Anglizismen/-mus(s)-Fremdwörterinflation bei mtb-news.de

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.888
Ort
L-S VI
Ich hoffe es wird jetzt nicht ein Sturm der Entrüstung über mich losbrechen :(.
Wobei, dass glaube ich eh nicht. Eher ein scheiß 💩 Sturm 🌬️.

Und dieser wird nicht gestartet. Nope. Er wird gelauncht 🚀!

Es wird nämlich, inflationär an allen Ecken und Enden gelauncht (launch).
An scheinend gibt es dafür aber keine Kick offs bzw Take offs mehr?

mit einem sehr schnellen Engagement
Na bumm. Das sich eine Nabe so (schnell) engangiert, hätte ich nicht vermutet…

Toe-Overlap
also ein Kontakt zwischen Fußspitze und Vorderrad beim Einlenken

Shuttleruns
on-top
Lineup
Sidecage
Core-Szene
Spyshot
Push-To-Open
Push-to-Open-Logik
Replay
Side Loader
Wallride
Offcamber
Scrub
Hucks
abgetaped
Motorway
Coil vs. Air
während einem Run
Inside-Line
In Fulltime
Flare
zu scouten
Pad Gap
Lockdown
The Hype is REAL
Der Warm Up Ride
Riders Welcome Session
geschlossenen Pits
Zurück im Pit
Coffee Session
Respect the tripod, wie wir diesen Move
Queensstage
schlammigen Weekend
Rollers
pushen
racen
racen können
Schippe an Speed
Range
Zuwachs der Sales
Lieber crawlt es
Vittoria-Reifen anstatt Schwalbe-Spec
zurückhaltend gebranded


Rough
etwas rough

Diverse Details am Privateer 141 sind definitiv etwas rough – wir entschuldigen uns an dieser Stelle aufrichtig für den unnötigen Anglizismus, doch die Bezeichnung passt einfach.
Aus <https://www.mtb-news.de/news/privateer-141-erster-test/>

Es gibt aber eh nur ein paar Umschreibungen für dieses Wort. Tja, zu viel Auswahl ist eben auch schon fordernd, vielleicht überfordernd :o?

Aus <https://dict.leo.org/englisch-deutsch/rough>

Das es auch umgekehrt bzw anders "geht", zeigt folgendes:
Aufkleber statt Decals...
Dazu müssen lediglich die Vinyl-Aufkleber von der Felge entfernt werden.

Wo ist Google geblieben?

schicke Mountainbike-Brille mit großem Sichtfeld
Aus <https://www.mtb-news.de/news/sweet-protection-traiblazer-ronin/>
 

Dirty-old-man

Ebbelwoi un Leberkaas bringt dem Grantler Radlspaß
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte Reaktionen
2.673
Von mir gerne verwendet, obwohl nicht bis auf den Boden deutscher Wortbausteine verringert:

Funktelefon
(Der (mir zu dessen Lebzeiten gut bekannte) Sprachpfleger Heinrich Heeger hätte wohl vom Funkfernsprecher gesprochen)

Bergkraxlrad

Leider aber auch "ois easy", das dem allenthalben vorkommenden "no problem" oder einem in Hessen aufgeschnappten " null problemo" auf lustige und selbstdenkfaehige Art entgegenstehen soll.


Es ist im Berufsleben oder im Gespräch mit anderen nicht immer möglich, sich wirklich muttersprachlich auszudrücken, ohne in echte Schwierigkeiten zu geraten, aber etwa die Hälfte aller Modewörter lässt sich unauffällig und kraft eines nicht vom Privatfernsehen weichgespülten Verstandes ernstzunehmend und im besten Falle beispielhaft durch ein deutsches Wort ersetzen.
 
Dabei seit
7. Juni 2011
Punkte Reaktionen
373
Der Pull Request wurde zwischenzeitlich gemerged und auch schon released. Mein untappd-Profil ist schon mal unten verlinkt
Aus <https://www.mtb-news.de/news/der-mountainbike-podcast-von-mtb-news-de-hoher-norden-wilder-osten/>
Wäre "die Zuganfrage zwischenzeitlich zusammengeführt und auch schon veröffentlicht" worden, hättest du dennoch nur Bahnhof verstanden :D. Der Anwender des Programmquelltextversionsverwaltungssystems wäre nun aber vermutlich ebenso von Bahnverkehr verwirrt, während ihm zuvor zweifelsfrei klar ist was los war. untappd ist im übrigen der Eigen-/Firmenname eines sozialen Netzwerks für Bier, wäre mir neu, dass Eigennamen übersetzt werden (und das Wortspiel wäre futsch). Dass du verlinkt nicht markiert hast, entttäuscht mich direkt ein wenig... ;)
 
Dabei seit
24. März 2021
Punkte Reaktionen
18
Gutes Thema

Ist ne absolute Vollkatastrophe, diese Anglizismen-Schleuderei und hat lächerliche Formen angenommen

"Uphill"
"ins Flat springen"

Ernsthaft?!?! Wieso muss man das Wort für bergauf ersetzen?

