Alutech Neuheiten 2022: Fanes 29", Fanes 6.1 und Made in Germany

Alutech Neuheiten 2022: Fanes 29", Fanes 6.1 und Made in Germany

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMC9zY2hyYWVnLXZvcm5lLUFudHJpZWJzc2VpdGUtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Für 2022 hat Alutech einige interessante Neuerungen im Petto. Neben der lang erwarteten 29"-Fanes hat auch das 27,5"-Modell ein gründliches Update verpasst bekommen. Spannend ist zudem, dass Alutech ab sofort wieder in Deutschland fertigt! Alle Infos zu den Alutech-Neuheiten 2022 bekommt ihr hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Alutech Neuheiten 2022: Fanes 29", Fanes 6.1 und Made in Germany

Wie gefallen euch die Alutech Neuheiten 2022?
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.916
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Ein Fahrrad, andere hätte aber lieber keinen Rucksack
😛
Ich glaube tatsächlich, dass die meisten zu einem anderen Bike greifen würden als den (unnötigen) Kompromiss einzugehen.
Wenn es zechnisch einen USP hat sieht das freilich anders aus.

Tausche Rucksack gegen miese Geo ist deswegen ja nicht notwendig.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.167
Ja aber die sitzen schon echt gut und ich merke die gar nicht, Rucksack stört mich da eher. Und mit den ganzen Kleinkram, Werkzeug usw haust auch ordentlich Gewicht ans Bike

Hip Pack ist ok, solange man nicht viel Gewicht transportiert, je schwerer das wird, umso mehr stört es. Rucksack hat ja gerade beim Enduro den positiven Effekt, dass man sich den Rückenprotektor sparen kann.

Mich stört alles, was ich an Gewicht an den Körper hänge, am Bike merke ich nix davon.

Ja aber wenn ich fahre, merke ich den reach wohl mehr als nen Flaschenhalter, und es muss halt auch kein Rucksack sein. Klar isses cool einen zu haben, aber auch verkraftbar ohne wenn das Bike andere Vorzüge hat

Na, es gibt ja glücklicherweise genug Bikes mit passendem Reach und Flaschenhalter.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.975
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Hip Pack ist ok, solange man nicht viel Gewicht transportiert, je schwerer das wird, umso mehr stört es. Rucksack hat ja gerade beim Enduro den positiven Effekt, dass man sich den Rückenprotektor sparen kann.

Mich stört alles, was ich an Gewicht an den Körper hänge, am Bike merke ich nix davon.



Na, es gibt ja glücklicherweise genug Bikes mit passendem Reach und Flaschenhalter.
Das passende Bike findet jeder.

Bei mir passt offiziell auch mein Flaschenhalter, aber ob ich jetzt die leichte Hüfttasche umschnalle oden Flaschenhalter nutzen würde, wenn er vorhanden wäre...macht jetzt nicht den Unterschied für mich.
Rucksack eben für grössere Touren. Ich hab echt mein Problem wenn kein Halter dran ist, geht den meisten meiner Kumpels auch so. Selbst die Jungs mit Flaschenhalter fahren lieber mit Hip. Vielleicht kaufen die auch nur gern hippes Zeug 🤣
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.975
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Sam Hill fährt Hip unterm Shirt...ab und an sogar Rucksack...also weg mit Flaschenhalter ;-)
 

Anhänge

  • p6pb18527837.jpg
    p6pb18527837.jpg
    727,8 KB · Aufrufe: 279
  • p6pb21341073.jpg
    p6pb21341073.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 398

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2.765
Ort
Heckengäu
Schön das Traditionen hier so gelebt werden. 👍👏 Die Flaschenhalter Diskussion kommt irgendwie bei jedem neuen Fanesmodell und wurde auch beim ICB (1.0 & 2.0) bis zum Erbrechen geführt. 🥱
Jürgen hat damals diesen Hinterbau mit Stefan Stark entwickelt der bis heute nur immer wieder verfeinert wurde weil er genau so hervorragend funktioniert wie Jü es sich vorstellt. Dafür hat er eben den Flaschenhalter gestrichen. Für mich ist das fein, ich kann mir die Flasche auch in den Hipbag stecken wenn ich keine Lust auf Trinkblase hab. :ka:

Ich hab ein ICB 2.0 und eine Fanes 5.0 im Keller weil sie damals in Sachen Preis/Leistung einfach ein Knaller waren zusammen mit der Person dahinter als direkten Ansprechpartner einfach perfekt.
Aber ich hab mich 2018 schon gegen die 6.0 entschieden weil ich keine Lust hatte für den Hydroforming Rohrsatz, der 200g Mehrgewicht brachte, 200€ zu zahlen, längerer Reach hin oder her. Die 5.0 war bei knapp 1600€ für den Rahmen ohne Dämpfer meine ich.
Aber 2500€ bin ich dann doch langsam raus, in der Preisrange gibt es mit Crossworx, Nicolai etc durchaus interessante Konkurrenz.
Der Rohrsatz dürfte weiterhin aus Taiwan kommen, schlicht weil da die Formen für das Hydroforming liegen, die 6.0 wurde ja noch in Taiwan geschweißt. Soweit ich das verfolgt habe gibt es hier aber auch niemanden mit so viel Knowhow im Hydroforming wie in Taiwan um solche Kanten hin zu bekommen.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.975
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Sam Hill, na super... wie im Konfirmandenunterricht, wenn der Pfarrer eine Frage stellt, antworte immer mit 'Jesus' und du hast Recht.

Aber zumindest fast alle anderen fahren mit Flasche.
Jesus ist fiktiv, Sam Hill nicht. Und evtl solltest überlegen wie ernst so ein Post gemeint ist
 
Dabei seit
11. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
465
Ende 2019 habe ich mit einen Kumpel zusammen mit Fanes Testbikes eine Runde in den Hüttis gedreht
und mir dann nach einigen Carbon Bikes Anfang 2020 ein Fanes 6.0 Rahmenset gekauft und mir dann aufgebaut.Bis heute habe ich den Kauf nicht bereut und freue mich immer wieder mit dem Bike eine Runde zu drehen.
Ich besitze noch 2 weitere Räder, die beide zwar einen Flaschenhalter dran haben aber auch dort bin ich zu 90% ohne Pulle unterwegs, weil ich bei längeren Runden mit Rucksack oder Hip Pack unterwegs bin.

Was ich aber viel wichtiger finde als einen Flaschenhalter am Rad zu haben ist, dass die Fanes ein super Bike ist und das man bei Fragen in Ascheffel sofort jemanden am Apparat hat und einen dort dann auch immer geholfen wird.
Ich kann jedem nur empfehlen sich einfach mal auf ein Alutech zu setzen und damit eine Runde zu drehen.
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
375
schau hier: https://alutech-cycles.com/cms/performance-auf-einem-neuen-niveau/

„Wir setzen Carbon nur da ein, wo es funktional Sinn macht, und das ist bei der Wippe und beim Hinterbau“
In einer Welt in der ich möglichst wenig auf dem Rücken haben will......

500 ml trinkflasche reichen aber nicht fürs schwitzen auf 40-60 Kilometer. Also brauchst eh mindestens 2 weitere Flaschen am hipbag.... Von mir ausgegangen ;-)
Ich würde realistisch solch eine Strecke mit unter 1,5 Liter nicht überleben
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
15.713
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Fanes ist einen weiten Weg gekommen find auch gut das Jü wieder in Dland schweißt
Evt kostet ja der Hydroforming Rohrsatz eine ecke mehr als standard Rohre
die Nicolai, Kavenz, Crossworx verwenden
Warum man allerdings einen 470 Reach mit einer 470 Sattelrohr Länge baut in Zeiten von 200er Droppern versteh ich nicht.

Da ja hier auch ein paar von den ersten Fanes Fahren mitschreiben
Signatur Fanes 08 in Südfrankreich 2011

1633156482553.png

Rucksack vs Hippack vs Flschenhalter macht doch was ihr wollt
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.895
Ort
L-S VI
Sam Hill fährt Hip unterm Shirt...ab und an sogar Rucksack...also weg mit Flaschenhalter ;-)

Wie machen das die Anderen :ka:?
Haben die bei jedem Abschnitt nicht ihre Mechaniker oder das Rennteam?
Oder was ist da drinnen? Nur das notwendigste, wie Schlauch, Reifenheber und Pumpe oder noch ein MacGyver Multitool, Kettennieter, etc :confused: ?
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.859
Komme auch nicht auf Rücksäcke klar...Nervt und sieht zudem noch kacke aus

Aber das ist glaube ich eher ne Gewöhnungssache...
Jasper Jauch oder Jakob Breitwieser z.b. sind häufig mit Packerl unterwegs
jasper und jakob haben entsprechende sponsoren. evoc und deuter. ich denke die wollen das man nicht nur ihre travelbags oder hipbags in szene setzt.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.791
Ort
New Sorg
Rucksack geht garnicht. Frag mich immer wie Leute so fahren können. Absolut nervig mit sonem Ding am Rücken. Das sind aber auch gefühlt meistens eh so Bewegungslegastheniker. :lol:

Du verwechselst jetzt Rucksack mit großem Laufrädern :D :D :D

Aber mal ehrlich, das einzig ansehnlich Fanes ist doch das Vollallu, oder?

G.:)
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.859
Wie machen das die Anderen :ka:?
Haben die bei jedem Abschnitt nicht ihre Mechaniker oder das Rennteam?
Oder was ist da drinnen? Nur das notwendigste, wie Schlauch, Reifenheber und Pumpe oder noch ein MacGyver Multitool, Kettennieter, etc :confused: ?

Du darfst gewisse Teile nicht ersetzten in der EWS. es sind aufkleber auf Laufräder, gabel usw. Du hast als fahrer die chance auf den verbindungsstages zeug zu reparieren. vor kurzen war ein video von jack moir wie er mit einem stein seine alufelge zurechtgeschlagen hat. die fahrer haben werkzeug dabei. ich find das gut.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.791
Ort
New Sorg
Du darfst gewisse Teile nicht ersetzten in der EWS. es sind aufkleber auf Laufräder, gabel usw. Du hast als fahrer die chance auf den verbindungsstages zeug zu reparieren. vor kurzen war ein video von jack moir wie er mit einem stein seine alufelge zurechtgeschlagen hat. die fahrer haben werkzeug dabei. ich find das gut.

Ich wäre ja dafür, das das Rad nach jedem Rennlauf sofort abgegeben werden sollte und Reperaturen nur während des Wertungslaufs stattfinden dürften. Das würde die Entwicklung in die richtige Richtung leiten ;)

G.:)
 
Dabei seit
11. Mai 2008
Punkte Reaktionen
524
jasper und jakob haben entsprechende sponsoren. evoc und deuter. ich denke die wollen das man nicht nur ihre travelbags oder hipbags in szene setzt.
Stimmt, das habe ich nicht bedacht.
Man... Ich bin einfach zu naiv für diese Welt.
Wäre lustig wenn der Jasper da mit einem leeren Rucksack durch die Gegend fährt, weil er hat ja auch immer dieses Fidlock Zeugs am Rad :lol:
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.859
Stimmt, das habe ich nicht bedacht.
Man... Ich bin einfach zu naiv für diese Welt.
Wäre lustig wenn der Jasper da mit einem leeren Rucksack durch die Gegend fährt, weil er hat ja auch immer dieses Fidlock Zeugs am Rad :lol:

hat schon seinen nutzen. influenzer brauchen kamerazeugs und sind auch lange unterwegs. dazu haben die rucksäcke halt auch integrierte rückenprojektoren. ein vorteil der hier gar nicht angesprochen wurde.
 
Dabei seit
7. Februar 2013
Punkte Reaktionen
465
Dämpfer umgedreht einbauen und zack müsste Platz sein für eine große(!) Flasche am Rahmen unterhalb der Oberrohres. Wenn der Jürgen da noch zwei Gewindeeinsätze platzieren würde wäre es noch besser. Bei der Gelegenheit gleich 2 mehr davon für einen Werkzeugstrap/framebag.

Ich verstehe nicht wie man so Details nicht bedenken kann um so einen Bedarf mit zu bedienen oder zumindest solche Diskussionen gar nicht erst aufkommen zu lassen.
 
Oben