Andere Tauchrohrbeschichtung für Fox 34 Fit4 Federgabel?

Dabei seit
6. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
11
Ort
Köln
Servus liebe Bikegemeinde,

seit einigen Monaten besitze ich ein Stevens Sledge mit einer Fox 34 Fit4 Federgabel.
Im Internet und auf Instagram finde ich oft Fotos, wo einige Biker eine Tauchrohrbeschichtung habe, die ich noch nie im RealLife gesehen habe, u.a. einen Grünton(siehe auf dem angehängten Foto).

Mich persönlich spricht diese grüne, wie auch eine normale schwarze Beschichtung sehr an :)

Ist es möglich, dass man meine Federgabel so beschichten lassen kann und falls ja, mit welchen Preisen kann man rechnen?
Ich habe leider wegen eines Sturzes einen kleinen Katscher ganz oben am Tauchrohr, wo die Beschichtung weg ist, dass würde natürlich auch zugute kommen.

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen :)
 

Anhänge

  • WP_20160611_10_30_09_Rich.jpg
    WP_20160611_10_30_09_Rich.jpg
    453,5 KB · Aufrufe: 24
  • WhatsApp Image 2016-10-03 at 20.51.55.jpeg
    WhatsApp Image 2016-10-03 at 20.51.55.jpeg
    259,6 KB · Aufrufe: 9

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.367
Ort
Allgäu
Also die Gabel in dem Foes ist eine DVO-Emerald. Das ist eine Upside-Down-Gabel. Genau hinschauen was da wo einfedert. Dann siehst du auch das die Beschichtung die Gleiche wie bei dir ist.

Guckst du:
DVO-1419100_CI_Image_1.jpg


Ist es möglich, dass man meine Federgabel so beschichten lassen kann und falls ja, mit welchen Preisen kann man rechnen?

Dazu müsste man die Standrohre von der Krone trennen. Und das kannst du vergessen. Bei Doppelbrückengabeln ist das einfach da es sich hier um eine einfache Schraubklemmung handelt. Das kann man dann z.b. bei pepe-tuning.de machen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
11
Ort
Köln
Also die Gabel in dem Foes ist eine DVO-Emerald. Das ist eine Upside-Down-Gabel. Genau hinschauen was da wo einfedert. Dann siehst du auch das die Beschichtung die Gleiche wie bei dir ist.

Guckst du:
DVO-1419100_CI_Image_1.jpg




Dazu müsste man die Standrohre von der Krone trennen. Und das kannst du vergessen. Bei Doppelbrückengabeln ist das einfach da es sich hier um eine einfache Schraubklemmung handelt. Das kann man dann z.b. bei pepe-tuning.de machen lassen.

Asoou, uff das hab ich nicht gesehen :/
Ne, dann lohnt sich das wirklich garnicht, selbst wenn es gehen würde.
Dann werde ich diese so lassen, vielen Dank für die schnelle Aufklärung :)


Thread kann geschlossen werden :D
 
Oben