2007
    Pössl Roadstar 600 Revolution

    Hinten ein Längsbett welches sich elektrisch hochfahren lässt.

    Bequemes Verladen der Räder, mit ausgebautem VR lässt sich das Bett dann auf ca 10cm über “Normalhöhe“ absenken, und man kann über der Garage schlafen!
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  20. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    So der tec teilintegrierte mit Riesengarage unterm Bett und fahrradträger für die kloräder ist bestellt.
    Die saison kann kommen.....
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  21. Tatü

    Tatü

    Dabei seit
    02/2005
    Ist das dann der Nissan?
    Die Größe ist ja wirklich alltagstauglich.
    Kann man so etwas auch leihen?

    Der Pössl 600 ist mir schon etwas zu groß.
     
  22. sun909

    sun909

    Dabei seit
    04/2005
    Ne,
    fahre den Berlingo Zooom. Noch etwas kürzer, für die Innenstadt ideal, aber halt innen etwas weniger Raum als ein T5/Co...

    Die Webseite ist neu, da ist der Berlingo nicht mehr drauf...

    Den NV200 kann man mW nicht leihen, aber du könntest bei hochdachkombi.de mal fragen, ob einer in deiner Gegend herumfährt.

    Grüße
     
  23. Ventoux.

    Ventoux. Urbiker

    Dabei seit
    09/2011
    Übrigens wurde das Thema hier schon ausführlich behandelt.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    Jau gesehen, aber irgendwie ging es da nur noch um das jeweilige Fahrzeug des Besitzers und nicht über Plätze mit trailanbindung, bikespezifische Lösungen, etc.
     
  25. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    mal eine Frage vom Einsteiger...
    Wie regelt Ihr das mit dem Trinkwasser für den Touren-Rucksack auf den Campingplätz im Süden (Finale, Gardasee etc.)
    Tank fürs Reisemobil ist mir klar, sollte hier auch nicht diskutiert werden, aber für unterwegs ??? Gibt es auf den Plätzen dort sauberes Trinkwasser oder sollte man sich was im Supermarkt holen...denke aber bei 2mal2-Liter ist das pro Tag auch keine Lösung.
    (im Appartment hatte ich da kaum Bedenken, da teilweise Filteranlagen eingebaut waren)
     
  26. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Gibt so Flaschen mit Wasser im Supermarkt zu kaufen, ist natürlich kostenintensiv :D.

    Habe auch gehört man kann fast überall nach Trinkwasser fragen und teilweise kommt es aus Hähnen. In der Schweiz und Italien gibts viele Brunnen.
     
  27. ich hatte in finale stilles wasser dabei und dort auch noch welches gekauft für die trinkblase.
    als ich dann mit guide unterwegs war meinte er an jedem brunnen "hier kann man die flasche füllen"
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1