ARGE expert; Projekt: Wiederaufbau und -inbetriebnahme zweier kanadischer Stahlrohrkonstruktionen (brodie)

uschibert

Amateur
Dabei seit
12. November 2008
Punkte für Reaktionen
722
Standort
zuhause
Werte Interessierte,

die ARGE expert hat sich dazu entschlossen, zwecks Erstellung und Betreiben eines Aufbau-Threads, sich zu gründen und hier in Erscheinung zu treten. Die ARGE besteht aus expresso'93 und uschibert, daher expert.
Im folgenden Faden geht es um zwei Fahrradrahmen, die in Handarbeit an der kanadischen Westküste hergestellt wurden. Ebenso ist die Lackierung dort aufgebracht worden, die in beiden Fällen besonders erhaltenswert ist. Es ist vorgesehen beiden Rahmen zeitgenössisch aufzubauen und in den jeweiligen aktiven Fuhrpark der ARGE-Mitglieder zu integrieren.

In meinem Fall geht es um ein brodie climbMax in einem wunderschönen metallic-hellblau. Der Rahmen ist aus der sogenannten B-Serie und etwa um den Jahreswechsel 91/92 herum entstanden. Der Vorbau ist glücklicherweise passend zum Rahmen coloriert. Nachfolgend erstmal ein Teaser:



Ich hoffe ihr habt Freude am Inhalt dieses Fadens und ihr seid eingeladen euch gehaltvoll zu beteiligen. Ich übergebe an den anderen ARGE-Partner...
Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
146
Wow, das ist mal spannend. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Anfang an?!
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte für Reaktionen
634
Standort
Marzipanien
Auf die Gesamtansicht gerade des Catalyst bin ich ja gespannt!:oops:
 

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
952
Die B Serie waren Rahmen, die Brodie von '90 bis '92 außerhalb Nordamerikas verkauft hat, um den damaligen Vertrag mit der Bicycle Group zu umgehen. Diese waren dann mit B001 - B5XX durchnummeriert, die anderen Rahmen haben eine 4stellige Nummer ohne B.
 

uschibert

Amateur
Dabei seit
12. November 2008
Punkte für Reaktionen
722
Standort
zuhause
Die "B"-Serie startete am 27.07.1990 an und endete am 29.04.1992 mit der Seriennummer # B597
 

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
952
Da die Bicycle Group nur im nordamerikanischen Raum tätig war, begründete die B Serie die Erschließung völlig neuer Märkte für Brodie. Würde ich nicht als Schwarzmarkt bezeichnen.
 
Dabei seit
6. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
146
"This wasn't going through the proper channels of K-bike and a bike shop, so he promised he wouldn't tell anyone he had purchased the frame from us, and the B series of serial numbers was born... Our contract with k-bike gave them the right to sell Brodie products in North America, so anything outside that was a fair game." in Paul Brodie - the man behind the Brodie bikes S. 114-115
Okay, Rahmen mit "Schwarzmarkt-Charakter" ;)
 

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
952
Dann müsste man aber auch den Teil davor mit einbeziehen, warum es soweit kommen musste... Es ging mir nur darum, die B Frage kurz zu beantworten.
 

uschibert

Amateur
Dabei seit
12. November 2008
Punkte für Reaktionen
722
Standort
zuhause
Natürlich galt es bei dieser schönen Farbe zu wissen, wie sie genau heißt. Wenn man in den 1993er Katalog schaut, finden sich ja einige Farben mit Bezeichnungen. Dort ist auch eine Farbe die dem metallic hellblau nahe kommt...

Aber seht selbst:


Das sieht eigentlich ziemlich sicher nach MARINER BLUE METALLIC aus...
Tja, Pustekuchen... Es ist ziemlich daneben, wenn man das Farbtafelheft daneben hält!

Aber seht selbst:


Das mariner blue ist deutlich dunkler...:confused:
Aber zum Glück hat das Farbheftchen ja noch mehr Seiten.

Aber seht selbst: :D


Für meinen Geschmack ist es relativ eindeutig das 44438 U - Light Continental Blue Metallic!

Fürs erste war damit mein Forscherdrang befriedigt und ich war wieder einmal mehr froh dieses alte Farbheftchen damals an mich genommen zu haben.

Gruß!
 
Zuletzt bearbeitet:

ole-botze

Canadian Killer
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
370
Standort
Gaimersheim
Auf jeden Fall eine sehr geile Farbe, die dem Brodie bestimmt saugut steht. Ich bin ja mal auf die Gabel gespannt. Gator in Wagenfarbe...?
 
Dabei seit
2. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
2.578
Standort
Spreewald
Geniale Idee, Hammer Projekte welche nicht nach B-Ware ausschauen sondern der Handelsklasse A entsprechen !
Das blau erinnert mich stark an alte Ritcheys und gefällt sehr sowie das Lila mit seinem dezenten Fischschwarm...da steh ich ja als alter Spreewälder voll drauf :love:
Begebe mich in die erwartungsvolle Lauerstellung...
 
Zuletzt bearbeitet:

expresso'93

Canadian Steel
Dabei seit
10. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
952
Dann mache ich mal mit dem Catalyst weiter…

Das Catalyst wurde vor ca. 2 Jahren bei den Kleinanzeigen angeboten. Die Bilder waren wirklich bescheiden, aber man konnte den besonderen Lack zumindest erahnen. Nach einem kurzen Telefonat wurde ein Termin mit dem Verkäufer vereinbart und das Komplettrad in der Nähe von Köln abgeholt. Der Verkäufer hatte glücklicherweise alle Unterlagen wie Kaufbelege, Anleitungen usw. in einem Ordner gesammelt. Den Ordner habe ich mir später angeschaut und auf dem Kaufbeleg verwundert festgestellt, dass der Händler „keine Rahmennummer“ und 18,5“ als Rahmenhöhe notiert hatte. Der Händler war anscheinend nicht wirklich mit der Marke Brodie vertraut, sonst hätte er wohl die Position der Rahmennummer gewusst und die richtige Rahmengröße angegeben...

Die Frage der B Serie wurde ja bereits angeschnitten und da geht es jetzt auch zeitlich weiter. Ich erinnerte mich an die Passage, in der Paul über die B Serie erzählte und den Entschluss auf der IFMA in Köln auszustellen. Ein Sovereign und ein Catalyst traten die Reise nach Deutschland an und wurden auch direkt am ersten Messetag verkauft. Ein kurzer Check in der Bike ergab, dass mein Catalyst am Samstag nach der IFMA in Köln verkauft wurde. Es handelt sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit um das Messebike, das sich in einer der beiden Kisten auf folgendem Bild befindet. Ich habe versucht Paul dazu anzuschreiben, die mir bekannte Mailadresse scheint aber nicht mehr zu funktionieren..

20200623_210824.jpg

Paul Brodie „The man behind brodie bikes” S.115

Die außergewöhnlichen Lackierungen sollten wohl die Messebesucher auf die neue Marke aus Kanada aufmerksam machen. Das Sovereign hatte laut Paul eine „Candian Flag“ Lackierung und auf dem Catalyst sind vermutlich Lachse, die ja ebenfalls sehr typisch für Kanada sind.

Hier mal ein paar Bilder:

20200621_203651.jpg

20200621_173439.jpg

20200621_203756.jpg

20200621_183825.jpg


Demnächst dann mehr zur Teileauswahl...
 
Dabei seit
6. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
146
Sehr geil!
Paul hat eine neue Mailadresse, die hat er vor einiger Zeit rumgeschickt!
Ich schreib Dir ne PM.
Das wird sicherlich großartig!
 
Oben