Alter schützt vor Bike-Beherrschung nicht!

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.260
Ort
Olsberg
Eine Inspiration für die älteren Semester: Der 70-jährige Einrad-Spezialist George Peck lernt auch auf dem Bike dazu!


Wie seht ihr euch als 70-jährige Biker - Trekking-Rad oder Trial-Action? ;)

Ride on,
Marc
 

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte Reaktionen
21
Ort
Waldesruh, MOL
Respekt :daumen: - ich wäre schon froh in dem Alter alle Sinne beieinander zu haben und mit dem Rad beweglich zu sein. Manche Dinge kann man beeinflussen, manche aber leider nicht.
 

dickerbert

Seriöser Troll
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
820
Ich denke, ich werde Nordic Walker! Oder ich stehe ganz konservativ an meinem Fenster und beschimpfe von dort die Jugend und werfe Papierkügelchen nach ihnen :lol:
 
Dabei seit
18. September 2006
Punkte Reaktionen
44
Ort
München
Super, so in etwa plane ich mein 70stes Lebensjahr zu verbringen. Guten Teil der Tricks kann ich ja schon und den rest werd' ich bis dahin wohl noch lernen. Ob die Straßen dann bei uns auch so verwaist sind?

Milki
 

EvilEvo

High Voltage Rock´n´Roll
Dabei seit
20. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
2.782
Ort
Bernburg
Wenn du mit 70 noch lebst, hat der Haufen aus dem KTWR was falsch gemacht!

BTT: Der Kerl sieht ja an sich noch recht frisch aus, das wird´s bei ihm auch sein jahrelang kontinuierlich trainiert und fit gehalten, dann kann man das schaffen.
 
V

vierauge

Guest
Bis ich 70 bin ist es noch ne kleine Weile hin,
da hab ich noch genug Zeit zum üben um es
dann zu können.;)
 

DHK

Dabei seit
24. September 2009
Punkte Reaktionen
24
mal sehen was ich in einem halben Jahrhundert so mache,

hoffentlich immernoch Radfahrn. Was ich mich nur gerade frage: wie die Bikes wohl in 50 Jahren aussehen? :confused:
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
81
Nicht viel anders. Schau dir die Räder von vor 50 Jahren an...

Ein Fahrrad ist heute schon so minimalistisch, daß man es nicht viel anders bauen kann: Verschweißte oder geklebte Rohre, fertig. Alles, was von einem Rohr abweicht, ist schwerer... eventuell ein Gitterrahmen, aber naja.

Bye.
 

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte Reaktionen
21
Ort
Waldesruh, MOL
Nicht viel anders. Schau dir die Räder von vor 50 Jahren an...

Ein Fahrrad ist heute schon so minimalistisch, daß man es nicht viel anders bauen kann: Verschweißte oder geklebte Rohre, fertig. Alles, was von einem Rohr abweicht, ist schwerer... eventuell ein Gitterrahmen, aber naja.

Bye.

Da wär ich mir nicht so sicher. Auch wenn's derzeit eher noch Versuchsobjekt ist, könnte metallisches Glas für die ein oder andere Konstruktion interessant werden. Allerdings dürfte auch der hohe Preis eine Hürde setzen. Rahmen werden wohl daraus nicht hergestellt werden - zumindest vorerst.
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
81
Hmm... naja, aber auch das hat die höchste Steifigkeit bei geringstem Gewicht wenns als Rohr verbaut wird. Hätte aber was, ja: Sehr dünne Rohre, sehr leicht.

Naja, schaun mer mal, LiquidMetall habe ich an meinem iPad in Form des Simkarten-Rausziehers ja schon :p

Bye.
 
Dabei seit
18. März 2007
Punkte Reaktionen
2.838
Ort
Waldsee
Mein Gott, man schaue sich andere 70jährige mal an. Respekt! Wenn ich mit 70 noch so fit bin, habe ich wohl alles richtig gemacht...dennoch würde ich aus rein gesundheitlichen Gründen über eine Federgabel nachdenken :)
 

TEAM-FSR-DH

Kette links!
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
16
Eine Inspiration für die älteren Semester: Der 70-jährige Einrad-Spezialist George Peck lernt auch auf dem Bike dazu!

Wie seht ihr euch als 70-jährige Biker - Trekking-Rad oder Trial-Action? ;)

Ride on,
Marc

Ich finde das mehr als beeindruckend! :daumen: Manche 50jährige kränkeln vor sich her, weil sie ihr komplettes Leben über sportlich nichts gemacht haben.

Als 70-jähriger Biker sehe ich mich folgendermaßen: immer noch DH! :D
 

Sentilo

… too old to die young
Dabei seit
18. August 2009
Punkte Reaktionen
1.089
Ort
München
Was tun mit 70? Hmm ... vielleicht ins Dschungelcamp wie der olle Langhans? Bissl ausschlafen, paar Viecher verkosten und dann mit der Kohle von RTL den Fuhrpark erweitern. Ja, so ungefähr :daumen:
 
Oben