Alpencross- mit dem Zug zurück aus Italien

Dabei seit
23. September 2010
Punkte für Reaktionen
2
Hallo zusammen!

Nach dem Alpencross möchte ich gerne mit der Eisenbahn zurück nach Deutschland reisen.
Soeben habe ich auf der Bahn- Seite versucht, die Fahrt zu buchen, was aber gescheitert ist: Die Fahrradmitnahme ist im ausgewählten Zug reservierungspflichtig, aber eine Reservierung ist auf der bahn.de- Seite nicht möglich.

Was tun? Kann man das auch locker vom Hocker in Italien regeln, 5 Minuten bevor der Zug fährt, oder ist das etwa eh` kein Problem?

Weiss jemand was dazu?

Danke im Voraus!
z
 
Dabei seit
23. September 2010
Punkte für Reaktionen
2
Übrigens:

Ich hatte dann doch die Fahrkarte schon zuhause gekauft, inklusive Reservierung des Fahrradplatzes im EC bis München, und es klappte prima.
Ein Kollege hatte keine Reservierung für sein bike (die italienischen Eisenbahner hatten ihm alle gesagt, das müsse er im Zug machen) und wurde vom Schaffner abgewiesen.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.079
ohne reservierung kann es passieren, dass man in der Hochsaison mehrer Züge warten muss bis eine kommt in dem Platz ist.
 
Dabei seit
21. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1
Reservierungen von Fahrradstellplätzen sind im Internet nicht möglich. Rufe einfach bei der Radfahrerhotline der Deutschen Bahn an. Die kennen sich mit dem Thema aus.
 
Dabei seit
3. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Überall und Nirgends
unser unplanmäßiger Rücktransport lief so:
Zug mit riesigem Radabteil von Cismon del Grappa nach Trento. Platz ohne Ende und total leer.
Anschluß mit einer halben Stunde Aufenthalt in Trento. kleines Radabteil in der Zugspitze und auch Sitzplätze für uns vorhanden. Kein weiteres Problem, trotz Feierabendzeit.
19:00 Uhr Ankunft am Brenner. Mit dem Rad nach Steinach und Übernachtung. Am nächsten Morgen mit dem Rad nach Innsbruck. Fahrkarte bis München - S-Bahn nach Kufstein ohne Radproblem, mit Sitzplatz für uns.
RB nach Rosenheim ein weiteres Rad da, kein Problem
RE nach München Hbf auch keine Probleme

komplette Tour ohne Probleme. Wir hatten immer einen Sitzplatz und unsere Räder ausreichend Platz. Wir waren zu zweit unterwegs, haben nichts vorab gebucht und mussten spontan ohne weiteren PLan entscheiden, da es nicht geplant war so zurück zu fahren. Wir waren an einem Dienstag und Mittwoch unterwegs und sind erst am Nachmittag in Cismon gestartet.
 
Oben