Andix - von Kolumbien nach Feuerland

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.662
Ort
München
11.06. 20:00 Zumbahua, 3500m


Auf der Piste in den nächsten Ort sind auch andere "Bergradler" unterwegs. Interessamte Kartoffelsackbefestigungsmöglichkeit haben die Quechua-Chicas da ausgetüftelt. Mit dem Treten wirds freilich ein bisserl schwierig.


Aber die Ladies wissen bestimmt, was sie tun. Außerdem schenken sie uns ne Orange... klein aber lecker.


Bisserl up and down ist in Ecuador auch auf ansonsten flachen Hochebenen immer nötig, ständig will irgendein kleiner Minicanyon durchquert oder umfahren werden.


Bald jedoch führt eine bequeme und brandneue Straße in den nächsten Ort.


"Zumbahua", fin del dia.
 

zweiheimischer

gib dir die kugel
Dabei seit
12. Mai 2011
Punkte Reaktionen
7.171
Ort
steiermark - urlaub bei feinden
Wenn ich einen Berg ohne große Komplikationen mitnehmen kann ists gut, wenn nicht ...

ich hoff, ich bin nicht selber irgendwo in der "pampa", wenn du grad in peru bist. zb in der umgebung von arequipa gibts einige leichte, sehr hohe vulkane, die tlw sogar an interessanten trails liegen (zb ampato beim colca canyon: da böte sich ja eine besteigung in verbindung mit einem ride in einen der tiefsten canyons der erde an...; coropuna ist auch nicht schwierig und von einem 4,8k strassenpass mit einem vll gar fahrbaren stichweg bis - was weiss ich, so 5,2k oder mehr erreichbar). die frage ist hier nur das gwand, der schlafsack und das schuhwerk, obs sowas in arequipa gibt? ich den schon...
die meisten berge in cordillera blanca weiter im norden lassen sich aber nimmer so mirnixdirnix spontan schnupfen, aber das weisst eh.
 
Dabei seit
20. Februar 2014
Punkte Reaktionen
6
11.06. 20:00 Zumbahua, 3500m


Aber die Ladies wissen bestimmt, was sie tun. Außerdem schenken sie uns ne Orange... klein aber lecker.

Bisher war ich auch nur stiller Mitleser, aber nun bin ich neugierig:
Wie schaffen es die Damen SO weiße Zähne zu haben? Die scheinen ja eine tadellose Mundhygiene zu haben!
 
Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte Reaktionen
809
Bisher war ich auch nur stiller Mitleser, aber nun bin ich neugierig:
Wie schaffen es die Damen SO weiße Zähne zu haben? Die scheinen ja eine tadellose Mundhygiene zu haben!
Naturbelassene Ernährung wenig bis keine isolierten Kohlenhydrate (Zucker, Auszugsmehle u.s.w.).....ließ mal die Bücher von Weston Price/Bruker er hat die selbe Entdeckung wie Du gemacht und ist dann allmählich darauf gekommen mit was das zusammen hängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte Reaktionen
809
Scheinbar macht die aber dick, wenn ich mal rückblickend die Bewohner und Bewohnerinnen so anschaue.
Ja sobald eine Straße hinführt so werden die Bewohner mit den oben genannten Mist versorgt, sie sind uns aber trotzdem noch einige Generation vorraus da bei uns die industrielle Versorgung (Industriezucker und konservierten Auszugsmehlen…) vor ca. 150 Jahren begann und mit den Genen weiter gegeben werden siehe Diabetes und Zahnfäule bei Neugeborenen ….Bei Interesse einfach Weston Price oder Bruker Pottenger; Bircher, vorallem Schnitzer mal als Gute Nacht Lektüre lesen usw. So jetzt wieder Bühne frei für Stuntzi.
 

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
Saarlouis
Endlich knarzen vorerst nurnoch im Zelt das Hauptthema !

Großartige Bilder und ein weiteres Highlight im Trip (?) !

Die Landschaft hat sich völlig verändert.
War das eine Hochland-Orange ? Hätte dort nicht mit solcher Landwirtschaft gerechnet.
 
Dabei seit
5. Januar 2009
Punkte Reaktionen
36
Ort
69121 Heidelberg
Stuntzi, genau westlich von dir siehst du evtl Las Illinizas. Warum die weiblich sind kannst du unschwer erkennen.
Südlich hälst du auf den Caihiruazu und Chimbo zu.
Mann, wäre ich jetzt wieder gerne dort...

Ich spende dir mal ein Cuy und eine Cerveza, ride on!
 
D

Deleted 217350

Guest
Lasst den armen Specki zufrieden :mad:.

Stunzi ist halt nun auch in "dem Alter", da knarzen schon mal die Knochen :o.
Und dann ist's das Rad, gell...schon klar :rolleyes:.
 
Dabei seit
7. Januar 2007
Punkte Reaktionen
668
Ort
München
Jaaa - den Gedanken hatte ich auch schon.
Da war doch was mit dem Knie :)

Beidemdasknarzenvonselberwegging

P.S.: Endlich auch life dabei, nach einigen Nachlesestunden...
 
Dabei seit
19. August 2010
Punkte Reaktionen
285
Ort
Radfeld
Als jahrelanger stiller Mitleser und geistiger "Mitradler" bin ich fasziniert von deinen (euren) tollen Berichten, super Bilder die einen selber animieren! Buen Viaje y siempre buenos neumaticos de biciclettas.... LG von an Tiroler
 
Dabei seit
17. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Und wenn es schon Musik sein muss, dann bitte als Link.

Wenn stuntzi schon nur Internet per Rauchzeichen hat, möchte er bestimmt nicht noch die YouTube-Previews runterladen.

Ist das ein Kompromiss?

Gesendet von einem Smartphone mit einer ziemlich kleinen Tastatur.
 
Dabei seit
7. November 2010
Punkte Reaktionen
25
Ort
Ulm
Super cool, ich habe ein neues Hintergrund Bild.
Hier gibt es seit einer Woche auch so etwas wie Sommer, morgen wird das Rad eingepackt und ab in die Alpen. :bier:

Viel Spaß noch da unten im Süden.
 
Oben Unten