Alternativen zum Pinnacle Arkose?

Dabei seit
7. September 2008
Punkte für Reaktionen
113
Analog zum Thread unter mir, muss ich meinen Crossrahmen an meinem Pendelrad ersetzen, da dieses am Sitzrohr gebrochen ist.

Eigentlich hatte ich mich auf das Pinnacle Arkose eingeschossen, aber das Rahmenset soll 680 € inklusive Versand aus England kosten. Für einen Aluminiumrahmen mit Carbongabel mit Alu-Schaft finde ich das zu teuer. Das habe ich vor 1,5 Jahren für mein BishBashBosh aus Vollcarbon bezahlt.

Klasse an dem Arkose finde ich, dass man das Kabel vom Nabendynamo durch die Gabel zur Lampe führen kann und wohl auch durch den Rahmen nach hinten. Dazu kommen innenverlegten Züge, ein tiefes Tretlager, Sloping, und die Möglichkeit bis zu 650b 50 mm Reifen zu fahren. 622-42 ist auch kein Problem. Schutzblechösen und Gepäckträgerösen sind auch vorhanden. Eigentlich rundum perfekt.


Für den Kauf eines Komplettrades werden auch min. gute 1000 € fällig und ich muss sehen, dass ich die Teile wieder los bekomme. 1000 € die momentan eigentlich auch zu viel sind.

Kennt ihr Alternativen zum Arkose mit dem selben Anforderungsprofil? Vielleicht kann man so einen Rahmen auch direkt aus China importieren?
 
Dabei seit
8. August 2011
Punkte für Reaktionen
801
CNC Gravel One Rahmen + irgendeine Gabel dazu wäre auch noch eine Möglichkeit :)
Oder ein Omnium CXC, kostet so um die 360-400€ für Rahmen und Gabel
 

rapidrabbit

(((o)))
Dabei seit
6. November 2017
Punkte für Reaktionen
460
Hätte evtl. ein Ribble CGR AL Rahmenset (blau) in Größe M abzugeben. (Falls Gebrauchtkauf in Frage kommen sollte).
 
Oben