• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Andalusix - von Malaga nach Alicante

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte für Reaktionen
16
Ja, mit 2 Tagen Vorwarnung auf den nächsten Trip ist die Vorfreude dann um so größer.
Nur die Überraschung ist dann leider wech :(

Ganz abgesehen davon, dass sich wohl kaum jemand innerhalb von 2 Tagen für 1-3 Wochen Urlaub nehmen kann + sachen packen...
Und genug Power für 2000+ Hömes in Zorro-Tempo hat.

Man könnte den Spieß auch umdrehen und sich direkt beim Zorro bewerben... Da stünde dann hauptsächlich drin, wie das Leistungsniveau ist und wann Zeit ist. Vl könnten sich so auch mehrere "Anfänger" finden und einen Zorro-Trip "nachfahren" bzw. nachahmen.

Ich würd eigentlich gerne im Jan/Feb irgendwann in den Semesterferien was auf den Kanaren rumstuntzen. :daumen:
weiß nur nicht, ob ich das alleine lange durchhalten würde ;)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
18.11. 13:00 Mordor bei Ayna, 1111m


Ayna im Canyon des Rio Mundo. Ausgesprochen hübsch, kennt aber kein Schwein. Weder in Spanien und erst recht nicht bei uns.


"Reiseradeln" auf einem uralten Sendero am Canyon des Rio Mundo. Ich kanns halt nicht lassen mit den Singletrails.


Weiter über viele einsamse Kilometer durch Mordor, mitten in Castilla - La Mancha.


Erst nach vier menschenleeren Stunden erreiche ich bei "Agramon" inmitten vieler lustiger Vulkanknubbel wieder die Zivilisation. Necesito un cafe con leche und was zu futtern!!
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
18.11. 17:45 Hotel in Jumilla, 1111m


Und schon wieder im Hotel gelandet, in einem Ort namens Jumilla. Gut dass ich meinen ganzen Campingkrempel spazieren fahr. Aber es hilft ja nix... mittlerweile ist mir nicht nur die Hitzewelle sondern auch noch die Sonne abhanden gekommen. Und wenns schon um vier Uhr nachmittags bei frostigen Novemberstürmen die Olivenbäume über die Straße weht, was soll ich da groß rumzelten. Das Equipment würds schon hergeben bis -10 Grad, aber Spaß macht das keinen, sich um sechs Uhr in den Schlafsack zu verziehen.


Dann lieber heisse Dusche und Bar mit guter Musik und ein paar Canyas und dann ins Hotelbett fallen. Glaub es wird langsam Zeit, diesen Quickie zu beenden und auf Skier zu wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

c_w

Dabei seit
4. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen
Ja, mit 2 Tagen Vorwarnung auf den nächsten Trip ist die Vorfreude dann um so größer.
Nur die Überraschung ist dann leider wech :(

Ganz abgesehen davon, dass sich wohl kaum jemand innerhalb von 2 Tagen für 1-3 Wochen Urlaub nehmen kann + sachen packen...
Und genug Power für 2000+ Hömes in Zorro-Tempo hat.

Man könnte den Spieß auch umdrehen und sich direkt beim Zorro bewerben... Da stünde dann hauptsächlich drin, wie das Leistungsniveau ist und wann Zeit ist. Vl könnten sich so auch mehrere "Anfänger" finden und einen Zorro-Trip "nachfahren" bzw. nachahmen.

Ich würd eigentlich gerne im Jan/Feb irgendwann in den Semesterferien was auf den Kanaren rumstuntzen. :daumen:
weiß nur nicht, ob ich das alleine lange durchhalten würde ;)
Ich glaube, Fubbes meinte eher eine Begleitung mit anderen Qualitäten.
 
Dabei seit
18. März 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Lkr. Erding süd
Hallo Stefan,

ein oder zwie Tage geh´n scho noch!
Die nächste (anständige) Ubernachtung geht auf mich!

Lese schon so lange begeistert mit.....


Viele Grüße,
Gerry
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
576
#2527 letztes Bild: ganz schön schneller Stuntzi und gut abgepasst. Der König des Selbstauslösers :-D wie viele Anläufe haste gebraucht?
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte für Reaktionen
16
Wie machen sich eigentlich die 2 Extra-Hörnchen am Lenker?
Reduzieren die das Wackeln der Last dort komplett?
Kann man noch genug sehen, wenn man da noch ne Rolle drüber schnallt?
Oder würde man lieber die untere Rolle noch größer machen, wenn man wirklich lange mit wirklich viel Gepäck unterwegs ist...

Oder kommt in z.B. Südamerika nur noch mehr Wasser als Gepäck hinzu?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
Die Hörnchen verhindern die Wackelei vollständig, die Dickerschlafsackundisomattenwurst hängt bombenfest. Man muss nur für ein bisserl Abstand zu den Bremshebeln sorgen, ich klemme da meinen Ersatzschlauch ein. Es gibt ja auch diese Speziallenkerrollbefestigungen von den Amis (sweet roll oä), aber die sind erstens teurer, zweitens schwerer, drittens stell ich sie mir wackeliger vor. Und die Hörnchen kann man auch mal so zum Handauflegen beim fahren benutzen. Glaub das ist eine gute Lösung wenn man viel Kram hat. Kramvermeidung ist natürlich noch besser.

Eine zweite Rolle selber Größe (2x13L) könnte man noch drunter(!) schnallen. Das fährt sich besser wie oben drauf und man sieht mehr. Oben drauf würd ich nur im Notfall machen, da hab ich doch lieber den Helm hängen mit der Knabberzeugstüte drin.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
19.11. 17:45 Camp bei Alicante, 500m


Ein weiterer Tag mit fast 120 Kilo- und 2000 Höhenmetern durch am Ende nicht mehr ganz so einsame Vulkanknubbellandschaft bringt mich endlich wieder in Meeresnähe. Der Novemberquickie ist wohl bald vorbei.


Rechts einfach nach Alicante rollen, links noch eine Schleife zum 1200 Meter hohen "Cabezo d'Or". Was solls, fahren wir halt links.


Viel Zeit bleibt allerdings nicht, auf den Gipfel schaff ichs nicht mehr vor der Dunkelheit. Elende Jahreszeit.


Ich traile mit den letzten Sonnenstrahlen und etwas in Eile auf einem schmalen Weg unter den Felswänden des Cabezo dahin. Wird langsam Zeit, einen Zeltplatz zu finden.


Passt. Und sogar gerade noch Zeit für ein Poserbild... aber auch nur weil ich mein Zelt mittlerweile in dreissig Sekunden aufgestellt bekomme. Mittlerweile ists stockfinster und siebenhundert Meter unter mir glitzert das Lichtermeer von Alicante. Morgen noch ein kleiner Trail zum Strand, dann hau ich mich in ein Kaffee in der Altstadt und leg die Füße hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
394
---
Viel Zeit bleibt allerdings nicht, auf den Gipfel schaff ichs nicht mehr vor der Dunkelheit. Elende Jahreszeit.

Passt. Und sogar gerade noch Zeit für ein Poserbild... aber auch nur weil ich mein Zelt mittlerweile in dreissig Sekunden aufgestellt bekomme :).

Mittlerweile ists stockfinster und siebenhundert Meter unter mir glitzert das Lichtermeer von Alicante. Morgen noch ein kleiner Trail zum Strand, dann hau ich mich in ein Kaffee in der Altstadt und leg die Füße hoch.
Grandioses "Poserfoto"!! :D :daumen:

30sec. Zeltaufbau. alle Achtung!!

Für die elende Dunkelheit gibt es doch Dynamolampen. Vllt. die Cyo Premium/EdeluxII oder 3xXM-L Selbstbau? Aber warum nachts radeln, wenn es 7:30 schon wieder hell wird ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulmi

Istanbulbiker
Dabei seit
20. August 2010
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Konstantinopel
Kaffee Alicante..schlechtes Timing...3 Tage vorm weekend :lol:

achso noch was nächstes Jahr gibts ein Mtb-Rennen 150 km auf dem alten Bahnweg von Valencia nach Alicante..Mist ich finde den llink gerade nich...

Na dann bin ich ja mal gespannt wo es dich noch so die letzten Tage hinverschlägt:daumen:
 

Havelland

Mit GPS aufs Ergo Bike
Dabei seit
3. März 2011
Punkte für Reaktionen
4
Fotos sind der Hammer. Danke fürs näherbringen einer Gegend in die ich es vermutlich nie schaffen werde.

VG Andreas
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
20.11. 11:00 Strand von Alicante, 1m


Tausend Kilometer sind geschafft, der Novemberquickie ist am Strand von Alicante zu...
...Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
965
Danke fürs Mitnehmen und die schönen Impressionen. Komm guat hoam.
 

Ulmi

Istanbulbiker
Dabei seit
20. August 2010
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Konstantinopel
...baden noch möglich?! War genau vor 3 Wochen an dieser Stelle wo du gerade liegst ;-), links von dir müssten die Dünen sein und ein paar Spielgeräte...
Das Meer war damals noch supidupi mit Big Waves ;-)!
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
20.11. 11:11 Strand von Alicante, 1m


War doch ein ganz nettes Stückerl von Spanien... so insgesamt.
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.794
Standort
München
20.11. 15:00 Alicante, 5m


Handschuhe.


Beinlinge.


Zahnkranz. Die Tour musste enden!
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.554
Standort
Europa
wie kriegst du dein material dermaßen tot in zwei wochen?
hast du dir statt zelten manchmal eine höhle gegraben und specki als schaufel benutzt? :confused:
 
Oben