Animoz Wild Range: Nachhaltige MTB-Bekleidung aus Frankreich

Animoz Wild Range: Nachhaltige MTB-Bekleidung aus Frankreich

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMS9hbmltb3otdGl0ZWwtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Animoz Clothing bringt mit der Wild-Kollektion die erste MTB-Bekleidungskollektion auf den Markt. Die Franzosen, die auf nachhaltige Materialien und faire Arbeitsbedingungen setzen, richten sich mit ihrer ersten Kollektion primär an Downhill- und Enduro-Fahrer*innen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Animoz Wild Range: Nachhaltige MTB-Bekleidung aus Frankreich

Was sagt ihr zur ersten MTB-Bekleidungs-Kollektion von Animoz?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
2.083
schreibt der, der sich selber im Forum rumtreibt :lol: ......... da sag ich mal, lieber im Forum rumtreiben als mit dem AMG durch die Stadt Cruisen
Jemand der komplett nachhaltig lebt kann hier nicht schreiben.
Jemand, dem das grüne Geheuchel und gelaber auf die Nerven geht kann hier jedoch sehr wohl schreiben. Muss ja nicht jeder den Müll der Politiker gedankenlos nach labern.
 

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
386
Ort
Switzerland, Zurich Area
Über Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit in China lästern, aber sich in Internet Foren rumtreiben. Genau mein Humor! Hast Du deinen Text auf einer Steintafel geschrieben? Nein! Auf einem Smartphone oder PC. Diese wurden sicher nicht in Europa hergestellt. Der Server auf welchem dieses Forum läuft ist sicher auch „Made in Europe“. Genau mein Humor!
Du hast recht. Aber ich habe ja gar keine Alternative - wo ich eine habe nutze ich diese auch.

Darum geht es am Ende,

Aber du kannst natuerlich typisches Start Up bla bla Marketing unterstuetzen, denn das macht dein Whataboutism
 
Dabei seit
2. März 2014
Punkte Reaktionen
196
Ort
Hohenstein-Ernstthal
Täuschen mich meine müden Augen oder sehe ich hier die Shorts von Animaz nur ohne Druck:


???
Ja da täuschen dich deine Augen würd ich sagen. Taschen und der Abschluss am Bund sind deutlich unterschiedlich. Selbst die Löcher in den Beinen sind anders angeordnet.
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
994
Ort
Eastside
Ja da täuschen dich deine Augen würd ich sagen. Taschen und der Abschluss am Bund sind deutlich unterschiedlich. Selbst die Löcher in den Beinen sind anders angeordnet.
Ja, es sind nicht ganz die gleichen Hosen, aber unterm Strich muss mach feststellen, dass die Franzosen nicht nachhaltig sind und leider auch in keiner Weise innovativ, sondern nur ein weiterer Fox-Klon (siehe Flexair Short) den es schon lange für einen Bruchteil bei zitierter Plattform gibt.
Hätten die Animoz-Macher lieber ein paar Stunden mehr auf dem Bike verbracht, statt solche "nachhaltigen" Ideen zu haben, dann wäre das deutlich nachhaltiger gewesen...
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.553
Ort
Allgäu
Hätten die Animoz-Macher lieber ein paar Stunden mehr auf dem Bike verbracht, statt solche "nachhaltigen" Ideen zu haben, dann wäre das deutlich nachhaltiger gewesen...
"hingerotzt" halt. Schnelles Geld usw. Ein cooler Name und Logo und das wars. Als ob es nicht schon genügend Hersteller und Hosen gäbe. Wenn wenigstens irgendwas Innovatives an den Klamotten zu finden wäre. Die Shirts sind mal wieder der Oberwitz. Einfach irgendwie völlig wahl- plan- und ziellos ein Design aufgedruckt. Was soll das mit den Balken denn darstellen bitte? Da sieht ja jedes Fußballtrikot besser aus.
 

LordVader

Möge das Bike mit Dir sein
Dabei seit
21. November 2021
Punkte Reaktionen
10
Ort
Todesstern
Wie kommen die fairen Arbeitsbedingungen zu stande und worin besteht die Nachhaltigkeit?
Kein Wort dazu, also eigentlich nur ein sinnloser Werbetext.
Design ist jetzt auch nicht die Inovation und besondere Features sind nicht zu erkennen!
Man könnte alle Klamotten Mattschwarz machen und im Dunkeln aufnehmen, aber das hatten wir ja auch schon....
 
Oben Unten