alternatives Getriebeöl für 11-Gang Alfine

Registriert
25. Januar 2003
Reaktionspunkte
309
Ort
Darmstadt
Weiss jemand welches alternative Getriebeöl man für die 11-Gang Alfine Nabe verwenden kann? Das Originalzeug ist ja pervers teuer. In der Vergangenheit bin ich Rohlofföl gefahren, da hatte jemand hier mal Abfüllungen verkauft. Aber das ist leer.
fahrradbremse.de bietet was an, aber das ist kaum günstiger. Müsste man nicht auch nen halben Liter von Liqui Moly für 10 Euro nehmen können? Aber welches?
 
Mahlzeit,

Die Amis schreiben immer 'dunk in ATF' ... Das ist das, was ich mit meinen beiden Alfine 8er Naben mache.



Grosses Gurkenglas von Netto



ATF, also Hydraulikoel fuer Automatik-Getriebe, von Ebay



Und ab dafuer

Bei der 11er kann man das Oel ja IIRC sogar von aussen einfuellen, das macht es ja noch einfacher.

Ansonsten ... https://www.mtb-news.de/forum/t/shimano-11-gang-alfine-nabe.444265
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm ... aeh ... nein ... 🙄
Das was es in 'ziemlich jedem' (sehr grossen, also Kaufland, Real oder dgl. - in einem normalen REWE oder Edeka gibts das auch nicht) Supermarkt gibt, ist Motorenoel .... und nicht ATF (Automatic Transmission Fluid oder auf Deutsch Hydraulikoel fuer Automatikgetriebe ...)

Was ich verwendet habe, sieht man auf dem Bild. Mannol Dextron II steht auf der Dose.
 
Zurück
Oben Unten