Da lache ich mich krumm. Eine Info an Menschen die tatsächlich so reden: Es wertet euer Gesagtes nicht auf, klingt auch nicht modern oder so, sondern nur danach, dass man blind alles übernimmt was irgendwo ein Magazin/eine Fernsehsendung rausschleudert...

Hab auch ab und zu mal das BIKE Magazin gekauft und gelesen, allerdings damit aufgehört, als es streckenweise unlesbar wurde..
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.888
Ort
L-S VI
Ist ne absolute Vollkatastrophe, diese Anglizismen-Schleuderei und hat lächerliche Formen angenommen
Ich darf dich darüber unterrichten, aufklären, informieren.
Klingt halt nicht so sexy wie, Brief, briefing, gebrieft, debriefing, bitte brieft mich ;) .

Daher werde ich einen neuen Artikel "launch"en. Ein (Träger-)Rakete wird eben nowadays nur mehr nicht gestartet oder abgeschossen, sondern eben gelauncht. Auch sonstige Präsentationen werden nur mehr, natürlich out of the box oder ohne Boxer, also un boxing, gelaunscht.

Da lache ich mich krumm. Eine Info an Menschen die tatsächlich so reden: Es wertet euer Gesagtes nicht auf, klingt auch nicht modern oder so, sondern nur danach, dass man blind alles übernimmt was irgendwo ein Magazin/eine Fernsehsendung rausschleudert...
Tja. Leider.
Wobei, witzig(erweise), übrigens, nettes Detail am Rande, lustige Tatsache (ist), Fun fact:
Viele übernehmen halt irgendwelche Floskeln, ohne dabei all zu viel nachzudenken. Ist halt auch safe(r), dann bist du safe.
Aber was solls, in geschlossenen heruntergefahrenen Zeiten von Home Office/Schooling/Shipping/Shopping, distance lerning, contact tracing, crisis response musst du halt aufpassen, dass du nicht deplaziert, ähm deplatformst/ing wirst.

Lasset das new Wording einframen:


Früher machte man Fehler. Heute hat man Learnings. Kein Treffen (Entschuldigung, äh: sorry, „Meeting“, „Get-together“, „Townhall“ oder wenigstens „Kick-off“), das noch ohne Learnings auskommt. „Also ich nehm' da als Learning mit …“, sagt die Kollegin aus dem Sales, der ganz früher mal Verkauf hieß. Sie hat es nicht gerissen bekommen, dafür aber nun Learnings, was einen natürlich mehr freut.
[...]
Dabei geht es mir nicht um Sprach-Nationalismus. Es geht auch nicht darum, irgendetwas Neues doof zu finden, weil es neu ist. Es geht darum, dass dieses Neue als Geschäftssprache 2.0 Bildung suggerieren soll, Internationalität und die Zugehörigkeit zu einer Leistungs-Sonderklasse.
[...]
Einerseits behauptet diese Art sich auszudrücken chronische Offenheit, Transparenz und Toleranz. Aber das sind womöglich nur Hüllen. Der Kern ist soziale Differenzierung. Und auch wenn alle jetzt immer „out of the box“ denken sollen, haben sie sich in ihrer eigenen sprachlichen Dunkelkammer doch längst verlaufen.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.888
Ort
L-S VI
So, ich gebe es nun kleiner.

Diesmal nur ein A: Bei-os!
Nie gehört, nicht verstanden?
Nein, es handelt sich auch nicht um das BIOS. Nope ;-).

Bias ist das neue Modewort!
Man ist gebiased.
 

4_mate

Chief Information Officer TI Schädlingskunde
Dabei seit
18. März 2011
Punkte Reaktionen
3.942
Im übrigen heißt das Internetz.

Der Weltteufel Nr. 1 USA hat geheimerweise schon nach dem ersten Weltkrieg
beschlossen, die deutsche Sprache zum Verschwinden zu bringen, und
stattdessen durch die ärmliche Kindersprache englisch zu ersetzen und diese
zur alleinigen Weltsprache zu machen.

Und die Dummen + Doofen und Hinteneischleicher jubeln da noch mit.

Es gilt, Anglizismen aufs ärgste zu meiden und stets immer das deutsche Wort zu verwenden.
Denn in fernerer Zeit wird die Weltsprache Deutsch sein, weil sie die wertvollste Sprache
von allen ist und beliebig erweiterbar ist.
Viele unserer Begriffe sind in keine einzige aller anderen Sprache übersetzbar
 

bronks

nicht lieferbar
Dabei seit
12. Juni 2007
Punkte Reaktionen
588
Ort
Inntal
Denglisch besteht aus dem schlimmsten was Deutsch und Englisch zu bieten haben, aber Englisch selbst ist schon ganz gut verständlich. Erst wenn man einen Übersetzter programmiert, dann erfährt man wie verständlich eine Sprache wirklich ist. So kommt von Deutsch nach Englisch z.B. grundlegend erstmal sowas raus:
"Wandertag" --> "wall he day"
"Werkseinfahrt" --> "plant be drive"
 
Oben