Anfängerfrage: Antrieb an China-Singlespeed erneuern

Dabei seit
6. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Hallo Foristi,

an meinem Stadtrad, einem China-Fixie/Singlespeed, habe ich beim Reinigen den Antrieb unter die Lupe genommen. Das Freilaufritzel dreht beim Schieben mit, vermutlich wegen starker Verdreckung.

Es ist ein Dicta-Paket verbaut, das ich gerne wechseln würde, da die Wartung wohl eher unmöglich ist. Bei meiner Recherche waren sich viele Leute einig, dass es eine absolute Krankheit ist, den Freilauf zu entfernen. Die Ritzelseite, auf der man das Werkzeug ansetzen würde ist zudem nabenseitig...

Kann ich stattdessen einfach die bisher ungefahrene Fixed-Seite entfernen und hier einen neuen Freilauf dranbauen? Oder übersehe ich etwas Grundlegendes?
Kann mir jemand helfen, welches Werkzeug ich hierfür brauche? (Edit: 42mm Durchmesser und 6 Vertiefungen)
Kann jemand ein neues Freilaufritzel empfehlen, das solide und bewährt ist?
Wie schätzt ihr den Verschleiß ein? Rad ist älter aber vielleicht 15k km gefahren.

fixed.jpegdicta_freilauf.jpeg

Bonusfrage:
Ich bin der sehr pornösen rot eloxierten Felgenfarbe eigentlich stark überdrüssig. Kann mir jemand einen soliden Laufradsatz empfehlen, der für ein Stadtrad genügen würde?

Vielen Dank für alle sachdienlichen Hinweise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
15.266
Ort
am Ende links
Für das Fixed Ritzel brauchst du einen Hakenschlüssel und eine Kettenpeitsche.

Ein Freilauf Ritzel sollte auf der Fixedseite auch passen. Was da gut ist und was nicht, kann ich nicht beurteilen. Fahre keine Freilaufritzel
 
Dabei seit
6. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
7
Vielen Dank für Eure Antworten!

Für das Fixed Ritzel brauchst du einen Hakenschlüssel und eine Kettenpeitsche.
Da ich die Anschaffung gescheut habe, bin ich neulich in der Selbsthilfewerkstatt vorbeigewatschelt und konnte dort mit tatkräftiger Unterstützung und den von Dir genannten Werkzeugen das Teil runterbekommen. Puh.

dunkel erinnere ich mich daran, dass das fixed und freilauf gewinde NICHT identisch sind.
Deine Erinnerung war richtig. Dort sind zwei gegenläufige Gewinde unterschiedlicher Größe vorzufinden. Also leider keine Chance, dort einen neuen Freilauf zu montieren.

Der Dicta sitzt zudem so fest, dass man ihn (wie auch online vielfach beschrieben) mit Gewalt herauskloppen müsste. Angesichts der Erkenntnisse habe ich mich entschlossen, den Freilauf und das Blatt noch weiter runterzufahren und einen Wechsel auf später zu vertagen...

(Und vielleicht sind nächste Saison ja auch wieder mehr Teile verfügbar als aktuell.)
 
Oben Unten