Arbeitsgerät: BMC Fourstroke von Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot

Arbeitsgerät: BMC Fourstroke von Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9ibWMtZmluYWwtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Wer Pauline-Ferrand-Prévot beschreiben möchte, dem gehen schnell die Superlative aus. Wir haben das BMC Fourstroke der amtierenden Weltmeisterin genau unter die Lupe genommen. Führt das Fully mit der außergewöhnlichen Optik die Französin bald auf den Olymp in Tokio?

Den vollständigen Artikel ansehen:
Arbeitsgerät: BMC Fourstroke von Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.710
Ort
ODW
Sagt man zu Offset / Rake nicht auch Vorlauf? Wird halt 51mm sein, 44mm gibts ja auch.
Das ist die Gabelvorbiegung. Der Begriff kommt aus der Zeit, als die Rohre der Starrgabeln in einem Bogen nach vorne gebogen waren, um bei einem Lenkwinkel von < 90° einen kürzeren Nachlauf zu erreichen, damit das Vorderrad sich leichter lenken lässt.
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.710
Ort
ODW
Offset wiederum heißt einfach Versatz. Biegung ist ja bei Federgabeln nicht so gut
Ein Kotflügel ist heutzutage auch kein kotabhaltender Flügel mehr ...

Offset (EN) ist Gabelvorbiegung (DE).
Vorlauf (DE) auf EN kenne ich nicht, da es so etwas in der Fahrzeugentwicklung der letzten hundert Jahre wohl nicht vorkam.
Nachlauf (DE) ist Caster/ Castor (EN).

Natürlich beeinflusst die Gabelvorbiegung den Nachlauf. Je größer die Gabelvorbiegung, desto geringer der Nachlauf. Deshalb aber die Gabelvorbiegung als Vorlauf zu bezeichnen, ist falsch. Auch wenn die Übersetzungsmaschine bei BC das sagt.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
877
Mich würde eigentlich nur interessieren was @Creeper666 mit abnormal gemeint hat, denn die Gabel gibt es nur mit diesem Offset. Somit sehen alle SID so aus.
 

-Robert-

Machen ist wie Wollen. Nur krasser.
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1.301
Ort
Dortmund
Das APS-System baut auf zwei kurzen Umlenkhebeln auf, die sich konzentrisch bewegen
Nachdem das scheinbar ohne Hinterfragen aus dem Käseblatt von BMC übernommen wurde: um welche Achse bewegen sich welche Hebel konzentrisch? Werden die Beiträge wirklich einfach komplett platt von den jeweiligen Marketing Fuzzis der Firmen in die Feder diktiert?
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.710
Ort
ODW
Nachdem das scheinbar ohne Hinterfragen aus dem Käseblatt von BMC übernommen wurde: um welche Achse bewegen sich welche Hebel konzentrisch? Werden die Beiträge wirklich einfach komplett platt von den jeweiligen Marketing Fuzzis der Firmen in die Feder diktiert?
Gemeint ist wahrscheinlich ein virtueller Drehpunkt, und die Hebelchen mussten auch noch in den Text rein!
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.299
der sich um/auf einer Achse drehende Hebel wird sich immer konzentrisch um diese bewegen...
ist halt ein Satz fürs/vom Marketing, einfach überlesen und ignorieren (wie so Vieles).
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
925
Schicke Bikes, HT und Fully, aber die Lackierung müsste ich nicht haben. Eigentlich geht die gar nicht.

Ist BMC wirklich der Vorreiter bei modernen Geos im XC Bereich? Das alte Spark ist ja auch schon Jahre auf dem Markt und nicht so weit weg, Sitzwinkel etwas flach aber sonst?

Für mich ist BMC mit dem Twostroke interessant geworden. Das Urs liest sich auch interessant.
dachte ich mir auch, bmc war früh, aber sicher nicht der erste.
andere, die im xc eher nicht groß sind, waren mit solchen geos an ihren xc bikes schon länger unterwegs: intense sniper, norco revolver, santa cruz blur gehört imho auch dazu. sogar im worldcup war z.b. das mondraker f-podium früher zu sehen (wenn auch als erlkönig) als das bmc.

schon n geiles bike, nicht nur wegen der geo sondern auch wegen dem sehr geilen hinterbau 👍
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
368
Ort
Stuttgart
Nachdem das scheinbar ohne Hinterfragen aus dem Käseblatt von BMC übernommen wurde: um welche Achse bewegen sich welche Hebel konzentrisch? Werden die Beiträge wirklich einfach komplett platt von den jeweiligen Marketing Fuzzis der Firmen in die Feder diktiert?
Hatte ich ja auch schon angemerkt diese Formulierung.
Ich glaube aber nicht, dass es diktiert wurde, sondern einfach von BMC übernommen. Eigentlich sollte man ja davon ausgehen, dass wenigstens BMC selbst weiß, wie deren Hinterbau funktioniert. Aber erschreckender weise scheinbar nicht...
Ich tippe darauf, dass 'gleichläufig' gemeint ist, weil das ja tatsächlich anders ist als bei den meisten anderen VPP Systemen. Wobei die Drehrichtung selbst natürlich null Aussagekraft zur Funktionsfähigkeit liefert. Klingt aber halt gut...
 
Oben