• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Andalusix - von Malaga nach Alicante

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
08.11. 14:30 Gepäckbar in Busquista, 1200m


Auf einem leichten Flowtrail gleite ich bergab in den Barranco unterhalb von Busquista.


Der Rio Trevelez hat sich hier ein ganz nettes Schluchterl gegraben, da kann schon mal einen kleinen Kringel fahren. Fahren... und schieben. Denn wenn man mal unten ist, gehts per Pedes auf der anderen Seite wieder raus.


Die Aussicht ist auch von drüben hübsch.


Da stürz ich mich doch gleich wieder runter, natürlich auf einem anderen Pfad. Die sierranevadensischen Andalusianer stehen offensichlich aufs Wanderwege bauen, die Dichte ist rekordverdächtig hoch.


Holprig aber lustig.


Drüben dann wieder raus, manchmal schiebenderweise, ...


... manchmal fahrenderweise...


... und manchmal muss ich auch anstehen. Ganz schön Verkehr hier in der Schlucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
08.11. 15:30 Pampaneira, 1000m


Ein paar Straßenminuten bringen mich von Busquista nach Pampaneira.


Ein Ort ist hier hübscher wie der andere, und alles in weiss.


Ein Euro: Spanien leistet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Lugano CH
Buenas tardes Stunzi, nach dem Meteo solls bis Mittwoch in der Provinz Granada noch schön bleiben die Temperatur sinkt leicht .....n.b. war mit meiner Frau vor 40j. zwischen Weihnacht und Neujahr in Benidorm und im Meer baden !!!!
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
08.11. 18:30 Berghang über Pampaneira, 1250m


Andalusischer Novemberabendhimmel.


Andalusischer Novemberabenduphill.


Andalusischer Novemberabendzeltplatz.


Andalusischer Novemberabendlivebericht.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
@rayc, hmhm... den trail bei lanjaron fand ich jetzt nicht so spannend. einfach nur etwas uninspiriert und ziemlich holprig. und da hast du deine frau mit einem hardtail runtergejagt?! respekt :).

ist das wegerl oberhalb von durcal lustiger?
 
Dabei seit
25. September 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Bergstraße
Durcal ist nicht holprig, sondern schottrig und hat vieelee Kehren.

Hey, holprig verblockt ist doch nett.
man braucht nur Federweg. :D

In den Westenalpen hatte ich diesmal auch ein Hardtail mit und fand es gut.
160 mm an Front reichen, man tut sich dafür bergauf und beim schleppen deutlich leichter.
Ist aber wie immer Geschmacksache.
Auf die Kanaren kommt aber wieder das Fully mit, das mag ich doch lieber.
Da gibt es keine Tragepassagen.

ray
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
@rayc, hmhm... den trail bei lanjaron fand ich jetzt nicht so spannend. einfach nur etwas uninspiriert und ziemlich holprig. und da hast du deine frau mit einem hardtail runtergejagt?! respekt :).

ist das wegerl oberhalb von durcal lustiger?
ist zwar net supertechnisch, aber die frau fand's trotzdem ziemlich hübsch. war im frühjahr alles voller bunter blumen… sowas mögen frauen halt ;)

durcal ist schottrig-lustig, empfehlung!
guckst du http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=10564257&postcount=9

beim busquistar barranco hab ich erst gedacht, du hast das falschrum gemacht… bis mir einfiel, dass ich beim hochschieben noch gedacht hab, dass man auf der seite (wo du dann zum zweiten mal runter bist) auch mal runterfahren müsste. also eigentlich ist's egal :)
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
394
sehr schöne Fotos, Stefan. Und wir harren hier im Regen. Obwohl...heute hat auch mal die Sonne geschienen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mannheim
@stuntzi
war bestimmt nur Saft bei Baguette (oder wie das in Spanien heissen mag) dabei ?

Super Bilder - vor allem für November ;)

Andere Frage was für ne Tastatur hast du gerade an deinem Note ?
 

krk

Dabei seit
10. September 2008
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Darmstadt
@McBike
Think Outside / iGo Stowaway Bluetooth Keyboard
Nur noch gebraucht zu bekommen.

