Alpine Enduro Serie Paganella – Rennbericht: Armpump zum Frühstück, brennende Beine zum Mittag

Dabei seit
13. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Bamberg

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
476
Standort
Bonn
Das spricht wieder einmal für Bikeprojects aber auch sehr stark für die Bikeregion Paganella / Molveno :daumen:
 
Dabei seit
30. September 2014
Punkte für Reaktionen
3
Cooler Bericht, auch der Freundeskreis berichtet nur Gutes.
Auch cool zu hören, dass ein Hinterbau aus insgesamt 11(!) Lagen gebastelt wird. Wir haben mal eine Welle gebaut, die hat mit ziemlich reudigem PrePreg noch 800Nm Drehmoment bei 5 Lagen tragen können. Allerdings wäre Ich trotzdem vorsichtig, zu sagen "Sind ja nur 3 von 11" Der Lagenaufbau wird damit unsymmetrisch (angenommen, dass wir von einem symmetrischen Aufbau in intaktem Zustand ausgehen, was Ich für sehr wahrscheinlich halte), eine unsymmetrische Schichtung ist nicht nur wesentlich schwerer zu berechnen, sondern auch in fast allen Fällen substantiell schwächer. Die äußeren Schichten bilden hier keinen geschlossenen Querschnitt mehr, der ein viel geringeres Flächenträgheitsmoment hat und dementsprechen auch viel leichter hops gehen.
 
  • Hilfreich
Reaktionen: rik
Dabei seit
2. April 2011
Punkte für Reaktionen
11
Sorry, aber es heisst Fai della Paganella, nicht "Fei".
War ein super Rennen und bin nächstes Jahr wieder dabei.
 
Dabei seit
10. April 2016
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Stuttgart
Kann dem Verfasser nur beipflichten, richtig geile Trails und ein cooles Rennformat im Duo Team.
Super Atmosphäre und das Wetter hat ja auch perfekt gepasst.
Für mein erstes Enduro Rennen überhaupt auf jeden Fall stramme Strecken, aber am Ende die Schmerzen (nur vom Fahren, nicht vom Stürzen) absolut wert. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.
 
Dabei seit
2. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
269
Wenn man einfach schon ne Woche vorher hin geht um die Trails auszuspionieren und zu trainieren ist die Leistung einfach doch nicht mehr so toll.
 

ride-FX

swedish racin // PT 22
Dabei seit
6. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
128
Bike der Woche
Bike der Woche
Soll er halt machen. Ich war eigentlich auch ganz froh am Freitag alle Stages und nicht nur die empfohlene Runde abzufahren. Auch wenn das ne bisl anstrengende Runde wurde.

War jedenfalls ein tolles Rennen. Meinetwegen hätte man an paar Stellen das Flatterband deutlich besser machen können oder zumindestens reparieren.

Wie viele sind in Stage 4 geradeaus gefahren und haben wieder hochgeschoben?
 
Dabei seit
24. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
39
das siehst du richtig, keine der Bikeparkstrecken von Fai kam vor. Nur mitm Lift sind wir mal drüber gewesen
 
Oben