alte Louise bat über Hebel entlüften wie MT?

M_on_Centurion

Bikeautistin
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
86
Ort
Ingolstadt
Servus Leute,

ich habe am Hardtail noch eine alte Louise bat, von 2009 glaube ich.
Kann man die genauso über den Hebel schnellentlüften wie die neuen MTs oder muss man zwingend über den Bremssattel entlüften?
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.723
Ort
ODW
Das mit der Hebelschnalzerei geht, musst aber Deckel und Membran abnehmen und anschließend blasenfrei wieder draufbekommen ...
Habe ich letztens an einer Julie 05 gemacht (nach 15 Jahren zum ersten Mal, geht wie neu).
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
15.383
Ort
Nordbaden
Kommt halt darauf an, wo die Luft sitzt. Wenn sie im Bremssattel festhängt, kannst mit der Schnellentlüftung Pech haben. Sonst sollte es tun.Deckel und Membran musst Du nur abnehmen, wenn sie noch keine EBT-Schraube hat.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.414
Ort
Weißwurstäquator
Klar gehts.
Ab 2008 hat sie den EBT Stopfen, da passt eine Spritze rein. (Deckel muss nicht ab, nur bei 2007)
Es reicht, wenn du den Geber vorne nen Tick nach oben drehst und ne Spitze ohne Stempel reinsteckst und dann solange pumpst, bis keine Blasen mehr kommen. Kann schon mal 5 - 10 Minuten dauern.
Zeit lassen, nach dem Loslassen immer eine Sekunde warten. Neigung mal verändern etc.

Du kannst auch mit der Spritze wechselweise Unter und Überdruck anwenden und die Luft in die Spritze saugen. Das gibt aber bei der Louise oft einen unnatürlichen kurzen Hebelweg.
Das dauert dann immer, bis der Hebelweg wieder wie auf der anderen Seite wird.
Meine hat mir das immer übel genommen, die andere Version wollte sie lieber :ka:

Wenn du keine Spritze hast, kannste auch Pumpen und immer wieder die Luftblässchen aufpieksen und
tropfenweise die Bohrung auffüllen. Dauert halt länger.

Es gibt zwei Versionen EBT Stopfen:
Den älteren, metallischen mit Gewinde.
Und den neueren schwarzen Kunststoff Stopfen, in den ein Inbus passt (glaub 2,5?), der hat aber kein Gewinde => hin und her bewegen, der kommt von selber raus.

Wenn du den Deckel doch abnimmst pass auf, es spritzt das Öl beim Pumpen aus der kleinen Bohrung meterhoch => ins Auge
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
8.414
Ort
Weißwurstäquator
Bei der Louise kommt gerne Luft in den AGB. Dummerweise gehts zur Schnüffelbohrung hin bergauf => die Luft gelangt recht schnell in den Geber und der Druckpunkt lässt nach.

Probiers, die Erfolgsschancen, dass die Luft nur oben ist, stehen gut.
 
Oben Unten