@stuntzi
Was soll ich sagen? Seufz. Abendstimmung und Trails zum dahinschmelzen.
Viel Spaß weiterhin! :daumen:
 
Dabei seit
8. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Lugano CH
Lugano Nieselregen 9 Grad (12 Uhr) Granada 14 + Alicante 24 Grad immer um zwölf sniff + seufzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz a Stunzi buena montada que aprovecha......
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
09.11. 14:00 Niguelas-Trail bei Monachil, 1111m


Auf dem Niguelas-Trail: 14 grad? Glaub ich nicht. Hab grad eine Traumtrailtour bei Monachil beendet und liegt jetzt halb nackt in der andalusischen Brutzelsonne im Liegestuhl auf der Dachterasse von http://ridesierranevada.com . So viel zum Thema zelten... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulmi

Istanbulbiker
Dabei seit
20. August 2010
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Konstantinopel
Stuntzi...bleib einfach da unten...oder schau dir den Wetterreport für Süddeutschland die nächsten Tage an......
im Allgäu-Radio faseln se schon die ganze Zeit irgendwas von zugeschneiten Straßen...
und leider laufen die Skilifte ja noch nicht.....
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
10.11. 12:35 Milkman Trail bei Monachil, 1111m


Ach ja... Fotos... hab ich ganz vergessen die letzten Tage. Zu viel Flow, kann nicht anhalten. Was solls, die Sierra Nevada ist sowieso schon totgeknipst. Und ihr wart ja doch alle schon mal hier und wisst wie's ausschaut. Die besten Trails Andalusiens und Spaniens und auch vor den Alpen muss sich hier nix verstecken. Und ich sitz immer noch im Guesthouse von Shaun und Csilla von http://ridesierranevada.com und lass es mir gut gehen. Der Kurztrip ist halt grad vom Outdoor-Action-Abenteuer zum Mountainbike-Urlaub mutiert... das ist auch nicht so verkehrt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
11.11. 17:00 Monachil, 800m


Und täglich nach dem Biken einen gepflegten Sundowner... für eins fuffzich. Spanien rocks.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
12.11. 12:50 Rio Dilar bei Monachil, 1111m


Rio Dilar 1.


Rio Dilar 2.


Rio Dilar 3.


Rio Dilar 4.


Rio Dilar 5.


Rio Dilar 6. @rayc, seid ihr im Frühling nicht irgendwo am Rio Dilar steckengeblieben? Ich bin grad durch von oben bis unten und es war ziemlich cool. Alles fahrbar und schön dschunglig aber gut ausgeschnitten. Etwa zwanzig teils knietiefe Flussquerungen. Geht schon ein bisserl in Richtung "Canyoning" mit Mountainbike :).
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
@rayc, seid ihr im Frühling nicht irgendwo am Rio Dilar steckengeblieben? Ich bin grad durch von oben bis unten und es war ziemlich cool. Alles fahrbar und schön dschunglig aber gut ausgeschnitten. Etwa zwanzig teils knietiefe Flussquerungen. Geht schon ein bisserl in Richtung "Canyoning" mit Mountainbike :).
pffft, das ist ja ein kinderflüsschen :p
steckengeblieben ist gut… das nette wässerchen hat uns eine trail-hochschlepperei inclusive süßen 2800 höhenmeter sacksteil-pisten-rumgeeier eingebracht. hast glück, dass die sintflutartigen regenfälle diesen herbst wohl alle über deutschland abgegangen sind ;)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
@scylla, hmmm... also ich glaub ja mittlerweile, dass die Sierra Nevada eigentlich ein (Spät)herbstrevier ist. Der Frühling bringt einem doch ausser ein paar bunten Blümchen hier nix wie Ärger :).
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
@scylla, hmmm... also ich glaub ja mittlerweile, dass die Sierra Nevada eigentlich ein (Spät)herbstrevier ist. Der Frühling bringt einem doch ausser ein paar bunten Blümchen hier nix wie Ärger :).
der Ray meint das auch immer. Dort, wo wir dieses Frühjahr "steckengeblieben" sind, sind wir im Herbst 2010 aufm Radl durchgerollt, und es sind maximal die Stollen an den Reifen nass geworden. Aber schöner ist's definitiv im Frühjahr. Frag mal Csilla (die steht auch auf Blümchen) ;)

Bleib noch ne Weile wo du bist, in good old G ist alles komplett zugematscht und kalt. Ich würd gerade gerne mit dir tauschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben